Aufrufe
vor 2 Wochen

Kompakt - Stadtmagazin Neubrandenburg

  • Text
  • Neubrandenburg
  • Nordkurier
  • Oktober
  • Diestadt
  • Neubrandenburger
  • Wasser
  • Wohnungen
  • Ausder
  • Innenstadt
  • Kinder

06 Spezial

06 Spezial Dienstleistung Service als Leidenschaft Ob Reinigungskräfte, Friseure,SchneideroderSteuerberater –deutschlandweit sindgut 80 Prozent aller UnternehmenDienstleistungsbranchen. Auch in derRegion sorgen viele Dienstleister für Sauberkeit undWohlbefinden. Vier vonihnen stellenwir exemplarisch vor. Texteund Fotos: Eckhard Behr „FrischeWäsche“ überzeugt täglich mit bester Qualität SilkeBartend(l.) undInes Raubereiten dieWäschefürs Mangeln vor. Im Unternehmen „Frische Wäsche“ wird am2.Januar 2022 ein Jubiläum gefeiert.AndiesemTag jährt sich zum30. Malder Tag, an demder ausdem dänischen AarhuskommendeJörgenSönderby (64) den damaligen VEB Textilreinigung Neubrandenburg von derTreuhanderwarb. Täglich werden vonden 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern 16 Tonnen Schmutzwäsche gewaschen, gemangelt und wieder für den Versand zuden Auftraggebern vorbereitet. Diese kommen aus einem Umkreis von rund 100 Kilometern. „Die Hälfte unserer Kunden sind Kliniken, Pflegeheime oder Rehakliniken. Wir versorgen diese Kunden mit Mietwäsche, so zum Beispiel im Bereich der OP-Vollversorgung, aber auch mit Stationswäsche, Berufsbekleidung oder Heimwohnerwäsche. Die anderen 50 Prozent der Aufträge realisieren wir für die Hotellerie und Gastronomie inder Seenplatte oder auch auf der Insel Usedom“, beschreibt Inhaber Sönderby den Arbeitsalltag.Inder Summewerden jährlich rund 60000 Kubikmeter Wasser für die Reinigung der Wäsche eingesetzt. Das Wasser stammt aus einem eigenen Brunnen. „Natürlich achten wir beim Einsatz des Wassers, aber auch bei den Waschmitteln auf die ökologische Seite“, sagt JörgenSönderby. Stolzist derDäne, dass viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Anfangszeit desUnternehmens der Firma die Treuegehalten haben. www.frische-waesche.de Wenn dieStraßen nach Zitroneduften Mirko Bengs sorgt für saubere Mülltonnenund lässt dieStadt auch nach Zitroneduften. Immer dann, wenn die Müllabfuhr die Tonnen entleert hat, dann duftet es in vielenStraßen Neubrandenburgs nach Zitrone. Nein, dafür ist kein Magier verantwortlich. Der 53-jährige Mirko Bengs undsein sechsköpfiges Dienstleistungsteam sorgen für diesen Duft. „Der gelernte Maurer und Putzer Bengs hat sich imJahr 2002 selbstständig gemacht und ist seitdem mit seinem professionellen Mülltonnen-Reinigungs- Service nicht nur in der Vier- Tore-Stadt unterwegs, sondern auch in Neustrelitz, in Burg Stargard, in Wulkenzin, Woggersin, Weitin oder in Trollenhagen. Überall dort, wo die Dienste dieser Service-Mannschaft gebucht werden. „Unsere Auftraggeber sindalleImmobiliengesellschaften Neubrandenburgs, aber auch zahlreiche private Hausbesitzer. ImMonat reinigen wir zwischen 3000 bis 4000 Tonnen“, erzählt der Unternehmer. Ist die Müllabfuhr durch, dann fährt eines seiner drei mobilen Reinigungsfahrzeuge vor. Mit dem Kärcher wird außen gereinigt, innen mit Wasser und Desinfektionsmittel und amEnde gibt es den Duftstoff – viele entscheiden sich für Zitrone. Gereinigt wird jede Tonne –Bio, Restmüll, aber auch die Papier- und gelben Tonnen. 40 Sekundendauert jede Reinigung. Das anfallende Schmutzwasser wird übrigens im Neubrandenburger Klärwerk entsorgt. www.bengsmuelltonnenreinigung.de Wie kann ich die 4+1Biokisten bestellen? QR-Code einscannen,Schnupper-Biokiste 4+1 in den Warenkorblegenund Gutscheincode SKsm1021 verwenden. Bestellung der Schnupper-Aktion auch hier möglich: Tel. 0395 36201277 • Whats App 0152 08072896 lieferservice@biomarkt-nb.de • www.biomarkt-shop.de SEIT 2009 Zert. durch: Ökokontrollstelle: DE-ÖKO-003

Spezial 07 Cleansmanns Viererkette ist Garantfür denErfolg Wenn Matthias Hansen (44) das Spielfeld betritt, dann ist das Ergebnis vorprogrammiert: 1:0 für ihn –und saubereFassaden, Türen, Brücken, Elektroschränke …Der gebürtige Neubrandenburger bietet seit 2005 eine besondere Dienstleistung unter dem Firmennamen „cleansmann“an. Mit diesem Wortspiel erinnert er an den Bundestrainer der Deutschen Fußballnationalmannschaft undden Trainerder USA: Jürgen Klinsmann. „Ich hab’s mit dem Sport“, erzählt derfrühereFachingenieur für Hochbau Matthias Hansen. Natürlichinteressiert er sich für den Fußball, spielt aber Handball und fährt Outrigger (Auslegerkanu). Mit seiner Firma setzt er wie beim Fußball aufeineViererkette: mit Oberflächenkonzepten, Graffiti- und Farbentfernungen, Spezialreinigung undeffektiven Schutzsystemen. DerKärcher machtihn zum „Cleansmann“: Matthias Hansen. Hansen „spielt“ mit seinem Mitarbeiter aber nicht nur auf Stadtebene, sondern im ganzen Bundesland und zuweilen auch bundesweit.InNeubrandenburg gehörte die Brücke über den Juri-Gagarin-Ring in der Oststadt zu seinen größten „Spielfeldern“. Auf das lässt er sich auch per Eilauftrag einwechseln. www.cleans-mann.de KeineChancefür die Generation Nichtschwimmer Jeder zweite Zehnjährige kann in Deutschland nicht schwimmen. Gegen diese Tatsache arbeitet Sven Teichert (48) an – und das seit vier Jahren in seiner eigenen Schwimmhalle. In der Ihlenfelder Straße von Neubrandenburg bietet der Staatlich geprüfte Sport- und Gymnastiklehrer Dienstleistungen im und rund umdas Wasser an: Aquafitness, Babyschwimmen, Kinderschwimmen und Sauna. „Es warimmer mein Traum, eine eigene Schwimmhalle zubetreiben. Zehn Jahre lang habe ich für die Verwirklichung dieses Wunsches gearbeitet. Und am 16. September 2017 öffnete dann meine Wasserpraxis“, blickt der Neustrelitzer zurück. Seitdem kommen Eltern mit ihren zweibis drei Monate alten Babys – solange, bis die Kleinen soweit sind, dass sie das Schwimmen erlernen können. Undbeim Kinderschwimmen ist die Zahl der Teilnehmer ständig wachsend. Die Kinder kommen aus der gesamten Region, um hier nach spätestens acht Wochen selbstständig schwimmen zu können. „Ich arbeite nach dem Grundsatz: Hilf mir, dass ich alles allein kann“,erklärt Sven Teichert. www.die-wasserpraxis.de Sven Teichert:„Mitder Wasserpraxis habe ichmir einenTraum erfüllt.“ SCHAUSPIELHAUS NEUBRANDENBURG HEIRATMICHEIN BISSCHEN Musical vonStephen Sondheim 01.10.I10.10. I23.10.I 27.11. I25.12.2021 JETZT NEU FRÜHSTÜCK montags – freitags 07.00 – 10.30 Uhr samstags 09.00 – 12.00 Uhr MITTAGSTISCH montags – freitags 11.30 – 13.30 Uhr www.güterbahnhof.de TICKETS:0395/569 98 32 tog.de

Kompakt - StadtMagazin

Nordkurier Ratgeber

Kompakt

Nordkurier Ratgeber

Weitere Magazine

Kompakt - StadtMagazin