Aufrufe
vor 1 Jahr

TSG_Heimspiel_2018

  • Text
  • Neustrelitz
  • Spieler
  • Neustrelitzer
  • Matthias
  • Trainer
  • Mannschaft
  • Neubrandenburg
  • Hinrunde
  • Jungs
  • Verein

14

14 TSG-Journal –Unverzichtbare Helfer Ohne viele fleißige Hände im Ehrenamt geht esnicht Auf ihre treuen Helfer können sich die TSG-Verantwortlichen Tagfür Tagverlassen. Ulf Balke Burkhardt Heller Eine erfolgreiche Vereinsarbeit verlangt im Allgemeinen viel Engagement und steht in der Regel immer im Zusammenhang mit einem nicht unerheblichen Zeitaufwand. Auch die TSG Neustrelitz sieht sich Jahr für Jahr mit der Bewältigung einer Vielzahl von Aufgaben konfrontiert, welche sich insbesondere in der 4. Liga neben der Organisation des Spielbetriebes maßgeblich in der Koordinierung von wirtschaftlichen Befindlichkeiten, Erfordernissen und den Beauflagungen des Verbandes widerspiegeln. Am 19. Dezember 2017 hatte das Präsidium der TSG daher zu einer kleinen Weihnachtsfeier geladen. Es war für die vielen fleißigen und ehrenamtlichen Helfer des Vereins gedacht. Denn ohne Helfer kann kein Verein existieren bzw. funktionieren. Präsident Hauke Runge bedankte sich bei ihnen für ihren unermüdlichen Einsatz vor, während und nach den Regionalliga-Spielen. Die Palette der Tätigkeiten der Vereinshelfer ist groß: Ob Plakate ausfahren, Stadionpflege, Reinigungsarbeiten, Kassierung, Fanartikel Verkauf beziehungsweise die Erstellung der Fanartikel oder den Platz abkreiden. All das sind Dinge, die keiner sieht, aber ohne die es eben nicht geht. Stellvertretend für die TSG-Ehrenamtler ist Jürgen Pressentin genannt. Der Neustrelitzer fiebert mit den Kickern der ersten Mannschaft mit, freut sich über Erfolge der Nachwuchskicker, aber er leidet auch, wenn es mal nicht so läuft. Dabei ist es egal, welche Ergebnisse die TSG einfährt: Jürgen Pressentin ist immer zur Stelle und hilft wo er kann. „Ich bin froh, dass wir so einen Mann im Verein haben. Jürgen organisiert über viele Jahre hinweg schon die `Rentnertruppe`. Wenn er ruft, dann kommen Hans, Dietmar,Udo, Tecko, Udo und noch einige mehr zum Arbeitseinsatz, insbesondere nach Spielen mit hohem Zuschaueraufkommen. Danke Jürgen“, sagte Andreas Kavelmann von der TSG. Seit Saisonbeginn wird das Tagesgeschäft zudem von langjährigen Förderern des Vereins, Ulf Balke und Burkhardt Heller, unterstützt. Beide sportbegeisterte Herren, die mittlerweile auf ein erfolgreiches Berufsleben zurückblicken können und noch lange nicht bereit sind, die Hände in den Schoß zu legen, haben sich den Residenzstädtern verschrieben. Beide nehmen Aufgaben im Bereich der Sponsorenbetreuung und -akquise im Raum Neustrelitz und Neubrandenburg wahr, unterstützen den Verein bei der Erarbeitung und Umsetzung von Projekten, der Durchführung der Spieltage und verschiedener Events. Sowohl für Ulf Balke als auch für Burkhardt Heller steht fest, dass der sportliche Erfolg des Vereins immer in direktem Zusammenhang mit soliden wirtschaftlichen Strukturen steht. Auf dieser Erkenntnis basierend reifte der Entschluss, die TSG Neustrelitz aktiv mit zu entwickeln und den Verantwortlichen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

TSG-Journal –Arbeit in der Geschäftsstelle 15 Die TSG-Geschäftsstelle, inder Andrea Schröder, Andreas Kavelmann und Robert Gerhardt arbeiten, befindet sich direkt amParkstadion in der Pappelallee. FOTO: mATTHiAS ScHüTT Die Konsolidierung greift auch in der Geschäftsstelle Auch für die Mitarbeiter der TSG-Geschäftsstelle gab es im vergangenen Jahr gravierende Einschnitte. Mit dem Weggang der Geschäftsführerin zum 30. Juni 2017 wurde diese Stelle nicht neu besetzt. Vonehemals fünf Mitarbeitern sind jetzt noch Drei in der Geschäftsstelle tätig. Somit werden die Arbeiten auf Andrea Schröder, Robert Gerhardt und Andreas Kavelmann entsprechend verteilt und bearbeitet. Wer sich an die TSG-Geschäftsstelle wendet, gelangt nicht selten direkt bei Frau Schröder, die schon seit Jahren die Büroorganisation im Griff hat. Sie kümmert sich um die Bereiche Büroorganisation, Buchhaltung, Lohnbuchhaltung, Finanzen und jeglichen Schriftverkehr des Vereins. Robert Gerhardt, bekannt als Co-Trainer der Regionalliga-Mannschaft, hat seine Ausbildung im Verein zum Sport- und Fitnesskaufmann erfolgreich abgeschlossen und frühzeitig beendet. Damit hatte er in den zurückliegenden Jahren bereits ausreichend Zeit, sich mit den Abläufen in einem Sportverein vertraut zu machen. Neben der umfangreichen Arbeit mit der Regionalligamannschaft ist Robert Gerhardt zudem Ansprechpartner für die Nachwuchsmannschaften und die Schulen der Stadt Neustrelitz sowie für die Organisation des Tagesgeschäfts zuständig. Der zunehmenden Bedeutung der sozialen Medien will die TSG natürlich auch Rechnung tragen. Ein guter Auftritt auf der Homepage oder bei Facebook wird immer wichtiger und Robert Gerhardt sorgt für ständige Aktualität. „Insgesamt muss man sagen, dass die Geschäftsstelle deutlich schlanker geworden ist. Die Arbeiten werden für jeden umfangreicher und vielfältiger“, so Andreas Kavelmann. Da nicht alle Dinge nur durch die Mitarbeiter der Geschäftsstelle bearbeitet werden können, sind auch die einzelnen Präsidiumsmitglieder der TSG stärker gefordert. Die wöchentlichen Beratungen mit dem Präsidium dienen in erster Linie dazu, die Aufgaben zu koordinieren und auf viele Schultern zu verteilen. WERNI´S LACKIERUNGEN ALLER ART (smart repair) Jan Wernicke KFZ-LACKIERER 0172 2952020 mail:wernispost@gmx.de Kranichstr. 6a|17235 Neustrelitz Tel. 03981 4749628 Ihr Partner für alle Fahrzeugmarken Reparatur aller Marken PKW-Anhänger bis 3,5 t HU/AU zum Bestpreis Bootstrailer bis 3,5 t Neuwagenvermittlung Planen und Spriegel Hol-und Bringservice Anhängerzubehör Reifenservice Werkstattservice Ersatzwagen Mietanhänger Tel.: 03981-445619 Blohm GbR Fax: 03981-445636 Kranichstr. 21 info@automeister-blohm.de 17235 Neustrelitz

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour