Aufrufe
vor 3 Monaten

Kreisanzeiger MSE - August 2021

22 anzeigenteil

22 anzeigenteil Akku-Hörgeräte sind ganz leicht zu bedienen -Anzeige - Dr. Roland Timmel Foto: privat In der Beratung mit älteren Hörgeräte-Interessenten ist eine häufig angeführte Besorgnis, ob denn die Handhabung auch gelingen werde. Das ist tatsächlich eine wichtige Frage, denn so schön die Miniaturiierung der modernen Technik im Allgemeinen ist, stellt sie doch gerade Ältere manchmal vor große Probleme. Die Finger sind nicht mehr so gelenkig wie früher, deren Feinfühlichkeit hat gelitten und ohne Brille geht nichts mehr. »Wie soll ich da mit einem kleinen Hörgerät zurechtkommen?« Das fragen sich viele -zurecht. Da habe ich jetzt eine gute Nachricht: Es gibt Hörgeräte, die sind ganz einfach zu bedienen, da sie automatisch funktionieren und auch keinen Batteriewechsel mehr benötigen. Sie arbeiten mit Akku. So etwas kennen wir schon seit einem Viertel-Jahrhundert. Aber das waren dann große Hinter-dem-Ohr-Geräte (HdO). Erst jetzt gibt es auch kleine Geräte, die wirklich zuverlässig funktionieren und ganz einfach zu bedienen sind, weil erstens die Akkus fest eingebaut sind, d.h. sie müssen nicht zum Laden entnommen werden und zweitens, weil jetzt die Lithium-Ionen-Akkus verwendet werden, die zuverlässig jahrelang garantiert jeden Tagvon morgens bis abends die Hörgeräte mit Strom versorgen. Und jetzt kommt die beste Nachricht: Seit neuestem gibt es solche Akku-Technologie von TELEFUNKEN auch in Im-Ohr-Geräten. Das ist gerade für Brillenträger oder auch jetzt bei der Benutzung der Corona-Masken eine große Erleichterung, denn die HdOs verheddern sich gern inden Schnüren und führen zu Verdruß. Lassen Sie sich beraten, damit auch Sie baldmöglichst in den Genuß dieser neuen Technik kommen können. Ihr Dr.-Ing. Roland Timmel Später umziehen ... IMMOBILIENWERT sichern! Sie wollen den heutigen guten Wert Ihrer Immobilie sichern, aber erst in 1-2 Jahren in Ihr neues Heim umziehen?! Dann verkaufen Sie jetzt zum aktuellen Marktpreis, sichern Sie sich den Wert und schauen sich in Ruhe nach einem neuem Zuhause um. Alles aus einer Hand Bewertung -Exposé Vermarktung -Verkauf Bank -Notariat Diskretion von A-Z Jetzt notieren Beratertage kostenlos &exklusiv „Immobilienwert sichern“ Monatsanfang die erste Woche Mo -Fr9:30-16:00 Uhr Jetzt unverbindlich beraten lassen! Schaffer Finanzhaus Neubrandenburg 0395 57083434 schaffer-finanzhaus.de Ihr Immobilienspezialist seit 1990 für Sie vor Ort

anzeigenteil 23 Anzeige Alte Therapien neu entdeckt Qualitätsumzüge zum besten Preis Bitterstoffe erfreuen sich inder ganzheitlichen Praxis wieder steigender Beliebtheit. Kräuter haben in allen Weltkulturen eine lange Tradition. Bereits unter Hildegard von Bingen 1098-1179 und auch Paracelsius 1493-1541 erlebte die Kräuterheilkunde ihre Blütezeit. Die Menschen wussten bereits, dass manche Heilpflanzen auf Grund ihres Gehaltes an Bitterstoffen eine wohltuende Wirkung auf die Gesundheit haben. Leider sind durch Züchtung Bitterstoffe aus unseren Lebensmitteln entfernt worden und die natürliche Balance der Geschmacksqualitäten ist in unserer modernen, denaturierten Nahrung nicht mehr gegeben. Der Mangel an Bitterstoffen wirkt sich auch auf unsere Gesundheit aus. Bitterstoffe sind also Vitalkräfte und haben eine positive Wirkung auf Verdauung und Stoffwechsel, wie z.B.: Bitterstoffe zügeln den Appetit und halten den Insulinspiegel niedrig -beides bewirkt ein schnelleres Sättigungsgefühl. Bitterstoffemildern Krämpfe im Zusammenhang mit Verdauungsstörungen Bitterstoffe unterstützen die Entsäuerung des Bindegewebes Bitterstoffemobilisieren die Abwehrkräfte des Darmes Bitterstoffe wirken blutbildend und fördern die Eisenresorption Bitterstoffesind ein gutes Antiaging-Mittel. Sie halten die Gefäße elastisch und fördern die Durchblutung von Gehirn, Haut und Gewebe. Hier nun einige Beispiele heimischer Pflanzen, die Bitterstoffe enthalten: BALDRIAN-Valeriana offizialis beruhigt den Geist und fördert den erholsamen Schlaf ENGELWURZ-Angelika archangelica stärkt die Mitte, regt die Verdauung an, fördert den Gallefluss und löst Krämpfe im oberen Bauchbereich LÖWENZAHN-Taraxum officialis ist das Kardinalmittel für die Leber, regt die Wasserausscheidung an, ohne die Nieren zu schädigen und wirkt unterstützend bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten MARIENDISTEL-Carduus marianus -das Lebermittel schützt und regeneriert die Leber,regt die Entgiftung an und hemmt die Aufnahme von Giftstoffen. TAUSENDGÜLDENKRAUT- Centaurum entspannt die Gallenblase und harmonisiert die Schilddrüse. Aus der Fülle von Bitterstoffen, die die Natur uns bietet habe ich Ihnen einige ausgewählt. Nun nocheinige Hinweise zur Anwendung: Folgendes ist zu beachten: 1. Bitterkräuter sollen auch bitter genossen werden, d.h. keine übermäßigen Geschmackskorrekturen durch Zucker oder Honig. 2. Manche Menschen reagieren auf größere Mengen mit Kopfschmerz oder Übelkeit, die verschwinden, wenn die Dosis reduziert wirdnicht viel-hilft viel! 3. zu empfehlen sind Bitterstofftinkturen nach traditioneller Rezeptur: BITTERSTERN,BITTER- SEGEN,SCHWEDENKRÄUTER, OLIVENBLATTEXTRAKT. Sie haben eine bessere Wirkung als Magenbitter.3mal täglich7-10 Tropfen vor dem Essen oder 1Teelöffel in etwas Wasser nach dem Essen. Ich wünsche Ihnen eine gute Bekömmlichkeit! Ihre Angelika Wendt. Fachzahnärztin Angelika Wendt Heilpraktikerin für Psychotherapie B-Dipl. Akupunktur Europäisches Diplom Ganzheitsmedizin Am Rosenwinkel 3 17207 Röbel Tel.: 039931-55 350 Fax: 039931-50 561 E-Mail: angelikawendtheilpraktikerin@t-online.de Friedrich-Engels-Ring 1 17033 Neubrandenburg Tel. 0395 4 22 99 99 Neubrandenburger Möbelspedition weitere Leistungen: Entrümpelung Wohnungsauflösung Küchen- & Möbelmontagen Tresor- & Klaviertransporte Bereitstellung von Lagerflächen bundesweit & international und vieles mehr… Der Spezialist für Seniorenumzüge Full-Service-Umzug und Rundum-Sorglospaket www.umzug-2000.de Weil guter Service ein Zuhause hat Kerstin Freese IMMOBILIENMAKLERIN Beate Wagner ARCHITEKTIN FÜR STADTPLANUNG WIR KENNEN DENWERT IHRESHAUSES Jetzt Immobiliebewerten lassen! 0395-57081121 |dr-lehner-immobilien.de Ziegelbergstraße 8 | 17033 Neubrandenburg nb@dr-lehner-immobilien.de

Kompakt - StadtMagazin

Nordkurier Ratgeber

Kompakt

Nordkurier Ratgeber

Weitere Magazine

Kompakt - StadtMagazin