Aufrufe
vor 10 Monaten

Kompakt August

  • Text
  • Kinder
  • Neubrandenburger
  • Schwimmhalle
  • Haus
  • Mecklenburgischen
  • Anmeldung
  • Oktober
  • September
  • Neustrelitz
  • Neubrandenburg

18 kleinseenplatte

18 kleinseenplatte Kulturherbst in der Seenplatte Bereits zum 17. Mal können Einheimische und Gäste der Region im Herbst nicht nur die Natur genießen, sondern auch „Nahrung für die Seele“ durch Kultur erhalten. Während der Spätsommer sicherlich noch ein paar warme Tage bietet und die ersten herbstlichen Vorboten zu sehen und zu hören sind, genießen Sie mit der Familie und mit Freunden in der Zeit vom 7. bis zum 22. September 2019 Konzerte, Lesungen, Theateraufführungen, Ausstellungen, Kunstworkshops, Feste und vieles mehr.Mit Muße können wieder Kunstwerke in den zahlreichen Galerien und Ausstellungen der Mecklenburgischen Seenplatte bewundert und Theater- und Musikangebote sowie regionale Produkte genossen werden. Zahlreiche Feste laden außerdem zum Feiern ein und bei vielen Kreativangeboten kann man sich selbst verwirklichen. Ein besonderes Highlight ist zum Beispiel am Samstag, dem 7. September, ein Wandelkonzert durch den Skulpturenpark Wesenberg. Die Berliner Flötistin Katrin Plümer wird an ausgesuchten Skulpturen und an lauschigen Orten im Park ausgewählte Charakterstücke spielen. Von barocker Travers- Die Mecklenburgische Seenplatte vereint beides –die Musik und den Herbst. ©Bernd Lasdin flöte bis zum zeitgenössischen Werk für zwei Bassflöten kommt die ganze Klangbreite dieser Instrumetenfamilie zur Geltung. Katrin Plümer wird dann unterstützt durch Gereon Legge an der Bassflöte. Eine Broschüre mit einer Übersicht aller Teilnehmer und Angebote sind in den Touristinformationen der Mecklenburgischen Seenplatte erhältlich. kunst-mse.de ©Aleksandr Matveev-stock.adobe.com

feldberg &umgebung 19 Stefanie Keller lockt mit ihren Geschichten in den Hullerbusch. Märchenhaftes und mehr ... ©Touristinformation Nicht nur Hänsel und Gretel wussten es: Dem Wald haftet immer etwas Märchenhaftes an. Was das Besondere des sagenumwobenen Hullerbuschs in der Feldberger Seenlandschaft in Mecklenburg-Vorpommern ist, das weiß die professionelle Märchenerzählerin Stefanie Keller. Rund zwei Stunden lang geht es durch den Hullerbusch –und sie erzählt unterwegs, warum die Bäume nicht mehr reden, weshalb die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie der Holunder zu seinem Namen kam und was esmit Teufelsstein und Teufelsbruch auf sich hat. Die Märchenwanderungen starten regelmäßig: September 2019 jeden Donnerstag um 16 Uhr. Sie ist eine von vier Wanderführerinnen, die Gästen ungewöhnliche Wege durch die besterhaltene Endmoränenlandschaft Europas zeigt. Zu den beliebten Wegen der Wanderführerin Dagmar von der Schmidt zählt zum Beispiel Falladas Fridolinwanderung. Dabei sind die Teilnehmer auf den Spuren des berühmten Schriftstellers Hans Fallada unterwegs –durch rauschende Buchenwälder, über schlehenbewachsene Hügel und Wiesen sowie entlang eines der schönsten der Feldberger Seen, des Schmalen Luzin. Die „Heiligen Hallen“ gelten als ältester Buchenwaldbestand Deutschlands und der Krüselinsee ist der klarste der Feldberger Seen. Zwei- bis dreimal pro Woche bietet Dagmar von der Schmidt zwischen Mai und Oktober Wanderungen durch diese besondere Natur über unterschiedliche Strecken an. Dazu gehört auch eine Wanderung für Kinder. Wer den weiteren Umkreis erkunden möchte, kann sich im gleichen Zeitraum einmal pro Woche mit der Natur- und Landschaftsführerin Britta Daedelow in den Müritz-Nationalpark aufmachen und das Teilgebiet Serrahn erkunden. Katharina Guhl bietet Naturtraumreisen an, die die Wanderer sich auf ihre Bedürfnisse zuschneidern lassen können. Tagestouren oder mehrtägige Ausflüge werden auch als thematische Arrangements angeboten und können individuell vereinbart werden und auf Wunsch werden die Wanderer von ihr auch zuHause abgeholt. djd Mehr zu den Angeboten unter: naturnahwandern.de naturtraumreisen.de liebstoeckel.info wortzauber.org

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour