Aufrufe
vor 1 Jahr

Kompakt Dezember

  • Text
  • Neubrandenburg
  • Neustrelitz
  • Tanzkompanie
  • Deutsche
  • Kinder
  • Konzertkirche
  • Dezember
  • Geschenke
  • Deutschen
  • Musik

26 RatgebeR FRIEDLAND In

26 RatgebeR FRIEDLAND In Würde alt werden im Senioren-Wohnpark Friedland Alt möchte jeder werden, aber keiner wirklich Alt sein. Solange die Gesundheit mitspielt, ist alles kein Problem: Reisen, Familie, eventuell noch ein Garten und die eigenen 4-Wände mit dem Haushalt sind für agile Senioren keine Hürde. Wenn sich jedoch die ersten gesundheitlichen Probleme einstellen und der Alltag im eigenen Zuhause nicht mehr möglich ist, stellt sich für viele Menschen und ihre Angehörigen die Frage nach der Zukunft. Wo können Mutter und Vater leben, wenn es Zuhause einfach nicht mehr geht? Hier stehen oft auch große Ängste und Gefühle im Raum, denn keiner will die Angehörigen abschieben, sie „in ein Heim stecken“. Und auch bei den Senioren selbst ist der Schritt aus dem gewohnten Umfeld ein schwieriger und die Meinung von einer Pflegeeinrichtung nicht die Beste. Häufig kommen hierzu die Ausweglosigkeit und ein enormer Zeitdruck, weil man in vielen Fällen ganz plötzlich nach einem Krankenhausaufenthalt oder auf Anraten der Ärzte mit so einer Entscheidung konfrontiert wird. Deshalb sollte sich bereits „in guten Zeiten“ im Kreise der Familie über diese Fragen ausgetauscht bzw. informiert werden. Der Senioren-Wohnpark in Friedland ist ein großartiges Beispiel dafür, dass sich das Bild einer Pflegeeinrichtung in den letzten Jahren deutlich gewandelt hat und die Möglichkeiten des Lebens im Alter vielfältig und vielversprechend sind. Hier werden die Bewohner herzlich empfangen und individuell betreut. Man darf in Würde und Gemeinschaft alt werden. Hohe Pflegequalität in Verbindung mit individueller Fürsorge zeichnen dieses Haus aus. Der Senioren-Wohnpark befindet sich im Herzen von Friedland, direkt an der alten Stadtmauer und anderen historischen Gebäuden, nahe dem Mühlenteich. Die Pflege in der Einrichtung folgt einem ganzheitlichen Ansatz. Das heißt: Die körperlichen, geistigen und seelischen Bedürfnisse der Bewohner werden in gleicher Weise berücksichtigt. Hier hat man den Anspruch nicht nur eine behagliche Atmosphäre zubieten, sondern ein Höchstmaß an Selbständigkeit zu erhalten. Ein erfahrenes Team von Mitarbeitern steht für Ihre Betreuung bereit, um Ihnen den Lebensabend so angenehm wie möglich zu gestalten. Die Mitbewohner und die Mitarbeiter sorgen dafür,dassdie Senioren nicht isoliert sind, sondernihreTageingeselliger Runde unter Gleichgesinnten verbringen. Ein täglich wechselndes Programm ist zudem ein Garant für Vielfalt und gute Laune. Aber auch für Bewohner, die lieber für sich sind, stehen individuelle Angebote und Einzeltherapien bereit. Der Senioren-Wohnpark Friedland bietet außerdem die Möglichkeit von Kurz- und Verhinderungspflege. Eine Vollversorgung wäre bereits für einen Betrag ab 950 Euro pro Monat möglich. Scheuen Sie sich nicht, sich rechtzeitig zu informieren. Wir beraten und unterstützen Sie sehr gern. Senioren-Wohnpark Friedland Riemannstr. 104, 17098 Friedland Tel: 039601/3350 www.senioren-wohnpark-friedland.de E-Mail: swp.friedland@emvia.de

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Ratgeber Garten Ausgabe MSP

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour