Aufrufe
vor 2 Wochen

Kompakt - Stadtmagazin Neubrandenburg

  • Text
  • Neubrandenburg
  • Nordkurier
  • Oktober
  • Diestadt
  • Neubrandenburger
  • Wasser
  • Wohnungen
  • Ausder
  • Innenstadt
  • Kinder

12 Kultur In demHotel

12 Kultur In demHotel stimmtetwas nicht Der Fahrstuhl hält. Wie lange ist er hier heraufgefahren? Und woist er? Julien kann sich nicht erinnern. Immerhin hat er ein Zimmer reserviert. Ein DieGästewarten aufeine Entscheidung über Leben undTod. © Christian Brachwitz Elise Borkowskis „7¾ Hundert Rosen für meine Stadt“ ist bis zum 31. Oktober im Franziskanerkloster zu sehen. Die Neubrandenburger Künstlerin feiert in diesem Jahr ihren 85. Geburtstag. Kein Grund innezuhalten. Schließlich steht der 775. Geburtstag der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg vor der Tür. Den mannigfaltigen Zauber ihrer Geburtsstadt hat sie in vielen Ansichten ein- indischer Magier, eine sehr geschwätzige Putzfrau und der Präsident. Und wer ist dieser Doktor, von dem alle sprechen? Dann hält der Fahrstuhl erneut und Laura kommt ins Spiel. Sie scheint Dauergast zu sein. Julien ist sofort verliebt. Irgendetwas stimmt nicht mit diesem Hotel. Die philosophische Komödie „Hotel zu den zwei Welten“ von Éric-Emmanuel Schmitt gilt als Theaterklassiker. Vorstellungen im Schauspielhaus Neubrandenburg finden am9.und 30. Oktober jeweils um 19.30 Uhr statt. Kartentelefon: 0395 5699832 Mannigfaltiger Zauber derGeburtsstadt Elise Borkowski stellt ihreWerke aus. ©Borkowski gefangen. Mit diesen 7¾ Hundert Rosen, wie sie sagt, feiert Elise Borkowski ihreStadt. Wirkaufen Wohnmobile +Wohnwagen 03944/36160 www.wm-aw.de Ein Literatur-Ort für gestern, heute, morgen Katja Bluhm Juliane Mathwig Artikel-Nr.: 85855 ISBN: 978-3-946599-63-0 Hardcover |64Seiten 14,95 €zzgl. Versand •www.mecklenbook.de •0800 151 3030 Anruf kostenfrei •Servicepunkte in Neubrandenburg: Turmstraße 13 und Friedrich-Engels-Ring 29 50 Jahre Literaturzentrum Neubrandenburg: Erika Becker freut sich, dass sie dieses Jubiläum mit Veranstaltungen, Autoren, Publikum feiern kann. Seit 2005 ist sie Geschäftsführerin, war zuvor bereits seit 1982 Mitarbeiterin des Literaturzentrums, das 1971 gegründet wurde. „Ursprüngliches Profil war die Förderung von Literaturinder Region undvon Nachwuchstalenten“, erinnert die Germanistin an die Zirkel schreibender Arbeiter und eine aktive Autorengruppe. Am letzten Wohnortder Schriftstellerin Brigitte Reimann, die 1968 nach Neubrandenburg gezogen war, entstand 1999 das Brigitte-Reimann-Literaturhaus als Domizil des Literaturzentrums. Als Alleinstellungsmerkmal beschreibt ErikaBecker diePflege des Erbes wichtiger Autoren: Schon 1981 war dem Literaturzentrum derNachlass vonHans Fallada anvertraut worden, später folgten Bestände zu Brigitte Reimann, Helmut Sakowski, Margarete Neumann, Joachim Wohlgemuth, Rudi Strahl und einigen mehr. Mit der Erschließung der Archive konnte die Einrichtung schon Filmprojekte und Buchveröffentlichungen sowie internationale Forschungenunterstützen. In derGartenstraße hatdas Literaturzentrum seit über 20 Jahren ein Zuhause. © S. Schulz NEU Eine Marke der Nordkurier Mediengruppe

Möbel mit Zukunft GmbH ∙ Geschäftsführer: Robert Schulz, Melanie Rocksien-Riad und Frank Marckwardt •Amtsgericht: Stralsund HRB-Nr. 7712 •AmKoppelberg 19 •17489 Greifswald |Alle Möbel ohne Dekoration •Für Druckfehler keine Haftung .*KostenloseLieferung ab einemEinkaufspreisvon 999,- €und nur innerhalbunseresLiefergebietes. Kostenlose Entsorgung eines alten Möbelstücks pro gekauftem Möbelstück. Gültig bis 2.11.2021.Oder bei einem möglichen LockdownnachVerteilung nach der Werbung 10 Tage.**Die Teilnahmebedingungen finden Sie auf www.moebel-mmz.de oder in unseren Filialen. DasSpiel läuft vom1.Oktober bis 31. Oktober 2021. Markenmöbel Schnell zugreifen! Lieferung &Entsorgung GRATIS * Nur für kurze Zeit! TISCH PEDRO 210x100cm ab 1.099,- // STUHLBRODY in Stoff. Preis ab 169,- (Armlehn-Setgegen Mehrpreis, ohne Dekoration) Herbst Gewinnen Sie einen Stressless-Sessel im Wert von 2.495€ ** Woldegker Str.38a // 17036 Neubrandenburg // Öffnungszeiten: Mo bis Fr 10.00 bis 19.00 Uhr u. Sa 10.00bis16.00 Uhr // www.moebel-mmz.de

Kompakt - StadtMagazin

Nordkurier Ratgeber

Kompakt

Nordkurier Ratgeber

Weitere Magazine

Kompakt - StadtMagazin