Aufrufe
vor 1 Jahr

RadTour

  • Text
  • Turm
  • Radtour
  • Kilometer
  • Richtung
  • Meckpomm
  • Strecke
  • Radweg
  • Unterwegs
  • Neubrandenburg
  • Entlang
RadTour heißt der neueste Titel aus der Magazin-Familie unseres Hauses. Es ist ein Freizeitmagazin für Aktiv-Urlauber. Die Reporter des Nordkurier sind die vorgestellten Routen Kilometer für Kilometer abgefahren. Diese geballte Lokal-Kompetenz, unschätzbare Ortskenntnis und die Erfahrung, wie die Menschen in Meckpomm wirklich ticken, finden die Leser auf 100 Seiten im neuen Magazin. Echte Fischköppe tischen Ihnen kulinarische und kulturelle Leckerbissen auf; und Prominente wie Johann Lafer, Michael Kessler, Marc Bator, Sebastian Krumbiegel oder Frank Schöbel verraten exklusiv ihren Meckpomm-Geheimtipp. In „Radtour durch Mecklenburg-Vorpommern“ erfahren Sie die neuesten Trends zu E-Bikes, Sattel oder Fahrrad-Träger und die wichtigsten 12 Urlaubs-Apps im Test. Ein großes Gastro-Special mit den herrlichsten Landgaststätten und entspanntesten Unterkünften rundet das neue Magazin ab.

ein-reise Unterwegs mit

ein-reise Unterwegs mit 6km/h Ankunft mit Klapprad in Berlin Mit Elias zur Ostsee ©rbb/Robert Albrecht ©Tim Brakemeier ©rbb/Oliver Ziebe derart angesprochen, dass er späternoch einmal privathingefahren ist. Seine allererste Berührung mit demOstengeheihm noch heute unter dieHaut. Kessler erinnert sich: „Das war1989, Silvesterparty in Meiningen. Menschen aus Ost und West versammelten sich bei Rotkäppchensekt und Schnitchen um einen Trabbi herum, spätestens nach Miternacht lagen sich alle in denArmen. Das war super. Von daanwollte ich immer in denOsten, in dieneuenBundesländer reisen, habe es aber niegemacht.“ Erst durch seine Expeditionen lernte der gebürtige Wiesbadener dieRegiondann richtig kennen. Angetan haben es ihm vor allemdieMecklenburgische Seenplatte, die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst und die Insel Usedom. Auch von Spree und Havel ist Michael Kessler begeistert. Was ihn besonders freut, sei, dass Zuschauer in ihren Briefen an ihn immer wieder schildern, wie sehr sie sich von seinen Expeditionen inspiriert fühlen, sodass sie sich irgendwann selbst auf Tour begeben. Manchmal seiessogarhaargenau die Strecke, dieermitseinenungewöhnlichen Vehikeln erkundete. Neben denlandschaftlichen Eindrücken nimmt Michael Kessler am liebsten „die Ofenheit, Freundlichkeit, Erzählfreude dieses Menschenschlags als nachhaltigste Eindrücke“ mit nach Hause. „Ich habe immer Leutegetrofen, die bereit waren, aus ihrem Lebenzuerzählen. „Im Osten bin ich auf sehr viel Humorgestoßen – und auf eine spannende, irgendwie neue Qualität der Kommunikation.“ Schon deshalb sage er jedem, dem er begegnet: „Fahr hin! Dort ist es wirklich toll!“ ZUr pErson Er warderKlausiimKultilm der 1990erJahre „Manta,Manta“, mimte Günther Jauch in der„Wochenshow“ und Peter Kloeppel in „Switch“, campierte in der„Schillerstraße“, fuhr vier Jahre mit derNacht-Taxe durch Berlin und begibt sich seit 2010 auf dieungewöhnlichsten Expeditionen: Ob Tuk-Tuk, Rasenmäher, Schlauchboot oder Schwimmkufen –dasMotoseiner 17 Expeditionen lautete:„Hauptsache entschleunigt“. Wandlungsfähigkeit beweist der Schauspieler, Komiker, Autor und Regisseur in seiner Sendung „Kessler ist ...“, wo er in prominente Rollen schlüpft. Kesslers expeditionen 2010 startete michael kessler die tv-reihe „kesslers expeditionen“ mit einem schlauchboot und bewältigte die 400-km-strecke durch sachsen und Brandenburg nach Berlin mithilfe eines paddels. 2011 wanderte er mit einem esel von Berlin durch die uckermark bis an die ostseeküste. Zwei monate später fuhr er 309 kmmit einem Floß über die havel. seine erste winterexpedition führte ihn 2012 mit einem huskyschlitten von potsdam bis in die lausitz. noch im gleichen Jahr startete er erstmals außerhalb von deutschland. sein Ziel: den radweg von kopenhagen nach Berlin mit einem klapprad zurückzulegen. im oktober 2012 düste er mit einem aufsitzrasenmäher von Berlin auf den Brocken. 2013 war kessler „unterwegs auf der schiene“ und 2014 mit pony kassandra auf tour. danach fuhr er „auf drei rädern von Bayern an die ostsee“, begab sich 2015 „mit mops ans meer“, „mit dem postrad über die alpen“ und „mit der droschke nach neuschwanstein“. 2016 folgten dann die touren: „mit schwein am rhein“, „auf schwimmkufen rund um Berlin“, „mit der seifenkiste entlang der oder“ und 2017 „mit dem schlitten durchs gebirge“. wichtigstes anliegen seiner touren: „die neuen Bundesländer zeigen, ehrlich, unverfälscht“. DVDs überrbb-online-shop.de ©rbb-online-shop.de 14 |15 radtour

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour