Aufrufe
vor 2 Jahren

Stadtmagazin September

  • Text
  • Stadtmagazin
  • Neubrandenburger
  • Neubrandenburg
  • Oktober
  • Eichler
  • Unternehmen
  • Innenstadt
  • Kunst
  • Nordkurier
  • Collier
  • September

12 |

12 | Stadtmagazin | Verkaufsoffener Sonntag Kunst, Konsum und Erntedank in der City Am verkaufsoffenen Sonntag, 1. Oktober, locken viele Attraktionen in die Neubrandenburger Innenstadt. Werbegemeinschaft Neubrandenburger Innenstadt e. V. Am Sonntag, 1. Oktober, ist ordentlich was los in der Neubrandenburger Innenstadt. Mehr als 150 Geschäfte sowie - Tag von 13 bis 18 Uhr ihre Türen und laden zum gemütlichen Sonntagsshopping ein. Innerhalb des Projektes „Boulevard NB“ präsentiert die Neuwoges Klein- und Straßenkunst. Der Verein Gesellschaft der Liebhaber des Theaters nen Darbietungen bereichern. Neben einer interaktiven Thea- Der Verein Gesellschaft der Liebhaber des Theaters wird den Nachmittag mit seinen Darbietungen bereichern. © CANVASS teraktion werden auch Stelzenläufer und Straßenmusiker in der Innenstadt unterwegs sein. In Teilen der Turmstraße wird an diesem Tag die Street Food Karawane zu Gast sein. Internationale Food-Trucks und Garküchen aus aller Herren Länder präsentieren kulinarische Highlights und exotische Gaumengenüsse. Im Bereich Stargarder und ebenfalls von 13 bis 18 Uhr, der 6. Goumeria-Markt „Ernte- „Probieren geht über Studieren!“ stellen sich regionale Produzenten vor und bieten ihre Produkte zur Verkostung an. Live-Musik, den das Angebot ab. Es ist einmal mehr eine Einladung zwischen und von dem, was die Region zu bieten hat. Unter der Initiative von Michael Kruse, Inhaber des Biomarktes in der Friedländer Straße, haben sich die benachbarten Unternehmen - schaft Neubrandenburger Innenstadt zusammen geschlossen zu diesem Markt des guten Geschmacks. Dort stellen diese Unternehmen sich selbst, ihre Produkte und ihre Zulieferer vor. Michael Kruse etwa freut sich, Zusagen von so vielen Ausstellern bekommen zu haben, dass die mit ihren Produkten in der Summe einen Portfolios aus dem Bioladen Die Müritzfischer räuchern frischen Fisch. © GÖTTSCHE Produzenten wie Jana Schäfer bekommen ein Gesicht. © PRIVAT

Die Band „The Beez“ ist bekannt und beliebt für ihre Ideen, Rock- und Pop-Hits sowie deutsche Schlager in neuem Gewand erscheinen zu lassen. © BIOMARKT - - Senf, Honig, Schokolade, Essig und Öle, Kräutertees, Naturkosmetik, Biobackwaren aus Grammentin und vieles mehr zum Probieren geben. Die Mü- opulenten Verkaufsboot Kurs auf den guten Geschmack. „Damit wollen wir auch unseren Beitrag leisten, um die Strahlkraft der Innenstadt zu stärken“, sagt Initiator Michael Kruse, ein echter Lokalfuchs. Dabei motiviere ihn in erster Linie der Spaß an der Sache, mehr als irgendeine Kalku- soll belebt werden, dazu trägt an diesem Tag ab 13 Uhr auch die Band „The Beez“ bei. Die Musiker passen zu dem Verkostungscharakter der Veranstaltung: In ihrer Selbstdarstellung ist die Rede von vielen verschiedenen musikalischen Stilrichtungen, „man isst ja auch nicht sein Leben lang nur S. Eichler Gucken, riechen, schmecken heißt es auf der verlängerten Flaniermeile in der Friedländer/Stargarder Straße. © BIOMARKT

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour