Aufrufe
vor 9 Monaten

Stadtmagazin Mai 2022

  • Text
  • Güterbahnhof
  • Immobilien
  • Theater
  • Piahowiak
  • Wander
  • Outdoorsaison
  • Vatertag
  • Muttertag
  • Stadtmagazin
  • Neubrandenburg

4-JAHRESZEITEN-KÜCHEN

4-JAHRESZEITEN-KÜCHEN Kochen, wo es gefällt ! NEU! OUTDOOR KÜCHEN In Kürze inunseren Ausstellungen! *Aktionszeitraum und weitere Informationen siehe Website und im Haus. Nur für kurzeZeit 100€ GESCHENKT! DieseKüchensindechteOutdoorküchen: Siekönnen 365Tage im Jahr draußen stehen. Einfach so.OhneAbdeckung. Und ohne schlechtes Gewissen. Ab einem Einkaufswert von1.000€ * Stralsund-Andershof Gustower Weg 3//Neubrandenburg Woldegker Straße 38a // Wolgast Wedeler Straße 6//Greifswald Am Koppelberg 19 Möbel mit Zukunft GmbH •Geschäftsführer: R. Schulz, M. Rocksien-Riad und F. Marckwardt •Amtsgericht: Stralsund HRB-Nr. 7712 •AmKoppelberg 19•17489 Greifswald •Für Druckfehler keine Haftung

13 Geschäftiges Trends in allenGrößen Führungswechsel: WasVorgängerin Jutta Flemming aufgebaut hat, möchte MelanieHoeft im Wäschegeschäft „Les Dessous“fortführen. SilviaGottschalk,Jutta Flemming,MelanieHoeft,Angelika Wielandt (v.l.nr.)sindDessous-Expertinnen. ©Les Dessous Neubrandenburg. Komfortabel sollte sie sein, dazu chic aussehen und hautfreundlich sein: Unterwäsche. Welche Formen und Farben im Trend sind, das wissen die Expertinnen vom Geschäft „Les Dessous“ in der Neubrandenburger Turmstraße. Dort gibt es alles vonBHs in Größe 70A bis 120 G, über Miederware, Nachtwäscheund Morgenmäntel bis hin zuHausanzügen, Haus- und Strandkleidern sowie Strumpfwaren. Jutta Flemming, die das Geschäft 17 Jahrelange geführt hat undimFebruar 2022 an Melanie Hoeft übergeben hat, liegt die persönliche Beratung sehr am Herzen: „Das machtuns aus. Silvia Gottschalk hat das Geschäft vom ersten Tag an geprägt. Im Laufe der Jahre brauchten wir Unterstützung und freuten uns sehr, dass Angelika Wieland ins Team kam. Somit konnten wir die fachliche Kompetenz weiter ausbauen.“ Wichtig sei es, dass der Kunde Lust und Zeit mitbringe, um das passende Model herauszufinden, denn Materialzusammensetzungen ändern sich ständig. „Natürliche Materialien werden immer mehr nachgefragt“, sagt Melanie Hoeft, die mit der Geschäftsübernahme die „Chance des Lebens“ergriffen hat. Was die Vorgängerin aufgebaut hat, möchte die 31-Jährige weiterführen: ein Geschäft, indem sich die Kundinnen und Kunden wohlfühlen,egal, welche Konfektionsgröße sie tragen. Hier setzt das Konzept an: eine umfangreiche Beratung, die Herangehensweise bei der Auswahl der Produkte, kleine Tipps während der Anprobe. „Der Gesundheitsaspekt spielt in der Beratung eine große Rolle, umeventuelle Rücken- und Nackenbeschwerdenzulindern“, weiß Hoeft. „Zu unseren Stammkunden haben wir inall den Jahren eine besondereBeziehung aufgebaut. Aufmerksamkeit, gegenseitiges Vertrauen, Zuhören und Fröhlichkeit finden inder Rückmeldung große Anerkennung für uns“, hebt Jutta Flemming hervor, die dem Geschäft noch eine Weile erhalten bleiben wird. Im Januar 2021 stand die gelernte Kinderkrankenschwester vor derFrage:Wie geht es weiter,besonders nach Corona? „Wir sind ein kleiner Leuchtturm in der Turmstraße. Aufgeben war keine Option.“ Melanie Hoeft hatte als gelernte Friseurin zunächst einen anderen Weg verfolgt, doch ein Praktikum bei „Les Dessous“ habe ihr so viel Spaß gemacht, dass sie als Verkäuferin vor dreieinhalb Jahren startete. Als neue Geschäftsführerin werde sie künftig eine jüngere Zielgruppe über diesozialen Medien ansprechen. V. Teske-Mbalisike Verstärkung fürs Team im Zentrum für Zahngesundheit -Anzeige - Zahnärztliche Leitung Anne Rehmann Angestellte Zahnärzte Andrea Kurzidim Aytaj Gojayeva Gunther Reichardt Alfred-Haude-Straße 5 17034 Neubrandenburg Telefon: (0395) 469 07 00 Internet: www.32-ZiG.de Mail: info@nbg.32-ZiG.de Öffnungszeiten: Montag-Donnerstag 08:00 bis 18:30 Uhr Freitag 07:00 bis 14:30 Uhr NicolaSchulzeverstärkt seit Januar 2022 das Team desZentrumsfür Zahngesundheit. Wir haben mit ihr über den Neubeginn gesprochen. Washat Sie alsursprüngliche Berlinerinnach Neubrandenburg verschlagen? Ich habe inGreifswald studiert und wollte gerne nochmal was anderes sehen. Allerdings habe ich mich während des Studiums sehr an die Nähe zum Meer gewöhnt und habe hier mittlerweile einen Freundeskreis, denich sehr vermissenwürde. Daher wohne ichnoch in Greifswald undnehmejeden Tag ein wenig Fahrt auf mich. Das ist es aber definitiv wert. Sind Sie gutangekommen? Ich fühle mich sehr wohl im Team und habe mir in der kurzen Zeit schon einen festen Patientenstamm aufgebaut. Wir sind imVergleich zu anderen Praxen etwas größer, aber dadurch ist immer etwas los und das gefällt mir gut. Warumfiel Ihre Wahl auf 32-Zähne im Glück? Ichhabenacheiner Praxis mit mehreren Behandlern gesucht. Ich finde, dass es gerade am Anfang wichtig ist, möglichst viel Input und Meinungen mitzubekommen. Zudem ist die Praxis äußerst modern und inihren Fachbereichen wirklich gut aufgestellt. Was machen Sie als Zahnärztin besonders gern? Ichwollteschon immer einen Beruf ausüben, bei dem man viel mit Menschen zu tun hat. Ich sehe die Behandlung der Patienten in allen Lebenslagen undAltersstufen als überaus spannend an. Mittlerweile behandle ich bei32-ZähneimGlückviele Kinderund habe daran immer viel Freude. Den Kleinen von Anfang an ein gutes Verständnis für Zähne und deren Gesundheit zu vermitteln, liegt mirsehr am Herzen. Nehmen Sienoch Patienten an? Na klar! Immer hereinspaziert! Ich freue mich über jeden neuen Patienten, der sich für uns und für gesunde Zähne entscheidet. Anfahrt: Mit der Buslinie 9 zu den Haltestellen Unkel-Bräsig-Straße und Uns Hüsung.

Kompakt - StadtMagazin

Nordkurier Ratgeber

Kompakt

Nordkurier Ratgeber

Weitere Magazine

Kompakt - StadtMagazin