Aufrufe
vor 1 Jahr

RadTour

  • Text
  • Turm
  • Radtour
  • Kilometer
  • Richtung
  • Meckpomm
  • Strecke
  • Radweg
  • Unterwegs
  • Neubrandenburg
  • Entlang
RadTour heißt der neueste Titel aus der Magazin-Familie unseres Hauses. Es ist ein Freizeitmagazin für Aktiv-Urlauber. Die Reporter des Nordkurier sind die vorgestellten Routen Kilometer für Kilometer abgefahren. Diese geballte Lokal-Kompetenz, unschätzbare Ortskenntnis und die Erfahrung, wie die Menschen in Meckpomm wirklich ticken, finden die Leser auf 100 Seiten im neuen Magazin. Echte Fischköppe tischen Ihnen kulinarische und kulturelle Leckerbissen auf; und Prominente wie Johann Lafer, Michael Kessler, Marc Bator, Sebastian Krumbiegel oder Frank Schöbel verraten exklusiv ihren Meckpomm-Geheimtipp. In „Radtour durch Mecklenburg-Vorpommern“ erfahren Sie die neuesten Trends zu E-Bikes, Sattel oder Fahrrad-Träger und die wichtigsten 12 Urlaubs-Apps im Test. Ein großes Gastro-Special mit den herrlichsten Landgaststätten und entspanntesten Unterkünften rundet das neue Magazin ab.

ad-geber Siz-Streik Der

ad-geber Siz-Streik Der Po tut weh, das Knie schmerzt, die Tour wird zur Quälerei. Aufdiesem Satel kommen Sie ohne Beschwerden um die Müriz. Von Susann Moll Wer längere Strecken auf demfalschen Satel zurücklegt, leidet mitunter Qualen. Fahrradproi MarioSpeckhahn empiehlt Ihnen einen Satel, der das Sizleisch nachhaltig schont. Hart oder weich? Breit oder schmal? Mit Aussparungen oder ohne? MarioSpeckhahn hatdasoseineeigenenErfahrungen gemacht. Der Experte vom Neubrandenburger Fahrradhaus Lein ist selbst leidenschaftlicher Radfahrer. Sein Tipp: der orthopädische Satel von SQlab. Dieser Supersiz hat ihn im vergangenen Jahr von Frankfurt am MainbisSt. Tropez gebracht – und zwar ohne Schmerzen. Generell gilt: Werkurze Streckenmitdem Radzurücklegt, kann zu einem weichen Satel greifen. Unternimmt der Radler regelmäßig Tourenvon30Kilometern und mehr, empiehlt sich ein orthopädischer Satel. Der ist jedoch relativhart und muss perfekt zur Anatomie desRadfahrers passen. „Jeder Mensch hat eine andere Sizhöcker-Breite“, erläutert Mario Speckhahn. Diese kann im Fachhandel mitels einer Schablone ausgemessen werden. So indet jedereinen passenden atel. ei Fahrrad-Proi Mario Speckhahn ©Susann Moll den Dammbereich und das Schambein wirkt so aber wenigerDruck. Der Satel ist dafür zusäzlich nach vorne leicht abfallend. „In derRegelwird er auch weiter vorn angebracht.“ Männer neigen öfter zu Problemen Dass es wichtig ist, den Damm- und Schambereich zu entlasten, bestätigt der . wissenschaftlich belegt, aber dieAnatomiederFrauist günstiger“, erklärt der Urologe vom Dietrich-Bonhoefer-Klinikum Neubrandenburg. Potenzstörungen können beiLeistungssportlern ebenfalls auftreten. Für längere Strecken empiehlt Patrick Ziem nebendemrichtigen Satel einespezielle Fahrradhose. Abernicht nurdieForm ist entscheidend, auch die Höhe des Satels muss individuell eingestellt werden. Sizt derRadler auf dem Satel, sollte er beiausgestrecktem Bein mitdemHacken diePedaleberühren. Das ist wichtig, um Knieprobleme zu vermeiden, sagt Orthopäde und Unfallchirurg Dr. Dirk Ganzer, ebenfalls am Bonhoefer-Klinikum tätig. „Ist das Knie gebeugt, drückt die Kniescheibe gegen den Oberschenkelknochen“, so der Chefarzt. Um Probleme zu vermeiden, ist es von Bedeutung, der Kniescheibe eine Erholungsphase zu gönnen, indemdasBein ausgestreckt wird. ImZusammenspielmitdemLenker empiehlt der Orthopäde nur beschwerdefreien Menschen diesportliche Haltung beim Radfahren. Wer etwas älter ist oder z n ©panaramka -Fotolia.com 66 |67 radtour

Einzigartig vielfältig Neben traditionellen Bierstilen entstehen in der Störtebeker Braumanufaktur auch besondereEigenkreationen wie das Atlantik-Ale und das Baltik-Lager. Weitere Informationen unter www.stoertebeker.com

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Ratgeber Garten Ausgabe MSP

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour