Aufrufe
vor 10 Monaten

Kompakt Juni

  • Text
  • Neubrandenburg
  • Neustrelitz
  • Juni
  • Schwimmhalle
  • Versicherungsgruppe
  • Kunstsammlung
  • Mecklenburgischen
  • Burg
  • Musical
  • Schauspielhaus

22 regionales

22 regionales Solartechnik –jetzt noch mehr sparen mit Stromspeicher Photovoltaikanlage findet Platz auf dem Dach wie auch bei der Terassenüberdachung, Wintergarten oder Carport. In nur neun Minuten trifft mehr Energie in Form von Sonnenstrahlung auf die Erde, als die gesamte Menschheit in einem ganzen Jahr verbraucht. Und diese Energie kommt kostenlos und ohne die Umwelt zu belasten direkt vor die Haustür, so die Information vom regionalen Unternehmen Solartechnik Renè Reinfeldt aus Neubrandenburg. Jeden Tag schenkt die Sonne kostenlose sowie umweltschonende Energie. Ein Eigenheim kann man heute fast komplett über eine Photovoltaikanlage mit Strom versorgen, weiß Renè Reinfeldt: „Sie erzeugen Ihren eigenen Strom und wenn Sie diesen in einem hochmodernen Lithium-Batteriespeicher zwischenspeichern, können Sie ihn auch dann verbrauchen, wenn die Sonne gerade nicht scheint.“ Klar ist das ist praktisch und spart Kosten, da die Wirtschaftlichkeit der Investition gesteigert wird. Mit optionalen Notstromfunktionen, wie sie zum Beispiel der Hersteller Fronius anbietet, kann das Haus auch bei Netzausfällen mit Strom versorgt werden. Garantiert werden laut Reinfeldt bei der Fronius Solar Battery eine hohe Lebensdauer, kurze Ladezeiten und eine hohe Entladeleistung. Dazu erhalte der Nutzer für den überschüssigen eingespeisten Strom sogar noch die Einspeisevergütung vom Energieversor- Lokalfuchs-Partner ger für die nächsten 20 Jahre. Natürlich besteht ebenfalls die Möglichkeit der Nachrüstung mit einem Speicher bei bestehenden Photovoltaikanlagen. „Man muß aber auch weiter denken“, weist Renè Reinfeldt darauf hin, dass ein großer Anteil des Energiebedarfs in Eigenheimen für Wärme aufgewendet wird. Diesen Energieaufwand mit der eigenen Photovoltaik- Anlage zu decken, erhöhe nicht nur den Eigenverbrauch dieser Photovoltaik-Anlage und damit die Rendite, vor allem mache es Sinn, die Photovoltaik-Energie im eigenen Haushalt zu nutzen. Eine Lösung für die Nutzung sei unter anderen der Fronius Ohmpilot. „Dieser steuert zum Beispiel angeschlossene Heizstäbe. Soist auch der Warmwasserbedarf über eine Brauchwasserwärmepumpe über Solarstrom abzudecken. Der benötigte Strom dafür wird am Tage durch die Photovoltaikanlage erzeugt“, erklärt der Fachmann. Werein Elektroauto fährt, könne den Strom dafür mit einer Elektroladesäule zu Hause ebenso mit der eigenen Photovoltaikanlage erzeugen. So macht man sich immer mehr unabhängig von konventionellen Energiequellen. Eine Photovoltaikanlage muß aber nicht nur auf dem Dachverbaut werden. Eine interessante Anwendung ist eine Terassenüberdachung, Wintergarten oder Carport mit Glas-Glas-Solarmodulen. Wer ein Elektroauto fährt, kann den Strom dafür mit einer Elektroladesäule zu Hause ebenso mit der eigenen Photovoltaikanlage erzeugen. ©Reinfeldt Weitere Informationen erhalten Interessenten bei der Firma Solartechnik Renè Reinfeldt auch per Telefon 0395/7768784. reinfeldtsolar.de

egionales 23 Auf der Schlossinsel in Mirow gibt es ein buntes Programm aus Musik und Unterhaltung rund um das Schloss. MittsommerRemise – ein hochherrschaftliches Wochenende ©Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH Beeindruckende Pracht der Guts- und Herrenhäuser mit speziellen Angeboten und als besonderen Gedanken deutschlandweit ein ECHY-Picknick „Zu Tisch“ hier in Mirow. Im Europäischen Kulturerbejahr 2018 findet die MittsommerRemise zum 11. Mal statt und auch in diesem Jahr öffnen so viele Häuser ihre Pforten, dass dieses Landeskulturerbefestival an zwei Tagen zum Entdecken und Genießen einlädt. Am Samstag, 23. Juni 2018, öffnen zwischen 15 bis 22 Uhr insgesamt 52 mecklenburgische Schlösser, Guts- und Herrenhäuser ihre Türen und Tore und am Sonntag, 24. Juni, heißen 28 historische Häuser in Vorpommern im Rahmen der „MittsommerRemise“ Besucher herzlich willkommen. Mit Führungen über das Anwesen, Konzerten, Ausstellungen, Kutschfahrten, Lagerfeuer und kulinarischen Leckerbissen warten die Gutsherren auf ihre Gäste. Der Bundesverband der Gärten und Schlösser hat für den 23. Juni einen besonderen Gedanken deutschlandweit realisiert. Unter dem Motto ECHY-Picknick „Zu Tisch“ werden bundesweit kulinarische Events erlebbar sein. So auch auf der Schlossinsel in Mirow mit einem bunten Programm aus Musik und Unterhaltung für Kinder von 11-17 Uhr rund um das Schloss. Das Schloss Mirow ist von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Der kostenfreie Eintritt in das Schlossmuseum ist mit dem MittsommerRemise- Ticket möglich. (www.3königinnen.de) Tickets sind sowohl im Vorverkauf als auch anallen teilnehmenden Häusern an der Abendkasse erhältlich. www.mittsommer-remise.de QuadTouren &Vermietung Ab49,-€ Erkunden Sie die Seenplatte auf ganz andere Art! Autohaus Meyer GmbH |Strelitzer Straße 137a 17192 Waren ( Müritz) | Tel.: 03991-666740

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour