Aufrufe
vor 5 Monaten

Urlaubsmagazin 2019

  • Text
  • Mecklenburg
  • Vorpommern
  • Seen
  • See
  • Sommer
  • Seenplatte
  • Wasser
  • Meer
  • Sonne
  • Reisen
  • Urlaub
  • September
  • Festspiele
  • Musik
  • Juni
  • Schlossgarten
  • Kirche
  • Urlaubsmagazin
  • Neustrelitz
  • Konzert

22 URLAUBSMAGAZIN

22 URLAUBSMAGAZIN Genießen Sie die Abendstimmung auf Gut Gremmelin. ©Veranstalter Schwärmend von Schloss zu Schloss „Midsommar“ ist in Schweden das zweitwichtigste Fest nach Weihnachten. Und auch in Mecklenburg-Vorpommern wird dieser längste Tag immer wichtiger –dank der MittsommerRemise, die in diesem Jahr am 22. und 23. Juni einlädt. An beiden Tagen können Sie schwärmend von Schloss zu Schloss, von Gutshaus zu Herrenhaus radeln, mit dem Auto fahren oder einen Shuttle-Bus (Telefon: 0381 128 93 92 oder per E-Mail an shuttle@mittsommer-remise.de) nutzen. Sie können sich von klassischen Klängen in die Welt der Musik entführen lassen, ausgedehnte Spaziergänge in Parkanlagen unternehmen, einen Kaffee trinken, sich mit Kuchen oder Torten kulinarisch verwöhnen lassen oder abends sogar am Lagerfeuer einen Wein trinken. Am 22. Juni laden 56 mecklenburgische Häuser von 15 bis 22 Uhr und am 23. Juni32 pommersche Häuser von 10 bis 17 Uhr ein In der Mecklenburgischen Seenplatte und inder Mecklenburgischen Schweiz sowie in der unmittelbaren Nachbarschaft sind in diesem Jahr u.a. mit dabei: Below, Hohenzieritz, Ludorf, Penzlin, Woldzegarten, Wolkwitz, das Gutshaus Zierstorf, das Schloss Ivenack, das Gut Gremmelin, das Schloss Kummerow oder aber auch das Herrenhaus Vogelsang. Letzteres liegt im Dreiecke zwischen Güstrow, Laage und Teterow am Rande des Naturparks „Mecklenburger Schweiz“. Das Haus ist ein großartiger neugotischer Bau und wartet nicht nur zur MittsommerRemise mit einer Fülle von Überraschungen auf. Am 22. Juni zur Mittsommer-Remise gibt es 15.30, 16.30 und 18.30 Uhr Führungen durch das Herrenhaus, um 17 und 19.30 Uhr wird zu Klangräumen eingeladen, ab 17 Uhr können sich die Besucher während einer Kutschfahrt den Park und die nähere Umgebung ansehen und ab 21.30 Uhr heißt es: Finale der Mecklenburger Schweiz mit großer WASSERWELTENTDECKEN. POWER — beim Bahnen ziehen oder beim Aqua-Fitness. LERNEN — im Schwimmunterricht oder beim Babyschwimmen. FAMILIE — gemeinsam planschen und Spaß haben. www.spaworld-fleesensee.de

URLAUBSMAGAZIN 23 Abschlussrevue auf der Freitreppe. Im Schloss Kummerow können Sie während der MittsommerRemise eine der führenden privaten Fotosammlungen Deutschlands bestaunen. Hier sehen Sie Aufnahmen u.a. von Ute und Werner Mahler sowie Sybille Bergemann, die zu den bekanntesten Vertretern der DDR-Fotografie gehörten. Zierstorf liegt zehn Kilometer westlich von Teterow und beherbergt das sogenannte Poggehaus. Hier erfahren die Besucher der MittsommerRemise am 23. Juni zwischen 15 und 23 Uhr Wissenwertes über Carl, Friedrich und Johann Pogge, die im 19. Jahrhundert bedeutende landwirtschaftliche Reformen angestoßen haben und sich als liberale Politiker für bürgerliche Bestrebungen in Mecklenburg engagiert hatten. Dem Leben des Afrikaforschers Paul Pogge ist der Hauptraum gewidmet. So spannend und abwechslungsreich geht es auchanallen anderen beteiligten Orten der MittsommerRemise zu. Die Tickets sind erhältlich über www. Bitte einsteigen –Sie können wählen im Herrenhaus Vogelsang. mitsommer-remise.de, www.sphinxet. de, an den Tourismuszentralen des Landes Mecklenburg-Vorpommern sowie an der Abendkasse direkt vor Ort an einem der teilnehmenden Gutshäuser. Übrigens: in diesem Jahr haben die Organisatoren der MittsommerRemise erstmals auch polnische Schlösser und Gutshäuser in die Aktion einbezogen. mittsommer-remise.de ©Robert Uhde Das Erlebnis für die ganze Familie, die wunderbare Welt der Wisente Freier Eintritt! Für Kinder bis 12 Jahre. Echte Schwergewichte! Spaß für die ganze Familie Natürlich wild essen! Spaß &Kletterparcours Öffnungszeiten: täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr Fütterungszeiten der Wisente: täglich um 11:00 und 15:00 Uhr Erleben Sie einen spannenden Tag auf dem weitläufigen Gelände des Wisentreservats. Bewundern Sie den Lebensraum der Wisente und genießen Sie von unserer Halbinsel aus die idyllische Aussicht auf die Seenlandschaft. Auch die kleinen Gäste können sich auf dem Spaß- und Kletterparcours austoben. Als weiteres Highlight bieten wir Ihnen in unserem Restaurant DaWiGa herzhafte regionale Küche und hausgebackenen Kuchen an. Bei schönem Wetter lädt auch unsere große Sonnenterasse zum Verweilen ein. Wisentreservat Damerower Werder, Zum Werder 5b, 17194 Jabel/Damerow, Telefon: 039929-76711

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour