Aufrufe
vor 3 Monaten

Stadtmagazin Juli

  • Text
  • Mandt
  • Neubrandenburg
  • Neubrandenburger
  • Schule
  • Spiel
  • Solch
  • Ferien
  • Aktion
  • Bibliothek
  • Onilo

Stadtkultur |

Stadtkultur | Stadtmagazin | 13 Lese-Tipp Für Leseratten und solche, die es werden wollen Mit Sticker-Sammelheft und Leselernportal wird die Regionalbibliothek auch in den Ferien zum Treffpunkt. Im Neubrandenburger Lesesommer sind Ferienkinder zum fleißigen Lesen aufgerufen. Für jedes gelesene Buch aus der roten oder blauen Gruppe der Regionalbibliothek gibt es einen Sonnenschirm-Sticker, der dann in ein Sammelheft eingeklebt wird. Zu Beginn der Aktion, die während der gesamten Sommerferien läuft, kann sich jedes bereits angemeldete Kind dieses Heft am Service der Bibliothek abholen. Tolle Preise, Veranstaltungen und ganz viel Spaß winken den Leseratten. Anmelden geht ganz einfach während der Öffnungszeiten, den Bibliotheksausweis gibt es für junge Leute von 7 bis 17 Jahren gratis. Die Kleineren, zwischen 5 und 9 Jahren, können mittwochs jeweils 15 Uhr mit Onilo ihren Spaß in der Bibo haben. Onilo ist ein Leselernportal, das animierte Bilderbücher zur Leseförderung und zum Lernen anbietet. Davon macht nun auch die Bibliothek Gebrauch und präsentiert diesen etwas anderen digitalen Unterhaltungsstoff auf der Leinwand. Pro Termin stehen 20 Plätze zur Verfügung. Um vorherige Anmeldung wird gebeten: entweder am Service der Bibliothek, telefonisch unter 0395 5551355 oder per Mail an ausleihe.bibl@ neubrandenburg.de. animierte lesegeschichten bringt die Bibo auf die leinwand. © OnilO echte handwerkskunst wird auf dem Marktplatz geboten. Shopping-Tipp Marktplatz wird zum Töpfermarktplatz Am 26. und 27. Juni, wie immer am letzten Juniwochenende, ist es für Liebhaber des alten und neuen Töpferhandwerks endlich wieder soweit. An beiden Tagen werden sich zahlreiche Töpfereien auf dem Neubrandenburger Marktplatz präsentieren. Das hochwertige und anspruchsvolle Sortiment wird unter anderem von traditioneller Gebrauchs-Keramik, über Porzellan - Schmuck, bis zu fantasievoller Garten-Keramik reichen. Die Gestaltungsmöglichkeiten von Ton und Wasser sind fast unbegrenzt. © schuhMann Ein besonderer Höhepunkt des Neubrandenburger Töpfermarktes stellt auch in diesem Jahr die fast 100 Jahre alte Töpferscheibe der Familie Tunsch dar, die fast vollständig original, immer noch ihren Dienst verrichtet. Ein kleines kulinarisches Angebot, bestehend aus feinen Wurstspezialitäten und frischem Obst, wird die Veranstaltung begleiten. Der Neubrandenburger Töpfermarkt ist am Freitag, 26. Juni, von 10 bis 18 Uhr und am Sonnabend von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Foto: shutterstock.com •Grafiken: freepik.com Startklar für die Schule Aktionspreise bis 15. August 2020 Heft-&Buch-EINSCHLAG-SERVICE zum Knallerpreis vom 22.6. bis 15.8. 2020 inkl. Einschlag ab 0,50 € FACHGESCHÄFTEH.WALTHER Ihr Fachmarkt rund um Schule undBüro Katharinenstr. 14 /16 • 17033 Neubrandenburg • Tel. 0395/560 04-46 •www.walther-druck.de

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour