Aufrufe
vor 1 Jahr

Kompakt Oktober

  • Text
  • Neubrandenburg
  • Neustrelitz
  • Oktober
  • Neubrandenburger
  • Konzertkirche
  • Kinder
  • Musik
  • Regionales
  • Malerei
  • Nordkurier

22 regionales

22 regionales Lehrreicher Spaziergang in den Baumkronen Neuer Baumkronenpfad bietet spannende Perspektive auf die Landschaft rund um den Ivenacker Tiergarten Das dürfte ein Erlebnis sein: In einer Höhe von 16 bis 23 Metern über den Waldboden auf der Ebene der Baumkronen einen Pfad von gut 620 Metern entlang laufen. Voreinem Monat wurde der barrierefreie „Baumkronenpfad“ im Ivenacker Tiergarten nahe der Stadt Stavenhagen eröffnet. Es gibt filigrane Stege und eine 50 Meter lange Hängebrücke. Der Parcour durch die Baumkronen über Plattformen ist mit mehreren waldpädagogischen Elementen ausgestattet. Abenteuerlich wird der Eichenwald mit seinen unterschiedlichen Baumschichten erlebbar gemacht und gibt Besuchern die Möglichkeit, die abwechslungsreiche Landschaft rundum aus einer völlig neuen Perspektive zu betrachten. Den krönenden Abschluss bietet ein 40 Meter hoher Erlebnisturm mit einem atemberaubenden Ausblick. Die Ivenacker Eichen sind das einzige Nationale Naturmonument Deutschlands. Hier stehen über 1000-jährige Eichen, die mit Stammumfängen von 14 Metern zu den stärksten Eichen Europas gehören. Der Ivenacker Tiergarten hält immer wieder neue touristische Angebote bereit. Neben der Waldausstellung im Barockpavillion wurden bereits Wege neu gestaltet, ein Schaugehege für Turopolje-Schweine angelegt sowie Informationstafeln zu den Besonderheiten des Ortes aufgestellt. Auf der einen Seite des Baumwipfelpfades führt eine Wendelrampe mit sechsprozentiger Steigung nach oben, am anderen Ende steht ein Erlebnisturm mit Aussichtsplattform und Aufzug. stavenhagen.m-vp.de/ivenacker-eichen/ Mal den Alltag vergessen Meditative Wanderung durch den Müritz- Nationalpark am Sonntagvormittag Jeder,der durcheinen Wald geht, nimmt ihn auf seine eigene Weise wahr. Der Alltag lässt sich für Momente vergessen, Erinnerungen werden wach. Man kann die Kraft der Wildnis spüren. Kommen Sie mit auf eine Wanderung, die Körper und Geist aufatmen lässt. Dazu lädt das Nationalparkamt Müritz am Sonntag, 22. Oktober, ab 9.30 Uhr ein. Die Strecke des Wanderung beträgt acht Kilometer und dauert etwa dreieinhalb Stunden. Treffpunkt ist in Carpin am Ortsausgang Richtung Goldenbaum auf dem Parkplatz am Abzweig zum Jugendwaldheim. Also nicht zu verfehlen. Damit es wirklicheine mediative Wanderung wird, ist die Teilnehmerzahl auf zehn Interessierte begrenzt. Bitte melden Sie sich spätestens zwei Tage vorher in der Woche zwischen 9 und 15 Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Interessierte begrenzt. Uhr unter der Telefonnummer 039821 /415 19 29 an. Für die Führung wird um eine Spende zur Unterstützung der Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit im Müritz-Nationalpark gebeten. mueritz-nationalpark.de ©Nationalparkamt Müritz

DER SAMSUNG TV MIT UNGLAUBLICHEN ZUGABEN. Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr Sa. 9:00-13:00 Uhr Kranichstraße 2|17033 Neubrandenburg Tel. 0395 4226888 |www.euronics-nehls.de www.euronics.de/neubrandenburg-nehls

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour