Aufrufe
vor 7 Monaten

Kompakt Mai/Juni

  • Text
  • Neubrandenburg
  • Neustrelitz
  • Juni
  • Musical
  • Sommerspektakel
  • Musik
  • Haus
  • Schauspielhaus
  • Mirow
  • Kunstsammlung

06 TiTelgeschichTe

06 TiTelgeschichTe Sonntagabend erhellt ein Höhenfeuerwerk den Himmel über dem Kulturpark. ©Michael Baumann Pfingstfest lockt zum Park am See Vier Tage lang geht es rund im Neubrandenburger Kulturpark mit toller Musik, einem abwechslungsreichen Showprogramm und viel Spaß nahe dem Tollensesee. Dazu zeigt das neue Konzept vom Organisator „Ihr Festwirt“ regionale Verbundenheit. Vom 7. bis 10. Juni findet das Neubrandenburger Pfingstfest statt, und zum dritten Mal in Folge hat der Veranstaltungsservice „Ihr Festwirt“ die Organisation übernommen. Wichtig ist dabei Inhaber Thomas Pfitzner die Weiterentwicklung des Angebotes: „Wir haben ein frisches Konzept mit zahlreichen Neuerungen aufgelegt, das einen stärkeren Fokus auf die Neubrandenburger und ihre Gäste legt.“ So ist der Cheerleader und Danceverein Neubrandenburg e.V. dabei und auch „Die Magical Mystery Band“ stammt aus der Region Mecklenburgische Seenplatte. Die sechs Musiker -übrigens alle nach 1973 geboren -werden mit frischem Schwung den altbewährten Sound der Beatles in das 21. Jahrhundert schmettern. Das Konzert wie auch die anderen Musik-Acts und Showeinlagen finden auf der Hauptbühne statt. Kinder und Familien kommen vor allem beim Kinderplatz auf ihre Kosten, und zwar kostenfrei. Un-

TiTelgeschichTe 07 bedingt die Augen aufhalten sollte der Nachwuchs von Samstag bis Montag. Dann ist quer über den gesamten Festplatz Clowndine unterwegs,und manchmal hat sie einen Freund sowie kleine Geschenke dabei... „Auch der Besuch von Clowndine beim Pfingstfest gehört zu unserem neuen Konzept“, erklärt Thomas Pfitzner: „So wird den Kindern eine besondere Art der Animation geboten, die die Nutzung der verschiedenen Fahrgeschäfte ergänzt.“ Kostenfrei ist ebenfalls das auf dem Kinderplatz eingeparkte T.O.N.I. Mobil, das an allen Festtagen bis 18 Uhr mit Bastel- ,Spiel- und Schminkangeboten geöffnet ist. Passenderweise ist gleich inder Nähe der Natur-Tast-Pfad, wo Kinder ihre Sinne ausprobieren können. Das viertägige Frühlingsfest im Kulturpark bietet jedenfalls ein abwechslungsreiches Programm, begleitet von fröhlichem Rummelleben. Den Startschuss am Freitag, 7.Juni, um 14 Uhr sollte man nicht verpassen. Denn gleich amersten Tag lockt ein besonderes Angebot. Es gibt Coupons auf dem Rummelplatz, bei denen man eine Tour bezahlt, jedochzwei Mal fahren kann. Und das „T.O.N.I. Mobil -onTour“ startet mit kostenfreien Kinderschminken, kreativen Basteln und interessanten Spielen. Für die Großen kommt abends die Mafia, konkret die „Deutschrockmafia“. Ab 19 Uhr steht die Band „DRM -Deutschrockmafia“ auf der Bühne und bietet zwischen den Altmeistern des Deutschrock und der modernen Bewegung an deutscher Rock- und Pop-Musik ihren energetischen Spannungsbogen bis Mitternacht. Bereits um 10 Uhr öffnet das Festgelände am Samstag, 8.Juni, seine Pforten. Ab 11.30 Uhr kann sich der Nachwuchs tänzerisch ausleben bei der Kindermitmachdisco, bis dann um 15 Uhr die „Yvis Zumba Mädels“ eine andere Form der sportlichen Bewegung präsentieren. Sicher gibt es für Kinder hier ein paar Impulse, die dann ab 16 Uhr bei der Kindermitmachdisco ausprobiert werden können. Am Samstagabend ist von 19 bis Mitternacht im wahrsten Sinne des Wortes Party angesagt. Die „EXPRESS Partyband“ tritt auf und kündigt an: „Bei uns gibt es eine echte Party-Powershow ohne Pausen und Langeweile!“ Am Sonntag, 9.Juni, gehts wieder los ab 10 Uhr, und der Nachwuchs kann um 11.30 Uhr und 16 Uhr bei der Kindermitmachdisco tanzen. Abends stehen dann „Highlights“ im wahrsten Sinn des Wortes auf dem Programm. „Die Magical Mystery Band“ zeigt ab 21 Uhr mit ihrem Konzert unter dem Motto „THE NEW beatles SOUND“, was Musiker aus unserer Region so drauf haben. Anschließend folgt um 23.45 Uhr das traditionelle Höhenfeuerwerk über dem Kulturpark. Der Pfingstmontag bietet als letzten Festtag von 10 bis 18 Uhr noch einmal Rummel, Kreativität am T.O.N.I. Mobil und um 11.30 Uhr sowie 16 Uhr die Kindermitmachdisco. Und auch der letzte Programmpunkt entspricht dem neuen Konzept zur regionalen Verbundenheit. Um 15 Uhr tritt der Cheerleader und Danceverein Neubrandenburg e.V. auf, indem übrigens etwa 100 Mitglieder in fünf verschiedenen Gruppen trainieren. „Und wenn Vereine sich mit ihren Aktivitäten an einem Stand, durch Werbebanner oder Mitmachaktionen präsentieren möchten, können sie gern zu uns Kontakt aufnehmen“, untermauert Thomas Pfitzner das neue Konzept. Und dementsprechend sind auch Programmänderungen vorbehalten. volksfeste-neubrandenburg.de Angenehm: bummeln und genießen. ©Cornelia Pfitzner Faszinierendes Showprogramm. ©Michael Baumann

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour