Aufrufe
vor 1 Jahr

RadTour

  • Text
  • Turm
  • Radtour
  • Kilometer
  • Richtung
  • Meckpomm
  • Strecke
  • Radweg
  • Unterwegs
  • Neubrandenburg
  • Entlang
RadTour heißt der neueste Titel aus der Magazin-Familie unseres Hauses. Es ist ein Freizeitmagazin für Aktiv-Urlauber. Die Reporter des Nordkurier sind die vorgestellten Routen Kilometer für Kilometer abgefahren. Diese geballte Lokal-Kompetenz, unschätzbare Ortskenntnis und die Erfahrung, wie die Menschen in Meckpomm wirklich ticken, finden die Leser auf 100 Seiten im neuen Magazin. Echte Fischköppe tischen Ihnen kulinarische und kulturelle Leckerbissen auf; und Prominente wie Johann Lafer, Michael Kessler, Marc Bator, Sebastian Krumbiegel oder Frank Schöbel verraten exklusiv ihren Meckpomm-Geheimtipp. In „Radtour durch Mecklenburg-Vorpommern“ erfahren Sie die neuesten Trends zu E-Bikes, Sattel oder Fahrrad-Träger und die wichtigsten 12 Urlaubs-Apps im Test. Ein großes Gastro-Special mit den herrlichsten Landgaststätten und entspanntesten Unterkünften rundet das neue Magazin ab.

top10touren Route 10

top10touren Route 10 –Über die polnische Grenze ©Rolf Klebsattel -Fotolia.com Zwischen Randowund Oder Unser reporterthomas Krauseempiehlt: Eine echte Perle ist die alte Wassermühle am Salveybach. Hier wurden einst die Bäume der Umgebung zu Bretern für neueHäuserzersägt, aber auch Mehl gemahlen. Vor Ort lässt sich noch altes Inventar inden –und ein Blick ins Mühlenleben werfen. Die Tour im Überblick streckenlänge 53 Kilometer beschaffenheit Meist wenig befahrene Nebenstraßen und gut befahrbare Radwege, teilweise Wald- und Feldwege mit Schoter oder Sand Löcknitz Prenzlau 11 Krackow Blankensee 113 Storkow Start/Ziel Penkun 113 Schönfeld Keesow 11 Deutschland Radekow Tantow 113 A6 13 Polen Kamience Krasowo Neurochlitz Höhenproil Die Strecke ist relativ eben, es geht kaum bergauf und bergab. rastplätze Zum Beispiel in Penkun, in Storkow Gaststäte „Zur Kurve“, Möglichkeiten zumRasten gibt es auch in Garz sowie in Mescherin im Alten Zollhaus, im Strandcafé oder im Park Restaurant. Neu-Luckow Petershagen Salveymühle Hohenreinikendorf Mescherin 2 Fahrradverleih Kein Verleih in derNähe. Casekow ODER 27 Hohenselchow-Groß Pinnow Gartz (Oder) 272 Schwedt/Oder 2 Neu Zarnow 56 |57 radtour

x Über Ländergrenzen hinweg führt eine etwa 50Kilometer lange Radtour zum schönsten Fleckchen Erde im Odertal. Ein Auslug entlang einsamer Straßen, alter Mühlen und neuer Cafés lohnt sich auch in der kalten Jahreszeit. Text und Fotos von Thomas Krause Die Oder in Garz Wer dieeinsamen Momente liebt in einer schönen Landschaft, der sollte diese Tour wirklich in derNebensaison abradeln. Auf Entdeckungstour zwischen Randow und Oder sollte man sich zum Beispiel im Herbst mit dem Fahrrad begeben. Die gut 53Kilometersind lohnenswert, allein schon wegender RuheinderWeitederLandschaft. Unbedingt im Gepäck haben sollte der Radfahrer aber Flickzeug. Denn gerade diese Einsamkeit kann zum Problem werden, wenn irgendwo vor demStädtchen Garz plözlich der Reifenplatund Hilfe nicht in Sicht ist. Nicht immer kommt ein Einheimischer in einem klapprigen VW-Busvorbei und fragt, ob„alletjuht“ sei. Aberdiesnurnebenbei. Entscheiden Siesich für dieseTour, sollten SieIhr Rennrad zu Hause lassen. Mit einem „normalen“ Rad, einem TrekkingoderMountainbike ist man besser unterwegs. Die Tourbeginnt in einerderkleinstenStädte Mecklenburg-Vorpommerns: Vom Penkuner Schlosspark geht es nach Storkow, entweder auf derwenigbefahrenen Landesstraße oder vorbei am Bürgersee über einen gutzubefahrenen Naturweg. Sehenswert dort sind die kleine Kirche und die Bockwindmühle,diedie größte in Deutschland sein soll. An derMühle gibt es auch die Möglichkeit, eine längere Rast einzulegen. Wer aber in Storkow noch keine Pause braucht, der sollte weiterradeln nach Radekow. Man ist jezt bereits in Brandenburg. Es ist ein unscheinbares Dorf mit einer schönen Gutsanlage und der Bioland Rosenschule. Auf demHofderRosenschule hat seit Bockwindmühle in Storkow Kurzem dasRosen-Café geöfnet, das vonderJapanerinAkiko Hashimoto geführt wird. Stärkung indet derhungrige Radler dort abernurvonAprilbisOktober. ÜberTantowgeht esweiter nach Geesow. Kleinod am Rande des Nationalparks Hier lohnt sich wirklich eine ausgiebige Pause, denn in Geesow steht die Salvey-Mühle. Ein wahres Kleinod, idyllisch gelegen am Rande des Nationalparks „Unteres Odertal“: Rainer Hanke hat sich dort mit demFerienhof „Salvey-Mühle“ einen Traum verwirklicht. Vor allem im Sommer sind viele Touristen in der Gegend unterwegs, nuzendabeidieÜbernachtungsmöglichkeiten in derMühle. Einheimische erzählen, dass es keinenschöneren Flecken Erde gibt im Odertal. Vondort nach Garz zu kommen, dafürgibt eszweiMöglichkeiten: Entweder über dieLandesstraße oder einfach den Waldweg nehmen. Garz ist eine Kleinstadt mit knapp 2500 Einwohnern, hat aber einen interessanten Ortskern und das Ackerbürgermuseum zubieten. Und natürlich –dieOder. In Garz gibt es mehrere Möglichkeiten, sich zu stärken. Wer es einfach und robust mag, ist in „Onkel Zülows Hüte“ richtig. Dort ist auch der Ur- Garzer zuinden. ÜberMescherin, Neurochliz–mankreuzt dabei noch einmalTantow –geht es vonGarz aus nach Petershagen mitseinemMärchenpark. Bis nach Penkun und zum Ende der Toursind es dann nur noch etwa sieben Kilometer. Das Gasthaus &Hotel„Zum Greif“ in Penkun ist dann schließlich der ideale Ort, um einen schönen Tagausklingen zulassen. Das Küchenteam bietetnicht nurrustikale Küche an, sondern auch leckere Fischgerichte. Tourbewertung Knülle-Faktor Familien-Faktor idylle-Faktor Unterhaltungs-Faktor

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Ratgeber Garten Ausgabe MSP

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour