Aufrufe
vor 1 Jahr

Kompakt März/April

  • Text
  • Neubrandenburg
  • Neustrelitz
  • April
  • Kunstsammlung
  • Anmeldung
  • Konzertkirche
  • Konstanze
  • Malik
  • Kinder
  • Mirow

14

14 Kleinseenplatte

KleiNseeNPlatte 15 Mit Rucksack und Wanderschuhen Frühlingszeit heißt Wanderzeit. Auch wenn die Temperaturen manchmal noch ein wenig frisch sein sollten, so helfen doch oftmals schon warme Gedanken an den kommenden Sommer und ausreichend Bewegung weiter. Viele Wege führen dabei in der Mecklenburgischen Kleinseenplatte über Stock und Stein, entlang idyllischer Pfade an Seen entlang oder durch weitläufige Wälder von See zu See. Rund um die Orte Mirow, Wesenberg, Wustrow und Priepert gibt es verschiedene Touren, bei denen auf Schusters Rappen die Natur aktiv erlebt werden kann. Nicht selten begegnet man dabei Kranichen, Reh und Hirsch, Reinicke Fuchs oder einem scheuen Hasen während in den Lüften Adler ihre Kreise ziehen. Nur Menschen sieht man nicht so oft. Zwischendurch durchquert man verschlafene Dörfer und passiert beeindruckende Natur- und Kulturbauwerke. So zum Beispiel auf einer Tour von Wesenberg durch das Rote Moor bis zur Hausbrücke nach Ahrensberg. Natur und Kultur im Einklang säumen den Weg. Von Wustrow nach See- Unterwegs auf dem „Pilgerweg Mecklenburgische Seenplatte“. © Kleinseenplatte, bietau - Fotolia.com walde kann man entlang eines Abschnittes des „Pilgerweges Mecklenburgische Seenplatte“ wandeln und im Hofcafé im Gutsensemble Seewalde genüsslich die Seele baumeln lassen. Rund um Priepert gibt es viele erlebenswerte Wanderungen. Eine davon ist der Ofenwanderweg, der zu den Überresten eines Teer- und eines Kalkofens führt. Informationstafeln verraten viel über die alten Gewerke und ihre Bedeutung in der Region. Wer in Mirow, von der Schlossinsel startend, eine 16km- Tour zu Fuß unternimmt, wird nicht nur die Schlossinsel, sondern auch exotische Baumarten im „Forstbotani- klein-seenplatte.de schen Arboretum Erbsland“ entdecken. Hier sind nicht heimische Baumarten, die zu Studienzwecken gepflanzt wurden, nach ihrem mehr als 100jährigem Wachstum zu bestaunen. Und wer gern zusammen mit anderen oder mit viel Wissenswertem zur Umgebung unterwegs sein möchte, für den führen zertifizierte Natur- und Landschaftsführer entsprechende Wanderungen durch. Termine, Kartenmaterial, Tourenbeschreibungen und weitere Anregungen für spannende Wanderungen finden Sie in den Touristinformationen Mirow und Wesenberg.

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour