Aufrufe
vor 11 Monaten

Weihnachtszeit in der Uckermark

  • Text
  • Dezember
  • Uckermark
  • Weihnachtsmarkt
  • November
  • Kirche
  • Programm
  • Kinder
  • Treffpunkt
  • Weihnachtsmann
  • Eintritt

Seite 18 Treffpunkt

Seite 18 Treffpunkt Uckermark Mittwoch, 28. November 2018 TEMPLIN Baden unter Sternen Templin. Am Freitag, dem 7. Dezember, geht es äußerst romantisch bei der Langen Nacht in der NaturTherme Templin zu. An diesem Tag können die Gäste bis 24 Uhr bei Kerzenschein und Kuschelrock-Klassikern das Ambiente im Bad- und Wellnessbereich genießen. Im Bad gibt es ein paar Spiele, beispielsweise welches Pärchen schafft den längsten Kuss unter Wasser? Der Gastronomiebereich wird sich auf der Thema Romantik einstellen und bietet mit Schokolade überzogenes Obst, Caesar Salad mit Avocado und geröstetem Brot (Sauna) sowie Blue Eyes Cocktails an. Miteinander basteln und staunen Adventsmarkt im Kerzenschein auf dem Gelände der Waldhofschule Weihnachtsbastelei. Templin. Die Kurstädter haben Glück, denn eine Woche, bevor ihr Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz eröffnet, können sie schon einmal einen wunderschönen Adventsmarkt erleben. Organisiert wird er von der Stephanus-Stiftung. In diesem Jahr steht der Adventsmarkt am 7. Dezember von 15 bis 18 Uhr auf den Waldhof in Templin im Kalender. Die Kinder, Eltern und Pädagogen der Waldhofschule bereiten zahlreiche weihnachtliche Stände mit Naschereien, Basteleien und Geschenken vor. An zahlreichen Kreativständen können kleine und große Gäste weihnachtliche Geschenke basteln oder ihre Wunschzettel persönlich beim weihnachtlichen Postamt abgegeben. Der Weihnachtsmann oder einer seiner zahlreichen Helfer wird natürlich auch da sein und nimmt Wünsche entgegen. Die Kinder können im Feenland reiten. Fotos: I. Markgraf Die gesammelte Post wird anschließend nach Himmelpfort zum Weihnachtspostamt gebracht. Auch in diesem Jahr ist es wieder möglich, in vorweihnachtlichem Ambiente durch den Feenwald zu reiten. Neben zahlreichen kulinarischen Angeboten von Apfelpunsch über Waffeln bis zur Wildwurst, gibt es auch einen Trödelmarkt, ein Glücksrad und eine Scheune mit Krippenfiguren vor dem Freigelände der Waldhofschule. Das Ganze wird von einem kleinen weihnachtlichen Programm begleitet, das die Schüler zusammen mit den Pädagogen und Eltern vorbereitet haben. In besinnlicher Atmosphäre kann die Weihnachtsstimmung genossen werden. „Lassen Sie sich gemeinsam mit Ihren Kindern verzaubern, sich mitnehmen in eine märchenhafte Adventszeit, um zu genießen, zu entspannen und sich gemeinsam mit anderen auf das Weihnachtsfest zu freuen“, sagt Schulleiterin Antje-Angela Uibel. APT

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Ratgeber Garten Ausgabe MSP

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour