Aufrufe
vor 4 Monaten

Stadtmagazin Oktober 2022

  • Text
  • Wander
  • Obstpflücker
  • Ausflügler
  • Konzertkirche
  • Sinfoniker
  • Klassikperlen
  • Stadtmagazin
  • Seenplatte
  • Nordkurier
  • Neubrandenburg

DasWeltAuto.

DasWeltAuto. Zertifizierte Gebrauchtwagen Fragen Sie –nach unseren TOP Finanzierungsmöglichkeiten für die Gebrauchtwagen 25.890,- € VW T-Roc 1.5 TSI DSG Sport EZ: 03/2019, 55.565 km, Benzin, 110 kW (150 PS), Automatische Distanzregelung ACC, LED-Scheinwerfer, Radio-Navigation, Rückfahrkamera, Automatikgetriebe, Klimaautomatik, Leichtmetallfegen, Parksensoren, Sitzheizung, Winterpaket, Multifunktionslenkrad beheizt, Radarsystem „Front Assist“, Spurhalteassistent, Sportsitze 26.850,- € VW Golf VIII 1.5 TSI Active EZ: 08/2021, 8.857 km, Benzin, 96 kW (131 PS), Spurwechsel-,Auspark-,Spurhalte-,Parklenk-,Fernlicht-, Notbrems + Fahrassistent, LED-Scheinwerfer Rückfahrkamera, LED-Rückleuchten, Multifunktionslenkrad beheizbar, Radio-Navigation, Parkpilot, Abstandstempomat, LM-Räder auf GJR, Klimaautomatik, Verkehrszeichenerkennung 28.790,- € VW Golf VIII Variant 1.5 TSI Style EZ: 07/2021, 15.306 km, Benzin, 96 kW (131 PS), Spurwechsel-,Auspark-, Spurhalte-,Parklenk-, Fernlicht + Notbremsassistent, Active-Info-Display, Abstandstempomat, Erco Active Fahrersitz, LED-Scheinwerfer, Multifunktionslenkrad beheizt, Radio Navigation, Rückfahrkamera, Klimaautomatik, LM-Felgen, Parkpilot, Verkehrszeichenerkennung 29.870,- € VW Passat Variant Business 1.5 TSI DSG EZ: 06/2021, 25.420 km, Benzin, 110 kW (150 PS), Anhängevorrichtung anklappbar, Airstop-Ganzjahresreifen 215/60 R 16, Multifunktionslenkrad, Spurhalteassistent „Lane Assist“, Abstandstempomat, Einparkhilfe, LED-Scheinwerfer, LED-Rückleuchten, Komfortsitze vorn, Radio-Navigation, Klimaautomatik, Verkehrszeichenerkennung 17.890,- € VW Golf Variant VII 1.6 TDI DSG Comfortline EZ: 04/2017, 72.595 km, Diesel, 85 kW (116 PS), Automatische Distanzregelung ACC, Freisprecheinrichtung, Ganzjahresreifen, Multifunktionslenkrad, Radio Navigation „Discover Media“, Klimaautomatik, Leichtmetallfelgen, Lendenwirbelstütze, Parksensoren, Standheizung mit Fernbedienung 50.890,- € VW Arteon 2.0 TDI DSG 4MOTION R-Line EZ: 04/2021, 2.671 km, Diesel, 147 kW (200 PS), Fahrerassistenzpaket: „Travel-, Lane-,Emergency-, Front-, Park-, Side + Dynamic Light Assist“, Adaptive Fahrwerksregelung ,Navigation „Discover Pro“, AHK elektr., MFL. beheizbar, Frontscheibe beheizbar, LED-Scheinwerfer, Abstandstempomat, „Area View“ inkl. Rückfahrkamera 32.890,- € Skoda Karoq 1.5 TSI DSG Clever EZ: 03/2021, 5.772 km, Benzin, 110 kW (150 PS), Automatische Distanzregelung ACC, Frontradarassistent, LED-Scheinwerfer, MFL. beheizbar, Rückfahrkamera, Spurhalteassistent, Verkehrszeichenerkennung, Bordcomputer, Klimaautomatik, Leichtmetallfelgen, Parksensoren, Radio-Navigation, Sitzheizung 22.990,- € Mitsubishi Outlander 2.2 4WD EZ:09/2016, 37.074 km, Diesel, 110 kW (150 PS), Allradantrieb, Automatik, LED-Scheinwerfer, Multifunktionslenkrad, Rückfahrkamera, Tempomat, Triebwerksunterschutz, Klimaautomatik, Leichtmetallfelgen 18“, Radio-Navigation Farbbildschirm, Sitzheizung vorn, Leichtmetallfelgen Irrtum und Zwischenkauf vorbehalten. Mehr Fahrzeuge und Infos unter www.autohaus-eschengrund.de

Titelgeschichte 09 Interviewmit ModeratorJuri Tetzlaff „Kindermögen es,wenn sieauf Augenhöheangesprochen werden“ Seit über 25 Jahren machtJuri Tetzlaff Fernsehen für Kinder. Schon mehrereGenerationensindmit demsympathischen Moderatoraus derGlotzegroßgeworden. Im Oktober tritt Juri Tetzlaff gemeinsam mitden Nordkurier Sinfonikern inder Konzertkircheauf.Vorab beantwortete er uns ein paar Fragen. © Johanna Gemenetzi Seitüber25JahrenmachenSie Fernsehen.Warum kommen Sie beiKindern so gutan? Ich bin neugierig, lebensfroh und begeisterungsfähig. Ich liebe Geschichtenund nehmemich selbst nicht zuernst. Dank meines Umgangs mit Kindern habe ich mir eine gewisse Lockerheit und Natürlichkeit bewahrt und bin selbst nicht zu „erwachsen“ geworden. Ich denke, Kinder mögen es, wenn sie auf „Augenhöhe“ angesprochen werden. Deshalb versuche ich nie von oben herab zumoderieren oder kindtümelnd zusein. Ich hoffe, dass mirdas gut gelingt. Sind Kinder leichterzu unterhaltenals Erwachsene oder im Gegenteil? Wiegelingt es Ihnen, einenDraht,eine Verbindung aufzubauen? Kinder sind ein kritisches und sehr direktes Publikum. Wenn sie sich langweilen, dann spürt man es. Wenn sie begeistert sind auch. Insgesamt sind Konzerte mit Kindern immer etwas unruhiger als Konzerte für Erwachsene. Jedes Publikum ist anders. Das gleicheProgramm kann je nach Tageszeit und Stimmung ganz unterschiedlich aufgenommen werden. Ich versuche immer, mein Publikum zu spüren und passe meineTexte deraktuellen Situation an. Das spüren dieZuschauer und genießen die Einmaligkeit desLive-Moments. Hierzulande habenSie sich auch durchdie Konzerte der Nordkurier Sinfoniker einen Namen gemacht. Mitwelcher besonderen Erinnerung verbindenSie deren Kinderkonzerte? Bei unserer Reihe inNeubrandenburg haben wir schon große Hits der Klassik und Weltpremieren präsentiert. Oftmit tanzenden Kindern auf der Bühne und natürlich immer mit den spielfreudigen Nordkurier Sinfonikern. Das junge Orchester spielt mit Leidenschaft und Begeisterung und lässt auch bei Klassikneulingen den Funken überspringen. Sehr gerne erinnere ich mich anden „Karneval der Tiere“, den „Nussknacker“ oder die Uraufführung des „Elefantenpups“. Das waren immer wunderschöne Konzert mit einer tollen Stimmung und einem großartigen Publikum. Jedes Programm wurde mitgroßem Aufwand und viel Liebe auf die Bühne gebracht. Deswegen komme ich immer wieder gerne nach Neubrandenburg. Diesmalsteht beim Kinderkonzert„Bildereiner Ausstellung“ vonModest Mussorgskiauf demProgramm. WiebereitenSie sich aufdiese Moderation vor? Ich habe zu diesem Paradestück der Programmmusik bereits ein Programm, dass ich schon einige Male spielen durfte. Die Musik gehört zumeinen Lieblingsstücken. Sie ist bunt, abwechslungsreich und bildhaft. Ich habe mir eine spannende Geschichte ausgedacht bei der esimmer wieder Interaktionen mit dem Publikum gibt. Wir tauchen ganz indie Welt derBilderein undwerden versuchen Gemälde mit den Ohren zusehen. Dabei kann es passieren, dass dieBilderplötzlich in Bewegung geraten und lebendig werden. Dieses Konzert steckt voller Zauber, Magie und Phantasie. Ich will aber noch nicht zu viel verraten. Ich kann nur sagen: Es wird ein spannendes Abenteuer für Jung undAlt. Das InterviewführteSirko Salka Kinder aufgepasst:Wer malt passendzur Musik dasschönsteBild? Diese Musiklässt BilderimKopf entstehen. Mit dem Klavierzyklus „Bilder einer Ausstellung“ hat der russische Komponist Modest Mussorgski einen Klassiker geschaffen, der am 20. Oktober in derKonzertkirche Neubrandenburg live von den Nordkurier Sinfonikern aufgeführt wird. Umdie Wartezeit zu verkürzen, hat der Nordkurier einen Malwettbewerb gestartet. Alles, was die kleinen Künstler tun müssen, ist, sich die Musik vonModest Mussorgski anzuhören und die dabei im Kopf entstehendenBilderaufzumalen. Natürlich darf auch getuscht oder gezeichnet werden. Besonders empfehlen wir die Stücke das „Ballett der unausgeschlüpften Küken“, „Das alte Schloss“ und richtig was los ist bei „Limoges.Der Marktplatz“in der Orchesterversion von Maurice Ravel. Eine Jury wird unter allen eingeschickten Kunstwerken die schönsten auswählen und belohnt die Gewinner mit Preisen wie Plüschtieren, Kinderbüchern und Freikarten. Und das Beste: Die Gewinner der Eintrittskarten können nach dem Konzert den Moderator Juri Tetzlaff persönlich treffen. DieKunstwerkekönnen biszum 11.Oktober an denNordkurier gesendet werden: Nordkurier, StichwortMalwettbewerb, Friedrich-Engels-Ring29, 17033 Neubrandenburg.Der Rechtswegist ausgeschlossen. Karten fürdas Konzertkönnen unter0800 2224030 (Anruf kostenfrei) oder im Nordkurier- Medienhausgekauft werden.

Kompakt - StadtMagazin

Nordkurier Ratgeber

Kompakt

Nordkurier Ratgeber

Weitere Magazine

Kompakt - StadtMagazin