Aufrufe
vor 11 Monaten

Uckermark Kompakt

  • Text
  • Rockmusical
  • Oktober
  • Liebe
  • Region
  • Ulenspiegel
  • Dominikanerkloster
  • Uckermark
  • Templin
  • Prenzlau
  • Schwedt

14 aus der region Till

14 aus der region Till Ulenspiegel rockt die ubs An den Uckermärkischen Bühnen in Schwedt feiert das Rockmusical Till Ulenspiegel –eine Liebe für Flandern Uraufführung Wenn Till Ulenspiegel in unserer Gegenwart existieren würde,hätte er bestimmt einen YouTube- Kanal. Vielleicht würde er sich aber auch mit österreichischen Politikern in einem Hotelzimmer auf Ibiza treffen und vor versteckter Kamera die Pressefreiheit der Nation feilbieten. Vielleicht würde er aber auch selbstgeschriebene Stasi-Akten in die Gauck-Behörde schmuggeln oder die Betriebsanleitung seines Dampfbügeleisens auf Wikileaks veröffentlichen. Fest steht, für seine Streiche braucht Ulenspiegel die große Bühne, und die Michael Kuczynski spielt Till Ulenspiegel in dem gleichnamigen Musical in den ubs. ©Udo Krause bekommt er hier in Schwedt. Am 5. Oktober bringen wir das Rockmusical Till Ulenspiegel – Eine Liebe für Flandern auf die Bühne im Großen Haus, woder Schalk genug Raum finden wird, seinen Schabernack zu treiben. Das kann bei allem Spaß auch durchaus politisch werden, denn Till hat die Gabe, sein Umfeld so zu sehen, wie es ist, und nicht, wie es sich darstellt. So trifft er die Welt stets an ihrem Schwachpunkt: an ihrer Verlogenheit. Scheinbar ganz naiv nimmt er das,was die Leute ihm vorgaukeln, für bare Münze und kehrt es dann aber gegen sie selbst. Diese „kleinen Feldzüge“ finden immer in der Öffentlichkeit statt, vorzugsweise auf Marktplätzen und überall dort, wo es ein Publikum gibt, das bereit ist, zu seinen Possen Stellung zu beziehen. Deswegen braucht Till eine große Bühne und deswegen besetzen wir die Figur auch mit Michael Kuczynski, der gerade als schnellsprechender Esel in tickets und termine Premiere: 5. Oktober 2019, 19.30 Uhr, Großer Saal, Uckermärkische Bühnen Schwedt Weitere Vorstellungen: 18./19. Oktober 2019, 19.30 Uhr; 1./2. November 2019, 19.30 Uhr; 3. November, 15.00 Uhr; 22./23. November 2019, 19.30 Uhr; 21. Dezember 2019, 19.30 Uhr; 22. Dezember, 15.00 Uhr; 31. Dezember 2019, 17.00 Uhr; 6./7. März 2020, 19.30 Uhr; 8. März 2020, 15.00 Uhr Mehr Informationen und Kartenservice: Tel. 03332 538 111 (Di.-Fr. 12-20 Uhr), E-Mail: kasse@theater-schwedt.de SHREK – Das Musical zeigte, wie man die Odertalbühne „anzündet“. Natürlich darf auch Katarzyna Kunicka an seiner Seite nicht fehlen – aber nicht nur als Tills Geliebte, sondern auch als schlagfertige Mitstreiterin, denn das Musical enthält auch eine Abenteuergeschichte. Wie im berühmten Roman von Charles de Coster Tyll Ulenspiegel und Lamm Goedzak (1867) spielt die Geschichte vor dem Hintergrund der niederländischen Befreiungskämpfe gegen die Spanier im 80-jährigen Krieg. Der Narr wird so zum Kämpfer für die Freiheit seines Volkes. Seine Possen werden zum Ausdruck des politischen Widerstandes. Eine Personalie darf noch preisgegeben werden: Mit dieser Premiere feiert der langjährige Intendant Reinhard Simon sein Debüt als Gastregisseur der Uckermärkischen Bühnen.

„So und nicht anders“ – Theodor Fontane neu vertont aus der region 15 Fontane wird 200! und Reinhardt Repkes Club der toten Dichter geht im Jubiläumsjahr 2019 mit Neuvertonungen des Dichters und Schöpfers berühmter Frauenfiguren wie Effie Briest, Jenny Treibel, Grete Minde auf Tournee.Das berühmte Gedicht „John Maynard“, die Maynard-Suite, wie sie innerhalb des Clubs genannt wird, da Repke das Gedicht in drei Songs aufgeteilt hat, wird dabei sein. Und „Herr von Ribbeck auf Ribbeck imHavelland“, das beliebteste Gedicht der Deutschen, wie mal einer schrieb, hat seinen Platz im Programm. Nach Heine, Busch, Rilke, Schiller und Bukowski ist Fontane der sechste Dichter der auf CD veröffentlicht wird. In bisher rund 350 Konzerten hat sich der Club der toten Dichter ein begeistertes Publikum in ganz Deutschland erspielt. Neben Katharina Franck werden die Akkordeonistin Cathrin Pfeifer und der Bassist Markus Runzheimer das Quartett um Reinhardt Repke bilden. Mit ihrem Programm „Theodor Fontane neu vertont“ gastieren Katharina Franck und der Club der toten Dichter unter anderem am 21. September im Ernst-Barlach- Theater Güstrow, am 19. Oktober im Multikulturellen Centrum (MKC) Templin und am 26. Oktober im Schweriner Speicher. Die dazugehörige Platte „So und nicht anders“ vom Argon Verlag ist jetzt im Handel erhältlich. club-der-toten-dichter.de © Oliver Betke by Panorama Hotel Wir feiern das Leben mit leichter, süßer und deftiger Küche, mit Tradition und Mut zu neuen, kreativen Ideen. ie da s Duftet! wMmmh, M Neu in der Region Panorama Hotel |Quastweg 2|17291 Oberuckersee OT Warnitz |panoramahotel-uckermark.de Fr: 14:00–21:00 Uhr |Sa: 8:30–21:00 Uhr |So: 8:30–18:00 Uhr Kommen Sie vorbei, genießen sie unser reichhaltiges Frühstück, hausgemachte Burger, Pizza, Pasta und Salate oder holen Sie sich unsere frischen Backund Konditoreiwaren für den heimischen Frühstückstisch. Filmvorführungen FR &SA19Uhr Sportliche Highlights auf Sky und Dazn

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour