Aufrufe
vor 1 Jahr

Kompakt Januar/Februar

  • Text
  • Neubrandenburg
  • Neustrelitz
  • Schwimmhalle
  • Februar
  • Mirow
  • Ausstellung
  • Anmeldung
  • Burg
  • Stargard
  • Feldberger

20 REGIONALES Große

20 REGIONALES Große Kultur im kleinen LuzinTheater in Wittenhagen Zu Beginn des Jahres bietet das junge LuzinTheater Lesungen und „Lysistrate“ von Aristophanes als Premiere der neugegründeten Feldberger Theatergruppe. Nachdem Ende letzten Jahres die Schauspielerin Sylvia Bretschneider und Alejandro Quintana, Schauspieler und Regisseur, in Wittenhagen das „LuzinTheater“ in der Feldberger Seenlandschaft erfolgreich mit ihrer Erstaufführung „Reineke Fuchs“ gegründet haben, starten sie jetzt in das Jahr 2018 mit weiteren Kulturveranstaltungen. Am Donnerstag, 22.2.2018, präsentiert ab 19.30 Uhr Pauline de Bok ihr neuestes Buch „Beute -Mein Jahr auf der Jagd“ im LuzinTheater. Dieses Buch ist in der Feldberger Seenlandschaft entstanden. Außerdem bereiten die Theaterleute ihre nächste Premiere vor. Unter der Leitung von Sylvia Bretschneider probt die Theatergruppe des Kulturvereins Feldberger Land e.V. schon seit Die Theatergruppe des Kulturvereins Feldberger Land e.V. bietet als Premiere die Komödie „Lysistrate“ von Aristophanes. ©(2) Veranstalter Pauline de Bok stellt ihr Buch persönlich im LuzinTheater vor. einem guten halben Jahr an der Komödie „Lysistrate“ von Aristophanes: Die Stadtstaaten Griechenlands führen seit Jahren Krieg miteinander. Da rüsten die Frauen zum Widerstand und gehen mit ihrer Anführerin Lysistrate daran, den Männern ihr zerstörerisches Handwerk zu legen. Ob es den Frauen gelingt und wie ihre kampferprobten Männer darauf reagieren, darüber schrieb Aristophanes diese saftige Komödie. Begleitend zum Stück wird eine Lesung stattfinden. „Und für das Böse bleibe keine Lücke“ sind Gedichte, Geschichten und Gedanken zum Frieden. Dichter und Philosophen aller Zeiten haben sich inihren Werken mit unserer Sehnsucht nach Frieden und der scheinbaren Unvermeidbarkeit kriegerischer Auseinandersetzungen beschäftigt. Doch „Der Krieg ist kein Gesetz der Natur, und der Friede ist kein Geschenk.“(Ernst Fischer) Alejandro Quintana und Sylvia Bretschneider lesen Texte verschiedener Autoren und nehmen die Zuhörer mit auf eine Reise durch die Jahrhunderte. Zur Lesung wird am Samstag, 24. Februar, um19.30 Uhr von Alejandro Quintana und Sylvia Bretschneider eingeladen. Am Donnerstag, 8. März, ist dann um 19. 30 Uhr die Premiere der Theatergruppe des Kulturvereins Feldberger Land e.V mit Aristophanes „Lysistrate“ sowie weiteren Vorstellungen am 10. März um 19.30 Uhr und 18. März um 16 Uhr. AmSamstag, 17. März, findet um 19.30 Uhr die Lesung noch einmal statt im LuzinTheater. Der Eintritt kann beim Austritt bezahlt werden. Reservierungen: 0162-9166038,

EINMALIG VOR ORT! Besuche unsere virtuellen Kurse. Auf einer Leinwand und mit modernstem Soundsystem können 500 Kurse im Monat besucht werden. Also worauf wartest Du noch...

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour