Aufrufe
vor 3 Monaten

Stadtmagazin Oktober 2018

  • Text
  • Stadtmagazin
  • Neubrandenburger
  • Oktober
  • Innenstadt
  • Neubrandenburg
  • Tombola
  • Stadtgeschehen
  • Werbegemeinschaft
  • Suhr
  • Eichler

04 |

04 | Stadtmagazin | Stadtgeschehen © FUHRMANN Liebhaber des Theaters von der gleichnamigen Gesellschaft bereichern wieder das Stadtbild, diesmal unter einem ganz neuen Motto. City-Verführung: bunt, lustig, musikalisch Witzige Animation, Artistik, Zaubertricks, Balanceakts und akrobatische Einlagen, etwa von Ingo Bingo, sorgen für beste Unterhaltung. © CANVASS Sonntagsshopping mit Kleinund Straßenkunst und vielen regionalen Naschereien. Werbegemeinschaft Neubrandenburger Innenstadt e. V. Am Sonntag, 30. September, ist wieder ordentlich was los in der Neubrandenburger Innenstadt. Mehr als 150 Geschäfte diesem Tag von 13 bis 18 Uhr ihre Türen und laden zum gemütlichen Sonntagsshopping ein. Innerhalb des Projektes „Boulevard NB“ präsentiert die Neuwoges Klein- und Straßenkunst – darunter auch Jochen, der Elefant. Auf seinem Fahrrad fährt Jochen durch die Straßen. Er ist Liebling der Kinder, Ladysman und technischer Modellbau in Hochform. Comedy, Jonglage, Animation. Eine ultimative Show für Jung und Alt verspricht Ingo Bingo. Zaubertricks, Balance-Acts und akrobatische Einlagen sorgen für beste Unterhaltung. Musikalisch wird die Veran- begleitet. Zudem werden der Verein Gesellschaft der Liebha- - bietungen bereichern.

Stadtgeschehen | Stadtmagazin | 05 Im Bereich Stargarder/Fried- von 13 bis 18 Uhr, der 8. Goumeria-Markt „Erntedank in der „Probieren geht über Studieren!“ stellen sich regionale Produzenten vor und bieten ihre Produkte zur Verkostung unseren Beitrag leisten, um die Strahlkraft der Innenstadt zu stärken“, sagt Initiator Michael Kruse, ein Lokalfuchs wie aus tiviere ihn in erster Linie der Spaß an der Sache, mehr als werden, dazu trägt an diesem Tag ab 13 Uhr auch die Band tian Florié präsentieren eigene Songs aus, um und über New Orleans in Louisiana und das schöne Leben in Mecklenburg. Musik ohne Grenzen, die auf der Bühne immer wieder neu entsteht und die ihre Wurzeln nicht leugnen kann. Ebenso wenig wie die regionalen Produkte, die es auf dem Markt vernaschen und auszuprobie- nehmen mit ihrem opulenten Verkaufsboot auch Kurs auf die Friedländer Straße. Wander Optik und Pauly‘s Eisliebe sind auch mit von der Partie. © BIOMARKT Es darf geschlemmt werden auf dem Goumeria-Markt. © MEINEL Bert Wenndorff macht Mucke auf dem Boulevard. Im Bereich Stargarder/Friedländer Straße wird von 13 bis 18 Uhr „Erntedank in der City“ gefeiert. © BIOMARKT Michael Kruse zwischen Markus Metz und Thomas Steilen. © BIOMARKT © BORRS Christian Florié und Mark Rose präsentieren eigene Songs.

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour