Aufrufe
vor 1 Jahr

Kompakt Januar/Februar

  • Text
  • Neubrandenburg
  • Neustrelitz
  • Schwimmhalle
  • Februar
  • Mirow
  • Ausstellung
  • Anmeldung
  • Burg
  • Stargard
  • Feldberger

– Anzeige – Heiko

– Anzeige – Heiko Rips bringt frischen Wind in den Immobilienmarkt Wer auf der Suche nach einem kompetenten und zuverlässigen Makler ist, der auf die Unterstützung eines großen Immobiliennetzwerks zählen kann, der ist mit Heiko Rips gut beraten. Dank seiner Partnerschaft mit dem weltweit renommierten Immobilienunternehmen CENTURY 21kann er seinen Kunden viele Vorteile bieten. Er ist durch das große Immobiliennetzwerk von CENTURY 21in der Lage, ein ausgedehntes Gebiet abzudecken, das von Berlin bis zur Ostsee reicht. Insbesondere die Mecklenburger Seenplatte lockt durch seine weiten Wälder, herrlichen Wiesen und malerischen Seen viele Kaufinteressenten an. Hier kennt sich Heiko Rips bestens aus, denn er ist in der Region aufgewachsen und verwurzelt. Als Partner von CENTURY 21können seine Kunden außerdem von einer Vielfalt an Vermarktungsmöglichkeiten profitieren, denn er hat Zugriffauf viele innovative und brandneue Technologien, die dabei helfen, Ihre Immobilie von der Konkurrenz abzuheben und das Interesse potenzieller Käufer zu wecken. Es geht für ihn dabei aber um mehr als um den bloßen Verkauf einer Immobilie, denn im Zentrum seiner Maklertätigkeit steht die professionelle Beratung. Seine Kunden profitieren von einem persönlichen Beratungsgespräch, bei dem er die individuellen Anliegen seiner Kunden ausführlich bespricht und eine lösungsorientierte Beratung bietet. Als Sportbegeisterter mit einem abgeschlossenen Studium als Fitnessfachwirt ist Heiko Rips nicht nur selber fit wie ein Turnschuh, sondern arbeitet auch hart daran, Ihre Immobilie fit für einen erfolgreichen Immobilienverkauf zu machen. Dank seiner kaufmännischen Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann konnte er viel Erfahrung im Bereich der Kundenberatung und Kundenbetreuung sammeln und seine Fähigkeiten im Laufe seiner Karriere als selbstständiger Unternehmer sowie im Vertrieb weiter ausbauen. Er bringt dadurch die besten Voraussetzungen mit, um das neue Kapitel in seiner Karriere zubeginnen. Zukünftige Kunden der Immobilienberatung Heiko Rips können sich auf seine Kommunikationsstärke, Loyalität und kundenorientierte Arbeitsweise freuen. Er sitzt schon mit voller Motivation in den Startlöchern, um sich den Immobilienwünschen seiner Kunden anzunehmen. Heiko Rips Immobilienberatung Elisabethstraße 30 |17235 Neustrelitz Handy 0172 -7272880 heiko.rips@ century21.de www.century21neustrelitz.de

REGIONALES 19 Bei den Rühes ist traditionell alles im grünen Bereich Traditionsreiche Gärtnerei Rühe in Mirow startet bereits im Februar in den Frühling Klar ist eigentlich noch Winter. Doch was spricht dagegen, sich bereits jetzt den Frühling ins Haus oder die Wohnung zu holen. Vorfreude ist nun mal eine der schönsten Freuden und der blumige Geruch mit erfrischenden Farben tut immer gut. Wenn man schon bei freudigen Gedanken ist, liegt es nahe, anden Valentinstag zu denken. Egal ob Mann oder Frau – mit Blumen kann man nichts verkehrt machen. In diesem Sinn hat sich selbstverständlich die Gärtnerei Rühe in Mirow auf den Valentinstag vorbereitet. Es gibt eine große Auswahl an Schnittblumen, denn Blumensträuße werden üblicherweise am liebsten verschenkt. „Dazu gehören in erster Linie Rosen, klassisch natürlich rote Rosen“, weiß Gärtnereichef Thomas Rühe. Doch auch zum Valentinstag geht es schon frühlingshaft zu mit Ranunkeln, Freesien, Narzissen oder Tulpen. In der Mirower Gärtnerei lassen Liane Hagenow,Antje Ziemen und Susanne Sitza das Blumenherz höher schlagen, wenn sie in der Schnittblumen-Abteilung á la minute zauberhafte Buketts aus bunten Blüten entstehen lassen. Wer es etwas praktischer mag, kann auch auf bunte Saisonblumen aus eigener Produktion wie Primeln oder Hyazinthen zurück greifen, die das Sortiment in Gärtner- Qualität bereichern. Etliche Geschenk-Ideen sind schon vorbereitet oder es wird eben aus den selbst gewählten Blumen, Pflanzen und Accessoires ein Geschenk gestaltet. Die Auswahl an Dekorationen, wie zeitlose Glaswaren, hübsche Grußkarten oder schöne Keramikartikel bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten. Ein Besuch in der Gärtnerei lohnt sich ebenfalls mit Blick auf die kommende Balkon- und Gartensaison. In der Kräuterund Gemüse-Abteilung wird ab März bis Juli eine große Auswahl an Setzlingen bereitgehalten, wie bunte Salate, Kohlrabi, Gurken und verschiedenste Tomatensorten. In der Gärtnerei Rühe geht es nicht nur um den Verkauf von Pflanzen. Kompetente Fachberatung, auch zu Pflanzenschutzfragen, ist selbstverständlich. Zum Service gehört auchdie Möglichkeit der Lieferung in Mirow und Umgebung, ein günstiger Einpflanzservice in Gefäße und als Fleurop- Partner der weltweite Versand von Blumengrüßen. gaertnerei-ruehe.de GÄRTNEREI RÜHE Mühlenstraße 9 17152 Mirow Tel. 039833 -20863 Mail: gaertnerei.ruehe@t-online.de Lokalfuchs-Partner Liane Hagenow,Antje Ziemen und Susanne Sitza (v.l.) sorgen für bunte Vielfalt und tolle Sträuße. ©Rühe Öffnungszeiten: Februar (Winteröffnungszeiten): Mo. –Fr. 9–18Uhr Sa. 9–13Uhr Ab März bis Dezember: Mo. –Fr. 9–18Uhr Sa. 9–16Uhr So. 10 –12Uhr

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Ratgeber Garten Ausgabe MSP

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour