Aufrufe
vor 1 Jahr

Kompakt Dezember

  • Text
  • Neubrandenburg
  • Neustrelitz
  • Tanzkompanie
  • Deutsche
  • Kinder
  • Konzertkirche
  • Dezember
  • Geschenke
  • Deutschen
  • Musik

18 Regionales Advent in

18 Regionales Advent in der KinoKirche Latücht Wunderbare Einstimmung auf die Feiertage mit Film, Glühwein, Weihnachtsquizz und Häppchen. Der Latücht - Film & Medien e.V. Neubrandenburg betreibt das „Kommunale Kino Latücht“ in einer ehemaligen katholischen Kirche. Zur Einstimmung auf die Feiertage bietet es sich natürlich an, „Advent im Latücht“ zu erleben und so gibt es in der Adventszeit besondere Filme in der wunderbaren und einzigartigen KinoKirche. Am Dienstag, 12. Dezember, sowie Mittwoch, 13. Dezember, wird jeweils um 19 Uhr der Film „Die Feuerzangenbowle“ mit kleinen Gaumenfreuden und natürlich einer Feuerzangenbowle - zubereitet vom Team aus dem Restaurant „berlin“ - den Latüchtgästen angeboten. Dieser altbekannte deutsche Film in der Regie von Helmut Weiß aus dem Jahr 1944 zeigt Heinz Rühmann in einer seiner Paraderollen als Schüler Pfeiffer. Knochen trockener Humor und alberne Streiche sorgen für Lachstürme, wenn etwa „Schwarzbrenner“ Erich Ponto ( „Jeder nur einen wönzigen Schlock!“) und das Dampfmaschinen-Genie Paul Henckels („Da stelle mer uns janz dumm!“) auftreten. Inhalt: Der erfolgreiche Schriftsteller Dr. Johannes Pfeiffer, vom Privatlehrer erzogen und ohne echte Schulzeit mit Streichen, entschließt sich die nie gemachten Schulerlebnisse nachzuholen und begibt sich als Primaner getarnt auf das Gymnasium einer Kleinstadt. Er wird Schrecken der Lehrer und Liebling der Mitschüler und er verliebt sich in die Tochter des Direktors. „Die Feuerzangenbowle“- als Film und Gaumenfreude im Latücht. ©Latücht Am Donnerstag, 14. Dezember, und Freitag, 15. Dezember, heißt es dann jeweils um 19.00 Uhr „Meine schöne Bescherung“. Regisseurin Vanessa Jopp ist mit diesem Film 2007 eine bitterböse Komödie voll sprühend intelligentem Witz und tiefschwarzem Humor geglückt. Das zentrale Thema des Films ist die moderne Puzzle-Familie mit ihren Befindlichkeiten in den Lebens-und Liebesgemeinschaften des 21. Jahrhunderts. Die erstklassige Besetzung beweist ein nahezu unerschöpfliches Maß an Spielfreude. Allen voran natürlich Martina Gedeck und Heino Ferch, der hier herrlich selbstironische Comedy-Talente an den Tag legt. Begonnen wird der Abend mit einer kleinen Weihnachtsgeschichte, vorgelesen von Holm-Henning Freier und nach dem Film wartet ein Weihnachtsquizz mit attraktiven, cineastischen Preisen auf die Besucher im Latücht. Karten gibt es im Vorverkauf inclusive zwei Gläsern Glühwein und kleinen Appetithäppchen für 16 Euro zwecks Planung. Restkarten kosten an der Abendkasse 10 Euro, dann allerdings ohne Häppchen. latuecht.de

Geschenke BOX ...die etwas andere Brieftasche, praktisch & übersichtlich Unsere Gesche kidee 5 verschiedene Modelle, 10 Farben Video auf www.walther-druck.de: de: News Fotos Brieftasche: TRU VIRTU ® Lassen Sie's krachen! 8, 99 14, 49 Verkauf ab 28.12.2017 7, 49 10, 49 7, 49 5, 99 21, 49 15, 99 FACHGESCHÄFTE WALTHER NEUBRANDENBURG Katharinenstraße 14–16 • 17033 Neubrandenburg Tel. 0395/560 04-46 • info@walther-druck.de • www.walther-druck.de

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour