Aufrufe
vor 9 Monaten

Urlaubsmagazin 2018 MSP

  • Text
  • Kirche
  • Urlaubsmagazin
  • Konzert
  • Neustrelitz
  • Livemusik
  • Mirow
  • Feldberger
  • Burg
  • Wesenberg
  • Koserow

38 urlaubsMagazin

38 urlaubsMagazin Außergwöhnliches Gästebuch in neu gestalteter Luisengedenkstätte So wie der deutsche Kaiser -Besucher können sich auf zwei Türlaibungen mit Körpergröße und Besuchsdatum im Hohenzieritzer Schloss eintragen. Mit einem Male war Hohenzieritz in aller Munde: Denn hier, imSommerschloss ihres Vaters, starb völlig überraschend am 19. Juli 1810 Königin Luise von Preußen. Ihr Sterbezimmer wurde bald zur Pilgerstätte für Bürgertum und Hochadel. Seither ist Hohenzieritz ein vielbesuchter Ort der Erinnerung an die beliebte Königin. Das Sterbezimmer in seiner Ausgestaltung von 1885 lädt auch den heutigen Besucher zur Begegnung mit der legendären Königin ein. Eine zeitgemäße Ausstellung erzählt vom Leben Luises und der kulthaften Verehrung nach ihrem Tod. Ein ganz besonderes Exponat besitzt Schloss Hohenzieritz mit seinem außergewöhnlichen Gästebuch: zwei Türlaibungen, auf denen sich seit dem späten 18. Im Landschaftsgarten des Schlosses. ©Timm Allrich/SSGK-MV Jahrhundert die hochgestellten Gäste und Familienmitglieder des Hauses Mecklenburg-Strelitz –vom deutschen Kaiser bis zur kleinen Prinzessin –mit ihrer Körpergröße und dem Datum ihres Besuchs verewigt haben, sind faszinierende Zeugen längst vergangener Zeiten. Entdecken Sie die zum Teil kuriosen Biografien und werden Sie selbst Teil der Geschichte dieses fesselnden Ortes,indem Sie sich beim Besuch der Gedenkstätte auf Nachbildungen der Tafeln eintragen! Doch neben Schwermut und Melancholie hat in Hohenzieritz auch die Anmut ihren Platz, besitzt das Schloss doch einen der bedeutendsten und schönsten Landschaftsgärten in ganz Mecklenburg-Vorpommern. Die Besucher können hier einen der ältesten, englischen Landschaftsparks des Kontinents erleben. Der malerisch-reizvolle Schlosspark erstreckt sich auf einem sanft abfallenden Hang. Flach gehaltene, für den Betrachter kaum sichtbare Feldsteinmauern -sogenannte „Ahas“ -bilden eine sanfte Grenze zwischen gestalteter und freier Landschaft. Dieses feine Zusammenspiel zwischen Park und Natur lässt sich inHohenzieritz auf einzigartige Weise erleben. Ute Köpke Öffnungszeiten Ab dem 24. März: Samstag, Sonntag und an Feiertagen 10–17 Uhr Mai–September: Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen 10–17 Uhr Oktober: Samstag, Sonntag und an Feiertagen 11–16 Uhr mv-schloesser.de

urlaubsMagazin 39 „5-4-3 – Feuer frei!“ Am 20. Oktober treten drei der deutschlandweit besten Feuerwerksprofis in Neubrandenburg am Jahnsportforum gegeneinander an. Sie inszenieren, eigens für diesen Abend, ihre harmonischen, effektvoll abgestimmten Feuerwerke zum Rhythmus der Musik. Auf den Takt derbKlänge ragen Fontänen imposant in den Sternenhimmel und beeindrucken die Besucher in der Dunkelheit. Ein Rahmenprogramm sowie die Cateringmeile mit Leckereien lassen keine Wünsche offen. Bevor der erste Countdown erfolgt und die PyroFans ein Himmelsspektakel erleben, begeistert ein abwechslungsreiches Showprogramm an diesem Sommerabend. Die Liveband Rose Bogey´s vereint Blues und Rock und heizt den Besuchern mit ihrem umfassenden Repertoire an Musikvariationen ordentlich ein. Eine einzigartige Feuershow mit riesigen Flammen und Feuerspuckern wird an diesem Abend auch geboten werden. Damit werden die Zuschauer auf die Lasershow des Multimedia-Laser-Feuerkünstlers Jürgen Matkowitz eingestimmt, Das Highlight startet dann mit einem gemeinsamen „5-4-3 -Feuer frei“ der Besucher. Beeindruckend verzieren die Feuerwerker den Himmel mit faszinierenden Bildern und erleuchten die Nacht mit strahlenden Effekten. Abschließend entscheiden die Zuschauer durch ein Telefonvoting, welches der drei Teams den Wettkampf für sich entscheiden konnte. E. Behr pyrogames.de Der Nachthimmel wird inden schönsten Farben leuchten... ©Manuel Dietrich März -Oktober tägl. 10-17 Uhr geöffnet HÖHENBURG STARGARD www.burg-stargard.de St. Johanneskirche Sommerrodelbahn Das Hospital -das älteste Gebäude der Stadt, entstanden 1290 Burgfest

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour