Aufrufe
vor 2 Jahren

Kompakt Oktober

  • Text
  • Neubrandenburg
  • Neustrelitz
  • Oktober
  • Neubrandenburger
  • Konzertkirche
  • Kinder
  • Musik
  • Regionales
  • Malerei
  • Nordkurier

32 sport Im Sommer

32 sport Im Sommer sicherten sich die Frauen des 1. FCN 04 zum dritten Mal in Folge den Landespokal. In der zweiten Runde des DFB-Pokals erwarten sie nun die Bundesligamannschaft SGS Essen. © A.Biermann Zwei interessante Pokalgegner Frauen des 1. FC Neubrandenburg spielen gegen Bundesligisten im DFB-Pokal und Herren betreten Neuland im Landespokal Zwei interessante Lose wurden für die Mannschaften des 1. FC Neubrandenburg in unterschiedlichen Pokalwettbewerben gezogen: Bundesligist SG Essen-Schönebeck ist der Gegner der Frauenmannschaft in der zweiten Runde des DFB-Pokals. Damit ging die Hoffnung von Trainer Marcus Henning in Erfüllung - er hatte sich nach dem Sieg über den Hamburger SV als nächsten Kontrahenten „eine Bundesligamannschaft“ gewünscht. Gespielt wird die zweite Runde am Wochenende vom 6. bis 8. Oktober. Die Essenerinnen spielen seit 2004 in der Bundesliga und belegten in der vergangenen Saison den 6. Platz, zuvor zweimal Platz 5. Die Männer haben es auf dem Papier leichter. Sie betreten allerdings auch Neuland: Der Gegner in der dritten Runde des Lübzer Landespokals heißt FC Seenland Warin. Der Verein aus der Landesliga West ist erst im Frühjahr aus der TSG Warin hervorgegangen und ein reiner Fußballverein. Die Wariner schalteten in der zweiten Runde überraschend den Verbandsligisten Förderkader René Schneider durch ein 1:0 in der Nachspielzeit aus. Die Wariner belegten in der Vorsaison in der Landesliga West den sechsten Platz. Gespielt wird die dritte Runde ebenfalls am 6. oder 7. Oktober. neue adresse – neue nummern Seit dem 1. Juli hat der 1. FC Neubrandenburg 04einen neuen Vereinssitz. Der Leerzug des T-Gebäudes am Badeweg war nach Angaben der Stadt aus baulichen Gründen notwendig geworden. Die Geschäftsstelle ist jetzt im Haus des Sports in der Schwedenstraße 25 beheimatet. Die Büroräume befinden sich in der dritten Etage (Räume 306 und 327). Mit dem Umzug ist auch ein Wechsel der Telefonnummern verbunden: 0395 35175325 35175326 (Torsten Köpke) 35175327 (Johannes Wittkopf)

TICKETS ab 19,00 € 11-12/2017 / KONZERTKIRCHE NEUBRANDENBURG &HKB VERANSTALTUNGEN ELTON JOHNTRIBUTE &FRIENDS Konzert • 04.11.2017 • 19:30Uhr Konzertkirche Neubrandenburg Diese Show ist in Anlehnung an die legendären Elton John & Friends Konzerte im Madison Square Garden New York konzipiert. Großartige Hits und wunderbare Duette. Als Special Guests sind Sally Grandt und Mariamu Morris dabei, die außer den Duettsongs „Saturday Nights“, „The Bitch is Back“, „Don´t go breaking my heart“ und „Don´t let the sun go down on me“ auch Songs von Tina Turner, Anastacia und Aretha Franklin performen. Esmacht einfach Spaß, diese Show zu erleben. DIE RÜHMANN REVUE Revue • 03.12.2017 • 16:00 Uhr Konzertkirche Neubrandenburg 115 Jahre alt wäre der große Sympathieträger des deutschen Films Heinz Rühmann am 7. März 2017 geworden. Wie niemand sonst verkörperte er den kleinen, gewitzten Mann, den warmherzigen Clown und Charmeur. Und er sang. Das Salonorchester Weimar hat die Lieder, die größtenteils nur als Klavierauszüge vorlagen, für die eigene Besetzung bearbeitet. Und wer singt? Wie kein anderer hat sich Boris Raderschatt, der Sänger und Conférencier des Salonorchesters, in Rühmanns Filmwelt eingelebt, und ihn auf neue, überraschende Weise für die Konzertbühne entdeckt. THECAST Oper • 08.12.2017 • 19:30 Uhr Konzertkirche Neubrandenburg Was passiert, wenn sechs Freunde aus vier unterschiedlichen Staaten und von drei Kontinenten, Richard Wagners Aufforderung: „Kinder, schafft Neues!“ ernst nehmen? Die jungen Vokalartisten präsentieren die klassische Musik heute wieder so, wie sie einmal war: aufregend, belustigend, zeitgemäß, mitreißend, ein wenig ironisch,erfrischend und vor allem: unglaublich sinnlich. Die Opernband The Cast inszeniert die alten Werke mit Charme, frischen Ideen, glockenklargeschultenOpernstimmenund entfernt einfach den steifen, formellen Rahmen, den klassische Musik normalerweise umgibt. LISA FELLER Comedy • 09.12.2017 • 20:00 Uhr HKB Neubrandenburg Lisa Feller hat es schon längst verinnerlicht: Liebe deinen Nächsten wie dich selbst. Dumm nur, wenn der Nächste ein Vertreter des angeblich starken Geschlechts ist und aus Bindungsangst nicht geliebt werden will. Schon gar nicht von einer selbstbewussten und witzigen Frau, die keine Lust hat, sich zu ihren zwei Kleinkindern noch ein erwachsenes Unvernunftswesen ins Haus zu holen. Dann doch lieber: „Der Nächste, bitte!“ Oder doch die Selbstliebe –klingt allerdings schöner, als es ist. Zwischen Beruf, Erziehung und der Suche nach dem geeigneten Lebenspartner kämpft die moderne Frau um die perfekte Figur, passend zur immerjungen Topmodelgesellschaft. BURLESQUESHOW The Petits Fours•16.12.2017•20:00Uhr HKB Neubrandenburg Ein Hauch Frivolität, ein Schuss Nostalgie und eine Prise Sinnlichkeit, garniert mit einem Augenzwinkern. „The Petits Fours Show“. Dieses, mit unwiderstehlichen Zutaten versetzte, Rezept der Weiblichkeit gastiert in Neubrandenburg. Eine erotisch, musikalische Reise, inszeniert von reizenden, mit Reizen nicht geizenden Künstlerinnen, welche in verschiedensten Facetten ins Rampenlicht gesetzt werden. Der WDR nennt die Damen „lasziv und niveauvoll appetitliche Häppchen“ und spätestens seit Dita von Teese ist Burlesque vielen ein Begriff. VORVERKAUFSSTELLEN: Ticket-Service Neubrandenburg (Marktplatz1,Tel.: 0395 5595127) ·Nordkurier-Servicepunkt (Medienhaus, Friedrich-Engels-Ring 29) ·Nordkurier-Ticketservice unter 0800 4575 033 (Anruf kostenfrei) ·Tickets online: www.eventim.de Weitere Informationen &Veranstaltungen:www.canvass.de COMEDIAN HARMONISTS TODAY Konzert • 17.12.2017 • 18:00 Uhr Konzertkirche Neubrandenburg Mit dem Konzertabend „Josef, wir brauchen einen Krippenplatz“ machen die Comedian Harmonists Today den Zuschauern ein spezielles Saisonangebot. Im Koffer sind natürlich die bekannten Hits der Comedian Harmonists „Mein kleiner grüner Kaktus“, „Ich wollt, ich wär´ ein Huhn“ und viele mehr, aber auch die schönsten Weihnachtslieder „Stille Nacht“ und „Maria durch ein Dornwald ging“, welche eigens für diese Formation arrangiert wurden. Das Ganze garniert mit einigen Verweisen in unsere Gegenwart ergibt einen vergnüglichen Abend.

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour