Aufrufe
vor 2 Jahren

Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"

  • Text
  • Auto
  • Autos
  • Fahrer
  • April
  • Autohaus
  • Autofahrer
  • Zeit
  • Diesel
  • Fahrzeug
  • Fahrzeuge
Unsere Ratgeber-Ausgabe für die Uckermark

SEITE 34 FREITAG, 28.

SEITE 34 FREITAG, 28. APRIL 2017 Hilfe Auf der Autobahn Wie Sie die Notrufsäule richtig bedienen Hamburg. Alle zwei Kilometer steht an der Autobahn eine Notrufsäule. Das sind insgesamt 14 000 Notrufsäulen in ganz Deutschland sowie zusätzlich 5000 Notruftelefone der Björn Steiger Stufung an Bundes-, Landes- und Kreisstraßen. Damit lässt sich bei einer Panne oder einem Unfall Hilfe holen, wenn der Handyakku leer ist oder das Smartphone beim Unfall beschädigt wurde. „Auf den Leitpfosten weisen kleine schwarze Pfeile in die Richtung der nächstgelegenen Notrufsäule“, sagt Birgit Luge-Ehrhardt von der GDV Dienstleistungs-GmbH (GDV DL), die die Notrufe betreut. © Hieronymus Ukkel - Fotolia.com Die Säulen übermitteln den Standort des Anrufers „So laufen Sie maximal einen Kilometer bis zur nächsten Säule, aber bitte immer hinter der Leitplanke.“ Die Säulen sind vermessen, sodass die Geodaten und der Standort in der Notrufzentrale sofort beim Anruf bekannt sind. Es gibt zwei Modelle. Eines hat zwei Tasten – „Panne“ und „Notruf“, die gedrückt werden können und die bei einigen Exemplaren gegen die Witterung durch eine Abdeckung geschützt sein können. Weitaus seltener ist inzwischen das weitaus ältere Modell mit Sprechklappe. Es existieren nur noch circa 300 Stück dieser Art auf deutschen Autobahnen. „Wenn Sie die Klappe heben, wird automatisch eine Verbindung zur Notrufzentrale aufgebaut,“ erklärt Luge-Ehrhardt. In Ruhe alle Fragen beantworten Doch bei beiden Notrufsäulen kommt der Kontakt mit der Zentrale zustande. „Dann melden sich Notrufagenten, die zunächst nach einem vorgefertigten Ablauf Fragen stellen, etwa ob es Verletzte gibt oder das Auto auf der Fahrbahn steht“, sagt Luge-Ehrhardt. So werde stets sichergestellt, ob ein Notruf oder eine Panne vorliegt. Bei einem Notruf wird eine Konferenzschaltung mit der Rettungsleitstelle eingerichtet, um so mit ihr weitere Fragen zu klären und die richtigen Hilfsmaßnahmen etwa mit Polizei und Rettungsdiensten einzuleiten. Im Jahr 1955 begann man in Deutschland mit der flächendeckenden Aufstellung von Notrufsäulen an den Autobahnen. „Ich bin im Auto immer viel mit einem Kumpel gefahren, das war so ein Bastler, der hat viele tolle Sachen gemacht, der hat z.B die Bremslichter mit dem Gaspedal verbunden. Das war ulkig - immer wenn die Bullen hinter uns herwaren, gab der Gas, die stiegen in die Eisen, und wir waren weg!“ Jürgen von der Lippe, Der Blumenmann Anzeige 17291 Prenzlau •Neustädter Damm 56 Tel. 03984 835715 •Funk 0162 2115520 E-Mail: parpat-automobilie@t-online.de Freuen Sie sich auf die Markenvielfalt €17.450,– * DaciaDuster 1,6SCe 4WD Erstzulassung: 03/2017 Kilometerstand: 8 Leistung: 84 kW / 114PS Farbe: quarzitbraun/BraunMetallic * Mehrwertsteuer ausweisbar €9.450,– * Fiat Grande Punto III 1,28V Erstzulassung:06/2016 Kilometerstand: 12 Leistung:51 kW /69PS Farbe: ambientweiß/Weiß * Mehrwertsteuer ausweisbar €4.995,– FordFocus C-MAX Ghia Erstzulassung: 02/2006 Kilometerstand: 93.738 Leistung: 92 kW / 125 PS Farbe: Polar-Silber Metallic €20.670,– * Honda HR-V II 1,5 i-VTEC ELEGANCE Erstzulassung: 02/2017 Kilometerstand: 18 Leistung: 96 kW / 131 PS Farbe: ruseblack/Schwarz Metallic * Mehrwertsteuer ausweisbar €22.890,– * Hyundai i40 CW 1,7CRDi Navi 17 Zoll Erstzulassung: 07/2016 Kilometerstand: 128 Leistung: 104 kW / 141 PS Farbe: creamywhite/Weiß * Mehrwertsteuer ausweisbar €3.995,– RenaultVelSatisPrivilege Erstzulassung: 01/2003 Kilometerstand: 99.985 Leistung: 110kW/150 PS Farbe: Nacht-Blau /Blau Metallic Skoda Yeti 1,2TSI €17.890,– * Erstzulassung: 01/2017 Kilometerstand: 538 Leistung: 81 kW / 110PS Farbe:brilliantsilber/SilberMetallic Suzuki Vitara1,6 * Mehrwertsteuer ausweisbar €18.750,– * Erstzulassung: 01/2017 Kilometerstand: 5 Leistung: 88 kW / 120 PS Farbe: horizonorange /OrangeMetallic * Mehrwertsteuer ausweisbar Toyota YarisLife €7.995,– Erstzulassung: 12/2012 Kilometerstand: 61.674 Leistung: 73 kW /99PS Farbe: marlingrau Metallic €12.980,– * Volkswagen PoloV1,2TSI Erstzulassung: 06/2016 Kilometerstand: 8.990 Leistung: 66 kW /90PS Farbe: peppergrey /Grau Metallic * Mehrwertsteuer ausweisbar €35.950,– * SubaruForest 2. OD Lineartronic SportFacelift Erstzulassung: 05/2016 Kilometerstand: 1.100 Leistung: 108 kW / 147 PS Farbe: icesilver /Silber Metallic * Mehrwertsteuer ausweisbar €7.995,– Opel AstraHLim.Edition Erstzulassung: 07/2009 Kilometerstand: 30.521 Leistung: 66 kW /90PS Farbe:GreenSpirit M2 /GrünMetallic Leistungsspektrum • Handel mitPKW aller Fabrikate • Tageszulassungen, Reimporte, Jahres- undGebrauchtwagen • alle Fahrzeuge inkl. Gewährleistung undWerkstattprüfung • Gebrauchtwagenankauf • Finanzierung/Inzahlungnahme • Versicherungs- und Zulassungsservice Direktzugriff aufca.1.500 Fahrzeuge, auch vieleattraktive Angebotefür dengewerblichen Bedarf – fast alle Fahrzeuge mit MwSt. ausweisbar. Mo.–Fr. 9–18 Uhr Sa. 9–12 Uhr o. n. Vereinbarung Druckfehler vorbehalten. Autohaus Huth Seit 25 Jahren ein zuverlässiger Partner Unser Dankeschön an Sie: • Jubiläumspreise für Neu- und Vorführwagen • 100€-Tankgutschein für jeden Neuwagenkauf bis 30. Juni 2017 • kostenlose Bewertung Ihres Fahrzeuges •kostenloser TÜV-Vorab-Check • 15 %Nachlass auf Klimaanlagenwartung •Hol- und Bringeservice Unser Verkaufsteam Michael Wewiorra, Matthias Huth und HeikoHauptmann Wir freuen uns auf Sie! Ernst-Thälmann-Straße 1•17335 Strasburg •www.opel-huth-strasburg.de Tel. 039753 2880 •Fax 28820 •michael.wewiorra@opel-huth.de •heiko.hauptmann@opel-huth.de

FREITAG, 28. APRIL 2017 SEITE 35 Mit sauberem Auto in den Urlaub Nach der Wäsche sind die Fußmatten an der Reihe: Bernd Loeppke reinigt sein Auto bis zu dreimal im Monat. Von Sarah Schaefer Für manche ist es eine lästige Pflicht, für andere ein lieb gewonnenes Ritual: Die Autowäsche gehört zum Leben eines Autofahrers dazu. Besonders die Uckermärker legen Wert auf einen sauberen Wagen. So der Eindruck beim Besuch in einer Autowaschanlage der Kreisstadt. Uckermark. Der Himmel ist trüb an diesem Tag, zwischendurch fällt sogar Schnee. Bernd Loeppke ist trotzdem zur Waschanlage an der B 109 gekommen, um sein Auto auf Vordermann zu bringen. Die große maschinelle Bürste nimmt sich gerade das Autodach vor, Wassertropfen laufen die Scheiben herunter. Seinen Heckscheibenwischer hat Bernd Loeppke mit einer Schutzhülle versehen, damit er die gründliche Reinigung unbeschadet übersteht. „Ich fahre morgen in den Urlaub auf die Insel Usedom“, sagt der Prenzlauer. Und in den Urlaub fahre er ausschließlich mit einem sauberen Auto. Zwei- bis dreimal im Monat wasche er seinen Wagen. „Am Auto erkennt man den Menschen“, sagt er. „Mein Auto ist immer sauber.“ Dass die Autowäsche für viele ein wichtiger Bestandteil ihres Autofahrer-Daseins ist, kann Dirk Meinke, Pächter der Total-Tankstelle in Prenzlau, nur bestätigen. Gerade die Kreisstädter scheinen sich besonders um ein sauberes Auto zu bemühen. „Die Prenzlauer legen viel Wert auf die Autowäsche“, sagt Dirk Meinke. Im Vergleich mit anderen Filialen der Kette steche Prenzlau heraus, was die Nutzungszahlen der Waschanlage betrifft. Noch immer ist die Autowäsche nach Dirk Meinkes Beobachtungen eine Domäne der Männer. „Zwar kommen auch viele Frauen in die Waschanlage. Aber die waschen meist ihren Dienstwagen. Geht es um das private Auto, sind es eher die Männer, die zu uns kommen.“ An der Waschanlage kön- Foto: Sarah Schaefer nen die Kunden zwischen unterschiedlichen Arten der Wäsche wählen. Besonders gefragt ist die Grundwäsche: Vorwäsche, Schaum, Trocknen. Neben der Waschanlage gibt es auch Plätze, an denen die Kunden ihre Autos selbst waschen können. „Das machen die Liebhaber“, sagt Dirk Meinke. Dies seien vor allem junge Männer, die ihr Auto getunt, es also beispielsweise tiefergelegt, ihm neue Felgen oder Spoiler verpasst haben. „Die Sensoren der Autowaschanlage sind auf Standardgrößen ausgerichtet. Wurde das Auto stark verändert, kann es sein, dass es nicht richtig gewaschen werden kann oder das abstehende Teile kaputtgehen.“ Auch Fahrer größerer Fahrzeuge nutzen die Möglichkeit zum Selber waschen. „Bei uns wird das noch immer nachgefragt, aber in vielen Tankstellen werden die Selbstwaschanlagen mittlerweile abgebaut.“ Wenn die Sonne scheint und das Wochenende anklopft, kann es vor der Waschanlage schon mal zu Warteschlangen kommen. „Vor allem Freitagnachmittag ist besonders viel los“, sagt Dirk Meinke. Das Wetter und die Jahreszeiten bestimmen die Nachfrage: Ist der Winter vorbei, kommen viele Autofahrer, um das Streusalz abzuspülen. Zur Zeit der Rapsblüte gebe es ebenfalls einen erhöhten Bedarf an der Autowäsche. Für die Sommerzeit hat Dirk Meinke einen Tipp: „Unbedingt Insektenvorsprüher benutzen. Getrocknete Insekten haften so fest an dem Lack, dass die Bürsten allein das nicht schaffen.“ Mit der Autowaschanlage allein ist für Bernd Loeppke die Reinigung seines Autos nicht getan. Nach der Wäsche stellt er sein Auto an einem freien Platz ab, holt die Fußmatten aus dem Auto und schlägt sie kräftig aus. Dann erst ist das Auto startklar für die Insel – der Urlaub kann kommen. Kontakt zum Autor s.schaefer@nordkurier.de Anzeige Autohaus Neustädter Damm Autohaus Neustädter Damm Service LADA-Vertragshändler +typenoffene Werkstatt +ŠKODA Service Vertrauen, Transparenz, Partnerschaftlich Komm mit mir ins Abenteuerland, auf Deine eigene Reise... Starten Sie genauso sorgenfrei in die neue Saison ŠKODAServiceleistungen + alle Garantiearbeiten an Neuwagen und EU-Fahrzeugen + Inspektionsservice/Wartungsintervall + Originalteile und Zubehör Reparatur &Servicevon A-Z + Technische Instandsetzung +Klimaanlagenservice +Geführte Fehlerdiagnose aller Fahrzeuge +Räder-und Reifendienst +Rädereinlagerung LADAVertragshändler + Verkauf Neu- u. Gebrauchtwagen + Originalteile und Zubehör Karosserie Fachwerkstatt + Karosserie Reparaturen +Richtarbeiten +Lackierung +Fahrzeugaufbereitung •Werkstattservice und Gebrauchtwagenhandel •Haupt- und Abgasuntersuchung •Klima- und Reifenservice • Wechsel von Frontscheiben und Reparatur •elektronische Achsenvermessung •Motordiagnostik vor Ort und mobil •kostenloser Frühjahrs-Check TÜV Abnahme /DEKRA + Vorbereitung und Durchführung der Abgasund Hauptuntersuchung bei uns im Haus Euromobil Mietwagen Abschleppdienst Fahrzeughandel + EU Fahrzeuge + Jahreswagen + Junge Gebrauchte + Finanzierung +Versicherung Autohaus Neustädter Damm GmbH Neustädter Damm 16 •17291 Prenzlau •Tel/Fax: 03984 6045 /-718149 info@autohaus-neustaedterdamm.de •www.autohaus-neustaedter-damm.skoda-auto.de •Oldtimerservice •Werkstattersatzwagen KFZ-Meisterbetrieb Frank Lüttschwager Werkstattservice und Gebrauchtwagenhandel 17291 Uckerfelde, Prenzlauer Str. 11a, Tel. 039861 70505

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour