Aufrufe
vor 2 Jahren

Stadtmagazin Februar

  • Text
  • Werbegemeinschaft
  • Veranstaltung
  • Innenstadt
  • Jazz
  • Neubrandenburg
  • Nomfusi
  • Haig
  • Powersolo
  • Wolter
  • Stadtzentrum
  • Hausmesse
  • Aktionen
  • Programm
  • Europa
Das Stadtmagazin ist das Produkt für alle Neubrandenburger und die jenigen, die sich für das Stadtleben und das aktuelle Geschehen der Vier-Tore-Stadt interessieren.

10

10 |Stadtmagazin | Programm zumJazzfrühling Nomfusi ©Veranstalter im august 2012 drehte nomfusi unter der regie von Justin charwick die neue nelson-mandela-Verfilmung: „long walk to Freedom“. sie verkörpert dabei die junge miriam makeba. seit 2009 war nomfusi bereits auf 18 internationalen touren in europa und Kanada. seitdem tritt sie weltweit bei renommierten musik-Festivals auf, gepaart mit umjubelten gastauftritten mit Jazz legende hugh masekela, lionel richie und moop mama. im Januar 2017 erschien ihr erstes internationales album: „african Day“. Am 15.Märzum20Uhr im HKB-Saal. ©lena ganssmann Thärichens Hendrixperience Orchestra Was bleibt von den songs von Jimi hendrix, wenn man einmal auf die epigonenhafte Pose des wilden und klanggewaltigen gitarristen verzichtet? schon zu lebzeiten fühlte sich hendrix als songwriter verkannt. thärichens hendrixperience orchestra geht seinen songs auf den grund und findet dafür neue Klänge –ganz ohne verzerrte gitarre. mitder stimme vonlea Frey würdigt das neunköpfige ensemble die tiefe und Poesie seiner stücke und feiert den songwriter Jimi hendrix. Am 16. März20Uhr im Schauspielhaus. Haig Yasdjian ©Veranstalter Durch fünf bahnbrechende alben schließt sich für haig Yazdjian der bogen von frei verschmelzenden stilen und musikalischen Zitaten. er komponiert und veröffentlicht eines seiner wichtigstenWerke„beast on the moon“, bühnenmusik für das stück vonrichard Kalinosky und damit kommt die internationale anerkennung. es folgen Konzerte und Festivals in spanien, skandinavien und Deutschland. 2005 wählte loreenna mcKennitt haig Yazdjian für ihr album „an ancient muse“ aus. eine europäische tour folgte. Am 17.März20Uhr im Schauspielhaus. bi markt w w w. b i o m a r k t- s h o p . d e Wir freuen uns auf Ihren Besuch! EinE rundE SachE! #bioistdasneueregional by spreepiraten.eu® Friedländer Straße 1 17033 Neubrandenburg Tel.: 0395 /56 65 926 www.biomarkt-nb.de

Programm zumJazzfrühling |Stadtmagazin |11 PowerSolo ©Jonas Waagner mikkelsen Dalindèo ©miikka Pirinen Hazmat Modine ©Veranstalter es geht nicht verrückter, es geht nicht wilder und es geht kaum besser. Powersolo gehören zum guten tonder exzessiven unterhaltung. Für 2017 sind die neuen tanzschritte und gesichtskunststücke bereits trainiert. Powersolo haben in den nun schon mehr als 10 Jahren ihrer existenz den Psychedelic- und garagen-rock der 60er und 70er, surf, beat und Psychobilly genauestens studiert und neu erfunden. Am 18. März 13Uhr auf dem Boulevard –präsentiert von der NEUWOGES, ab circa 24Uhr im Restaurant Kontraste. Und am 19. März 11 Uhr als Live-Brunch im Kontraste. Die musik von Dalindèo erinnert andas ambiente der Filme des finnischen aki Kaurismäki –atmosphärisch und spannend. mit musikalischen einflüssen von Duke ellingtons swing-Jazz bis hin zu surf-gitarren àlaDick Dale hat Dalindèo einen eigenen Jazz-stil geschaffen. mit ihrem dritten album „Kallio“ schafften sie mit Platz 13 das bestdotierte Jazzalbum aller Zeiten in Finnland und blieben sechs Wochen lang in den charts. ihre musik ist ein schmelztiegel aus reggae,beat, ska, finnischer tango, surf und twist. Am 18. März20Uhr im Güterbahnhof. Das new Yorker oktett hazmat modine verströmt eine menge „heißer luft“. nicht nur wegen ihrer drei bläser. auch, weil sie einen Facettenreichtum ausgekocht haben, der von harmonica, Violine,zweigitarren und einem schlagzeug ausgebaut wird. Was da wirbelt und tanzt,heult und lacht, erwächstaus den Wurzeln des blues, country, Klezmer, Jazz, rockn’roll, aus balkan beats, calypso, afrikanischer musik. auch schon in europa wurden sie wegen ihrer einzigartigkeit und mitreißenden spielfreude wahrgenommen. Am 18. März22Uhr im Güterbahnhof. präsentiert von METROPOLITAN OPERA LIVE: LA TRAVIATA NUR AMSAMSTAG, 11.3. UM 19 UHR An der Seite von Michael Fabiano betört Sonya Yoncheva als tragische, ikonische Opern-Heldin Violetta! Feiern Sie mituns Geburtstag! Jubiläumsangebote bis -50% Infos und Karten unter cinestar.de

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Ratgeber Garten Ausgabe MSP

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour