Aufrufe
vor 2 Monaten

Stadtmagazin Dezember 2022

  • Text
  • Region
  • Willkommen
  • Menschen
  • Neubrandenburger
  • Weberglockenmarkt
  • Konzertkirche
  • Nordkurier
  • Spezial
  • Dezember
  • Neubrandenburg

38 DieDrumstars schlagen

38 DieDrumstars schlagen am 7. Januar in derKonzertkirchemit ihren Percussion-Instrumentenauf. ©Jürgen Hoppe Kultur undFreizeit Bei uns gibt es Hits am laufenden Band Renft wurde im Osten zurLegende.Nun kommen die Jungs nach Neubrandenburg.Neben toller Musik gibt es feinsten undderbsten Humorgleichermaßen. UNSER BIER FÜR MENSCHEN VON HIER! Frisch gebraut von uns im Brauhaus nicht filtriert ·nicht pasteurisiert und auch nicht homogenisiert BRAUFRISCH VOR ORT GEZAPFT! Das Weihnachtsfest gesellig mit Ihren Lieben genießen? Gerne bei uns! Alle 14 Tage von 14:00 bis 17:00 Uhr frisch geräucherter Fisch! Tenöre singen die wohl romantischsten Songs Die bekannten Tenöre René Kollo und Jay Alexander sind aktuell auf dem Romantik-Trip. Bei ihrem Gastspiel am12. Dezember um 19 Uhr in der Konzertkirche singen sie Abendlieder von Schubert, Brahms, Mendelssohn und Schumann. Die berühmten Stücke aus der Epoche der Romantik wurden eigens neu für Streichorchester arrangiert und gemeinsam mit dem Mitteldeutschen Orchester im Studio produziert. Daraus entstand das Album „Romantische Abendlieder“, mit dem die Musiker seither durch Deutschlandtouren. 300 JahreLandesgeschichte in Neustrelitz erleben Zentral im Zentrum von Neustrelitz gelegen, beeindruckt das Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz als Ensemble von Kaiserlichem Postamt, Herzoglicher Münzprägestätte und modernem Funktionsbau. Die Dauerausstellung nimmtdie Besucher mit auf eine Reise durch 300 JahreGeschichtedes Landes Mecklenburg-Strelitz. Wie in einer Schatzkammer erzählen die Ausstellungsobjekte von der Gründung des kleinen Herzogtums im Jahr 1701, der Entstehung der barocken Planstadt Neustrelitz mit ihrem europaweit einzigartigen Marktplatz, dem Leben im herzoglichen Schloss … Als „Bundesarschtreter“ ist Ingo Appeltzuerleben Seit seinem Durchbruch inden Neunzigern hat der Comedian Ingo Appelt eine messerscharfe Wortattacke nach der anderen auf unsere Lachmuskeln geritten. Der Mann mit dem Zacken in der Frisur war mal mit das Frechste, was das Privatfernsehen zu bieten hatte. Ob er heute noch zu den Lustigsten des Landes gehört, wird er am 13. Dezember um 19.30 Uhr im Warener Bürgersaal unter Beweis stellen. Der Titel der Show „Der Staats-Trainer“ gibt die grobe Unfug-Richtung vor. Und Appelt bekennt als „Bundesarschtreter“ selbst Farbe, wenn er in die Schlacht gegen die Nörgelei in Deutschland zieht. Seine stärkste Waffe im Fach Humorist indesseine Genialität im Sprachwitz, vor allem, wenn er frechwird. Weihnachtskabarett mit TatjanaMeissner Zu ihren ostdeutschen Wurzeln steht Tatjana Meissner nicht nur, in ihren Shows macht sie

39 sich verdammt gut darüber lustig. Wenn sie sich etwa als Begrüßungsgeld-Verschwenderin und Puhdysmitsingerin outet. Dann lachen die Leute mit ihr, nicht über sie. Ein kleiner, aber entscheidender Unterschied – gerade wenn es um die ostdeutscheSeele geht.Am8.Dezember um 19.30 Uhr präsentiert die Meissner ihre Comedy „Es war nicht alles Sex“, indem sie eine Zeitreise in das „untergegangene Land der Libido“ macht und einem Alien erklärt,woran man einen Ossi erkennt. BernhardBrink lädt zur Schlager-Hitparade ein Seit fünf Jahrzehnten zählt Bernhard Brink zuden beliebtesten Schlagersängern. Und dass, obwohl der Siebzigjährige nie den Megakracher landen konnte, wie andere Showgrößen. Brinks Lieder hört man gerne und vergisst sie wieder. Vielleicht ist er bis heute so populär, weil er nie einer dieser gekünstelten Fuzzis im Showbusiness war, sondern eine ehrliche Haut, cool, unaufgeregt. Im HKB präsentiert Bernhard Brink am 27. Januar um 18 Uhr die große Schlager-Hitparade. Auch dabei: Alexander Martin, Simone &Charly Brunner, Art Garfunkel Jr., Tanja Lasch und dieMusikApostel. Meister der Trommelkunst undUnterhaltung Bei Konzerten begeistern die Profischlagzeuger der Drum- Stars ihr Publikum. Mit einer Mischung aus Trommelkunst, Unterhaltung und Lichteffekten präsentieren sie am7.Januar um 19:30 Uhr in der Konzertkirche eine eindrucksvolle Komikerin Tatjana Meissner ©Robert Lehmann Percussion-Show. Laute, kraftvolle Stücke auf leuchtenden LED-Trommeln, Wassertrommeln aber auch auf Alltagsgegenständen wechseln sich ab mit unterhaltsamen Bodypercussion-Einlagen oder ruhigen, melodiösen Stücken auf dem Marimba oder Hang. Die Drum- Stars überzeugen mit Schnelligkeit und Perfektion und lassen den Zuschauer mit offenem Mund zurück KultbandRenft rockt im Januar das Schauspielhaus DieLeipziger Klaus Renft Combo (später Renft) war eine der ersten Beat-Bands, die auf Deutsch rockten. Die Jungs galten als wild und unberechenbar, das kam anbei den Fans. Zur Legende wurde RENFT 1975 nach einem Verbot. Lieder wie die erste Nr. 1„Wer die Rose ehrt“ sind längst zum Kulturgut geworden. Am 14. Januar spielt die Band um19.30 Uhr im Schauspielhaus Neubrandenburg. Von der einstigen Klaus Renft Combo ist nurnochLeadsänger Thomas „Monster“ Schoppe mit dabei. Dafür man sich kurzerhand ein paar Urgesteine des Ostrock als Bandnachwuchs geholt. Gemeinsam. Erfolgreich. Verkaufen. Vertrauen Sie auf lokale & akademisch qualifizierte Immobilienexpertise -Ihr Martin Wagner - www.immobilienhauswagner.de/immobilienbewertung Friedrich-Engels-Ring 48, 17033 Neubrandenburg l 0177-5350971 Jetzt NEU beim Nordkurier Wandkalender 2023 Format A3, mit Ringbindung, Artikelnummer: 85860 „Zu Hause im Nordosten“ ist der Titel des Wandkalenders für das kommende Jahr. Die Motive haben unsere Nordkurier-Fotografen im Bild festgehalten. Sie zeigen im wahrsten Wortsinn unser Zuhause, den wunderschönen Nordosten. Monat für Monat ist der Kalender ein Blickfang in Ihrem persönlichen Zuhause. 9. 90€ versandkostenfrei bis 31.12. Jetzt bestellen Für Abonnenten* des Nordkurier und Uckermark Kurier gilt ein Vorteilspreis von 7,90 Euro Am besten melden Sie sich gleich bei uns, als Abonnent* der Tageszeitung erhalten Sie einen Vorteilspreis und sparen zwei Euro je Kalender. *für Bezieher eines unbefristeten Abonnements Montag bis Sonnabend Diese Bandhat deutscheRockgeschichte geschrieben: Renft spielt am 14. Januar live in Neubrandenburg. ©RENFT/ZVG Erhältlich istder Kalender: PerTelefon 0800 1513030 (Anruf kostenfrei) PerE-Mail kundenservice@nordkurier.de Im Internet shop.nordkurier.de Im Nordkurier-Servicepunkt in Neubrandenburg, Friedrich-Engels-Ring 29

Kompakt - StadtMagazin

Nordkurier Ratgeber

Kompakt

Nordkurier Ratgeber

Weitere Magazine

Kompakt - StadtMagazin