Aufrufe
vor 1 Jahr

Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"

  • Text
  • Auto
  • Ford
  • Autos
  • Verbrauch
  • Opel
  • Klima
  • April
  • Fahrer
  • Autofahrer
  • Zeit
Unsere Ratgeber-Ausgabe für die Region Südvorpommern.

SEITE 28 FREITAG, 28.

SEITE 28 FREITAG, 28. APRIL 2017 Auch auf dem Motorrad sind Rallyefreunde mit von der Partie, wie hier Gerd Tewis aus Eggesin auf seiner MZES150. Traditionell wird die Rallye „Stettiner Haff“ an der Eggesiner Gaststätte „Zur Eiche“ gestartet. Wie ein australischer Stoewer-Pilot zu deutschen Knöllchen kam Von LutzStorbeck Die Eggesiner Rallye-Freunde haben derzeit ganz Aktuelles auf dem Zettel, denn im Sommer starten sie ihre 16. Rallye „Stettiner Haff“. Doch die Vorpommern sind natürlich auch an Vergangenem interessiert, und da spielt die einstmals berühmte Stettiner Automarke Stoewer eine ganz besondere Rolle. EggEsin. Autos sind auch des Vorpommern liebstes Kind. Was wohl daran liegt, dass die Gegend nicht so eng besiedelt ist und meistens lange Wege zurückzulegen sind –amschnellsten mit dem Auto. Wie das sich entwickelt hat mit den Autos an Haff und Oder,das wissen die etwa 15 Mitglieder des Eggesiner Vereins „rallye trans“ ganz gut. Ein eifriger Sammler von allen möglichen Unterlagen zur Automobilgeschichte ist Michael Näther, der Rallye- Chef. Etliche Ordner hat er mit Kopien von historischen Unterlagen, auch mit Originalen, gefüllt. Und dabei mehr oder weniger streng trennen müssen. Gerade jetzt, denn dem kleinen Rallye-Verein stehen in diesem Jahr gleich zwei Jubiläen ins Haus. Zum einen der 25. Geburtstag ihres Clubs, zum anderen aber auch ein Jahrestag des Pommerschen Automobilclubs Stettin. Letzteren gibt es zwar nicht mehr, aber die Eggesiner sehen sich durchaus in der Tradition dieses Vereins, den die automobilbegeister- ten Pommern damals, vor 110 Jahren, gegründet haben. Dazu kommt: technisch war die Region durchaus kein Niemandsland, denn hier blühte einst ein Zentrum deutschen Automobilbaus, wenn auch später als in Sachsen oder Baden-Württemberg. Die Eggesiner Rallye-Sportler sind 1992, als sie ihren Club aus der Taufe gehoben haben, nicht bei null gestartet. Zuvor schon gab es beim VEB Elmo Eggesin einen Zusammenschluss von Motorsportfreunden, sagt Näther. Aber erst nach der Wende habe sich den Motorsportlern die Gelegenheit John M. Stanley, der Australier, mit seinem bildschönen Stoewer D5. Seit vielen Jahren organisiert Klaus-Michael Näther die Rallye Stettiner Haff. Trotz anstrengender und zeitintensiver Vorbereitung ist er immer gut drauf. geboten, auch selbst und hautnah bei großen internationalen Rallyes dabei zu sein –und sei es als Zuschauer. „Natürlich sind wir zur Rallye Monte Carlo gefahren“, sagt Näther.Klar,denn dieses wohl bekannteste Rallye-Ereignis ist legendär. Beim Besuch der Wettfahrt ist dann auch in einer glühweinseligen Nacht der Gedanke geboren worden, einen neuen Rallye-Verein zu gründen. „In der Welt unterwegs, in Eggesin zu Hause“ –soder Wahlspruch der Gründer.Daran halten sie sich auch heute noch und sind bei Wind und Wetter unterwegs, um mittlerweile zum einen selbst zu starten, aber auch, um als Helfer zum Gelingen von Rallyes beizutragen. Dabei lernten die Eggesiner viele kennen, mit denen sie das Interesse am Motorsport teilen. Manfried Bauer, Chef des in Wald-Michelbach in Hessen ansässigen privaten Stoewer-Museums, ist einer von ihnen. Begegnet sind sich die Eggesiner und der Hesse 1996 –damals gab es in der Ueckermünder Region ein erstes Stoewer-Treffen. „Wir hatten für die Stoewer-Leute, die hier rallyemäßig gefahren sind, damals eine Kontrollstelle eingerichtet“, erinnert sich Näther. Damals sind die Kontakte entstanden, die bis heute gewachsen und stärker geworden sind. Wohl auch, weil der Hesse Bauer den Vorpommern die Marke Stoewer besonders ans Herz gelegt hat. Den Namen Stoewer nämlich trugen jene Automobile, die in Stettin gebaut worden sind –bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges. Insofern kann man schon sagen, dass Pommern eine ruhmvolle Automobilgeschichte hat. In Stettin sind vor etwa 90, 100 Jahren Autos konstruiert und gebaut worden, die sich hinter anderen Luxusmarken der damaligen Zeit nicht zu verstecken brauchten. Eine Straße in Eggesin trägt heute den Namen Stoewer, und bislang hat es zwei Stoewer-Treffen in der Region gegeben. Mit Teilnehmern auch aus Übersee. Erwischt –hier wurdeJohnM. StanleyinPasewalk mit Tempo60 auf einer50er-Streckegeblitzt. Die Fans dieser Automarkt sind rund um den Erdballzufinden. In Australien zum FoToS (6): ZVG Beispiel lebt John M. Stanley, Besitzer eines Stoewer D5,eines schmucken roten Oldtimers, und Betreiber eines Stoewer-Museums. Der Australier hat sich sogar auf den weiten Weg nach Vorpommern gemacht, um andere Freunde der Automarkezu treffen. Da war er durchaus begeistert. Allerdings blieb er nicht verschont von einem deutschen Knöllchen, wie ein Fotodokument belegt: Am 4. August 2007 ist der Australier mit seinem Stoewer in Pasewalk geblitzt worden. John M. Stanley ist auf einer 50er-Strecke 60 gefahren. Der Freundschaft zu seinen deutschen Stoewer-Freunden hat das aber keinen Abbruch getan. JedesJahr isteswieder spannend, es sind ja immer mal andere Straßen gesperrt. Rallye-ChefMichael Näther Die Historie ist nur eines der Felder, auf dem die Eggesiner Motorsportfans ackern, dafür Archive in Stettin und Greifswald durchforsten und sich wie Kinder freuen, wenn sie auf interessante Fotos oder Dokumente stoßen. Stanislaw Horoszko, der Direktor des S tettiner Technik- Museums, hat viel geholfen –und bis heute be- die enge steht Freundschaft z wischen ihm und den Eggesinern. Doch das Forschen und Stöbern tritt im Moment ein wenig zurück, wie Rallye-Chef Näther sagt. Derzeit laufen die Vorbereitungen für die Rallye „Stettiner Haff“ auf Hochtouren. Es ist die 16. Auflage dieser kleinen, aber dennoch feinen Motorsportveranstaltung. „Mittlerweile hat sie sich etabliert“, sagt Näther. Für den diesjährigen Start Anfang Juni haben sich bislang 55 Teams angemeldet – eine beachtliche Zahl. „Jedes Jahr ist es wieder spannend, es sind ja immer mal andere Straßen gesperrt“, sagt Näther. Auch das Teilnehmerfeld ist in jedem Jahr ein anderes. Obwohl, einen gibt es, der ist bis auf eine Ausnahme in jedem Jahr dabei gewesen, wenn die Rallye-Fahrzeuge auf Tour gingen. Ulrich Duckwitz aus Pasewalk ist schon mit dem Pkw, aber auch mit Lkw diese Rallye gefahren. Selbst Motorräder waren im Starterfeld, wie die MZ ES 150 von Gerd Tewis aus Eggesin. Nicht immer war das Wetter den Fahrern gewogen, und so kam es, dass ein Rallye-Fahrer während einer Pause seine nassen Socken auf dem Motorblock seines BMW-Motorrades zu trocknen versuchte. Wobei trotz aller Widrigkeiten heutzutage der Rallye- Sport um vieles unkomplizierter ist als zu DDR-Zeiten. Da gab es natürlich auch etliche Motorsport-Fans. Doch die mussten meistens mit Materialknappheit und Fahrzeugmangel klarkommen. Ein extra Auto für Rallyes? Das war für die meisten gar nicht drin –die Rallyefahrer sind nach dem Wettkampf mit ihren Spezialautos am nächsten Tag auch zur Arbeit gefahren, wie sich Näther erinnert.

FREITAG, 28. APRIL 2017 SEITE 29 OPEL ZERTIFIZIERTE GEBRAUCHTWAGEN GROSSE VIELFALT. KLEINER PREIS. Kia Ceed EZ 12/2009, 58.000 km, Benzin, 66 kW (90 PS), Schaltgetriebe, ABS, Servo, ESP, Klima, Navigation mit Farbmonitor, Airbags, elektr. Fensterheber,- und Spiegel,Radio CD/ MP3 uvm. bei uns nur: 6900,- € Nissan EZ 10/2011, 67.800 km, Diesel, 110 kW (150 PS), Automatik, ABS, Servo, ESP, Klima, Navigation mit Farbmonitor,Airbags, elektr.Fensterheber,- und Spiegel,Radio CD/MP3 uvm. bei uns nur: 16900,- € Opel Adam EZ 09/2014, 15.000 km, Benzin, 64 kW (87 PS), Schaltgetriebe, ABS, Servo, ESP, Klima, Außenspiegel Carbon-Optik, LM-Felgen 6x15 (Rotation, Anthrazit), Metallic-/Mineraleffekt-Lackierung UVP bei uns nur: 16350,-€ 6900,- € Opel Antara Cosmo 4x4 EZ 02/2017, 100 km, Diesel, 123 kW (167 PS), Schaltgetriebe, Audio-Navigationssystem mit Touchscreen-Farbdisplay, Cosmo-Paket, LM-Felgen, Metallic-Lackierung, Schiebe-/Hebedach elektrisch (Glas), Vorrüstung Mobiltelefon/Handy mit Bluetooth-Schnittstelle UVP bei uns nur: 39420,-€ 27900,- € Opel AstraKLim. 5türig Dynamic Benzin, 110 kW (150 PS), ABS, Servo, ESP,Klima, Navigation mit Farbmo- nitor,Airbags,elektr.Fensterheber,- und Spiegel,Radio CD/MP3 uvm. UVP bei uns nur: 27790,-€ 25900,- € Opel AstraKLim. Innovation EZ 09/2015, 27.000 km, Diesel, 100 kW (136 PS), Schaltgetriebe, Assistenz-Paket, CD-Laufwerk, Ergonomiesitz vorn links/ rechts, Fußmatten Velours, Innovations-Paket, Metallic-Lackierung, PowerFlexBar Adapter, Raucher-Paket,Schließ-/Startsystem Keyless Open, Winter-Paket UVP bei uns nur: 32340,-€ 19500,- € Opel AstraKSports Tourer Dynamic 110 kW (150 PS), Ergonomiesitz vorn links, Feststellbremse elektrisch, Fußmatten Velours, Gepäckraum-Abtrennung (Netz), Komfort-Paket, Metallic-/Mineraleffekt-Lackierung, Parkpilotsystem vorn und hinten, Winter-Paket UVP bei uns nur: 26610,-€ 24900,- € Opel CorsaDEnergy EZ 05/2014, 24.500 km, Benzin, 51 kW (69 PS), Schaltgetriebe, ABS, Servo, ESP, Klima, Kopfstützen hinten (3-fach), Raucher-Paket, ReserveradinFahrbereifung UVP bei uns nur: 17600,-€ 7900,- € Opel Corsa Edrive EZ 05/2016, 300 km, Benzin, 66 kW (90 PS), Automatik, Metallic-/Mineraleffekt-Lackierung, Parkpilotsystemhinten, Sonnenblende /Sonnenblenden mit Spiegel, Tagfahrlicht LED,Winter-Paket UVP bei uns nur: 17890,-€ 14900,- € Opel CorsaEEdition EZ 03/2016, 9.400 km, Benzin (E10-geeignet), 66 kW (90 PS), Schaltgetriebe, ABS, Servo, ESP, Klima,Info-Display, groß, Komfort-Paket (1), Metallic-/Mineraleffekt-Lackierung, Sonnenblende /Sonnenblenden mit Spiegel UVP bei uns nur: 16420,-€ 11900,- € Opel AstraKLim. Innovation EZ 09/2016, 0km, Benzin, 110 kW (150 PS), Assistenz-Paket, Ergonomiesitz vorn links/rechts, Heckleuchten LED, Innovations-Paket,LM-Felgen 7,5x17 (5-Doppelspeichen), Reserverad als Notrad, Voll-LED-Matrix-Scheinwerfer(IntelliLux), Winter-Paket UVP bei uns nur: 29315,-€ 25900,- € Opel AstraKSports Tourer Dynamic 0km, Benzin, 110 kW (150 PS), Ergonomiesitzvornlinks,Feststellbremse elektrisch, Fußmatten Velours, Gepäckraum-Abtrennung(Netz), Komfort-Paket,Parkpilotsystemvorn und hinten, Winter-Paket UVP bei uns nur: 26610,-€ 23900,- € Autohaus R. Aßmann Ueckermünder Str. 36 17367 EGGESIN Telefon 039779 2690 J.-F.-Böttger-Straße 2 17389 ANKLAM Telefon 03971 29150 WeitereFahrzeuge unter www.autohaus-assmann.de „Das Trabi-Wochenende“ in Sachsen-Anhalt Berliner Philharmoniker in der Waldbühne Disneys „Der Glöckner von Notre Dame“ Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit und verbringen Sie ein „Trabi-Wochenende“ in der historischen Kleinstadt Pretzsch direkt an der Elbe, nahe der Lutherstadt Wittenberg. Der Kurztrip widmet sich rundum dem Kultfahrzeug. Am zweiten Tag der Reise geht das Trabi-Programm schon vormittags los. Gegen 10 Uhr findet die Trabi-Fahrschule statt und anschließend erhalten Sie Ihr persönliches Diplom. Danach startet die Oldtimerbusfahrt durch die Dübener Heide. Sie fahren rüber, in den Nachbarort Bad Schmiedeberg und machen dort einen Rundgang durch den Kurpark. Am nächsten Tag nehmen Sie außerdem noch an einem Stadtrundgang durch Pretzsch teil und genießen zum Mittag das „Trabbi Menü“ bevor Sie wieder in Richtung Heimat fahren. Unsere Leistungen • 2 Übernachtungen im Parkhotel Pretzsch • 2 x Reichhaltiges Frühstücksbuffet • 1 Willkommensgetränk bei Anreise • Trabi-Fahrschule mit anschließendem „Diplom“ • 1 x Eintopfessen zum Mittag • Oldtimerbusfahrt durch die Dübener Heide • 1 x Stadtrundgang durch Pretzsch mit Kirchenbesichtigung • 1 x Trabi-Menü (3-Gänge-Menü) Reisezeitraum Mai – Oktober 2017 Reisepreis pro Person 139 € im Doppelzimmer Reisecode 1968 Es ist das musikalische Sommerereignis in Berlin – und meist sofort ausverkauft. Auch in diesem Jahr werden die weltberühmten Berliner Philharmoniker die „Berliner Luft“ wieder zum Klingen bringen, wenn Sie unter der Leitung von Gustavo Dudamel zur Höchstform auflaufen. Im traditionellen Waldbühnenkonzert lässt das Orchester die Spielzeit wie gewohnt mit einem besonders stimmungsvollen Programm ausklingen und dafür ist die Orchestermusik aus Wagners Ring des Nibelungen ideal. Unsere Leistungen • 1 x Übernachtung im Maritim Hotel Berlin • Reichhaltiges Maritim-Frühstücksbuffet mit Sekt • Konzertticket für das Abschlusskonzert der Berliner Philharmoniker unter der Leitung von Gustavo Dudamel am Samstagabend um 20.15 Uhr auf der Waldbühne, PK 2 im Block G, freie Platzwahl (Einlass ab 18.00 Uhr) • Tickets beinhalten die Hin- und Rückfahrt im VBB/BVG-Streckennetz mit S-Bahn, U-Bahn, Tram und Bus (VBB-Tarifbereiche ABC) zur Waldbühne ab zwei Stunden vor Einlass bis 03.00 Uhr frühmorgens am Folgetag • Nutzung des Hotelschwimmbads Reisetermin 01.07. – 02.07.2017 Reisepreis pro Person 165 € im Doppelzimmer 30 € Einzelzimmerzuschlag Reisecode 1949 Erleben Sie Disneys Musical-Meisterwerk DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME in Berlin und lassen Sie sich zurückversetzen in das Paris des 15. Jahrhunderts. Im traditionsreichen Stage Theater erleben Sie die dramatisch-romantische Liebesgeschichte des berühmten buckeligen Quasimodo und der schönen Esmeralda. Sie wohnen im 4-Sterne Superior Maritim Hotel Berlin luxuriös eingerichtet im Stil der goldenen 20er Jahre und fußläufig zum Potsdamer Platz und dem Brandenburger Tor. Unsere Leistungen • 1 x Übernachtung im 4-Sterne Superior Maritim Hotel Berlin • Reichhaltiges Maritim-Frühstücksbuffet mit Sekt • Musicalkarte für Disneys „DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME“ im Stage Theater des Westens um 19.30 Uhr • „Openbar-Ticket“ für kostenfreie Getränke eine Stunde vor der Show und in der Pause (außer Cocktails, Champagner, Spirituosen) • Auffahrt für den Panoramapunkt am Potsdamer Platz • Nutzung des Schwimmbads im Hotel Reisetermine 10.06. – 11.06.17, 24.06. – 25.06.17, 01.07. – 02.07.17, 29.07. – 30.07.17, 05.08. – 06.08.17, 12.08. – 13.08.17, 16.09. – 17.09.17, 30.09. – 01.10.17, 21.10. – 22.10.17 Reisepreis pro Person 175 € im Doppelzimmer (PK 3) 185 € im Doppelzimmer (PK 2) 15 € Einzelzimmerzuschlag Reisecode 1951 Reiseveranstalter: HKR GmbH, Hannoversche Straße 6-8, 49084 Osnabrück. Buchung & Beratung Nordkurier Reisebüro · Friedrich-Engels-Ring 29 · 17033 Neubrandenburg 0395 4575 -106/-107 0395 4575 -299 reisebuero@nordkurier.de Vorbehaltlich Druckfehler und Zwischenverkauf. Eigene An- und Abreise. © sdecoret – fotolia.com

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Ratgeber Garten Ausgabe MSP

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour