Aufrufe
vor 1 Jahr

Kompakt Oktober

  • Text
  • Neubrandenburg
  • Neustrelitz
  • Oktober
  • Neubrandenburger
  • Konzertkirche
  • Kinder
  • Musik
  • Regionales
  • Malerei
  • Nordkurier

26 regionales Ballett,

26 regionales Ballett, Schauspiel und wundervolle Orgelmusik Präsentiert von GOLIATH Show &Promotion: „Mit uns können Sie was erleben!“ Lokalfuchs-Partner Die GOLIATH Show & Promotion GmbH veranstaltet jährlich, seit mehr als 25 Jahren, 100 und mehr Konzerte, Open- Airs sowie Events aller Art. „Als bekannteste Veranstaltungsagentur MVs richten wir Events in Neubrandenburg, Schwerin, Rostock, Graal-Müritz, Heringsdorf, aber auch darüber hinaus aus. Für Sie haben wir Künstler wie Tina Turner, Max Raabe, Xavier Naidoo, André Rieu und Grönemeyer in unser schönes MV geholt,“ heißt es von der Agentur. Dazu kommen Firmenfeiern, Stadtfeste und musikalische Unterhaltung auf der Hanse Sail. Getreu dem Motto „Alles aus einer Hand, alles aus unserem Hause“ bietet das Unternehmen seinen Kunden von der Detail- bis zur Komplettlösung ein breites Spektrum im Bereich der Eventgestaltung.Sowirkt dasAgenturteam unter anderem aktiv an der Ausgestaltung der 800-Jahrfeier von Rostock imJahr 2018 mit. In der Konzertkirche Neubrandenburg ist das Orgelkonzert „Martin Luther -Mein Mann“ am 15. Oktober um 18 Uhr hervorzuheben. Hier erleben die Zuschauer ein szenisches Spiel, begleitet von wunderbarer Orgelmusik des Organisten und Kirchenmusikdirektors Thomas Seyda. Katharina von Bora -gespielt von der Berliner Schauspielerin Friederike Ziegler -erinnert sich an ihr Leben mit dem Reformator und vermittelt so ein sehr privates Bild des Theologen Martin Luther. ZuBeginn des Monologs erzählt Katharina vom Gegensatz ihres Mannes: Seine Unerschrockenheit vor Kaiser und Papst einerseits, andererseits die ganz private Schüchternheit ihres berühmten Mannes vor ihr. Sie erinnert sich, wie lange es gedauert hat, bis Luther sie vor den Altar führte. Aber Katharina wollte nur Martin Luther, der jedoch unsagbare Angst vor einer Hochzeit hatte, denn letztendlich Friederike Ziegler spielt Katharina von Bora. ©Goliath waren sie ein entlaufener Mönch und eine geflüchtete Nonne. Nicht weniger reizvoll ist die Veranstaltung „Nussknacker“ am 23. Dezember um 16 Uhr in der Konzertkirche Neubrandenburg. Das Russische Nationalballett entführt die Zuschauer in ein traumhaftes Weihnachtsmärchen für die ganze Familie: „Marie ist in freudiger Erwartung des Weihnachtsabends. Unter vielen anderen Geschenken erhält sie von Onkel Drosselmeier einen Nussknacker. Beglückt schläft sie ein. ... Sie hat einen seltsamen Traum: Der Christbaum wächst unendlich und der Nussknacker wird lebendig…“ Und damit ist noch lange nicht Schluss, Lord of the Dance, Atze Schröder und Matthias Reim sind nur einige der Highlights der kommenden Saison, denn mit GOLIATH können Sie was erleben! Tickethotline Neubrandenburg: 0395 55 95 127 Tickethotline Rostock: 0381 60 93 50 www.goliath-show.de Im „Nussknacker“ entführt das Russische Nationalballett die Zuschauer in ein traumhaftes Weihnachtsmärchen. ©Goliath

atgeber recht 27 Wofür? Wie schnell kann es passieren, dass jemand einen Unfall hat und das Bewusstsein verliert. Wasist,wenn er später noch ins Koma fällt und für einen längeren Zeitraum nicht mehr aufwacht? Wer entscheidet dann über seine weitere Behandlung? Wer entscheidet, ob er in ein Pflegeheim muss? Wer verfügt über das Konto und bezahlt alle notwendigen Rechnungen? Wer stellt Anträge bei Ämtern und Behörden? Antwort Die Angehörigen werden Sie jetzt sicher antworten. Allerdings ist das leider kein Automatismus. Die Angehörigen können nur handeln, wenn der Betroffene zu Zeiten, als er noch gesund war, entsprechende Vollmachten erteilt hat. Dies kann mit der sog. Vorsorgevollmacht geschehen. Liegt keine Vorsorgevollmacht vor, dann muss in einem oben geschilderten Haben Sie schon vorgesorgt? Fall ein Betreuer durch das Betreuungsgericht bestellt werden. Betreuung Sicher kommen als Betreuer auch zunächst einmal die Angehörigen in Betracht. Wenn diese aber zunächst nicht greifbar sind oder weiter weg wohnen, werden sog. Berufsbetreuer bestellt. Diese werden sicher auch bemüht sein, für den Betroffenen die Dinge so gut wie möglich zuregeln. Da sie den Betroffenen aber vor dem Unfall nicht gekannt haben, werden sie dessen Wünsche vermutlich nicht kennen und es schwer haben, diese festzustellen. Vorsorgevollmacht Daher ist derjenige im Vorteil, der rechtzeitig eine Vorsorgevollmacht erstellt. Darin kann er den Ehepartner, die Kinder, die Enkel, Lebensgefährten, Freunde oder Nachbarn einsetzen. Er ist völlig frei in der Gestaltung und kann diese genau auf seine Bedürfnisse ausgestalten. Dazu können eine oder mehrere Personen bevollmächtigt werden. Diese können als Haupt- oder Ersatzbevollmächtigter eingesetzt werden, falls die bevollmächtigte Person aus welchen Gründen auch immer von der Bevollmächtigung keinen Gebrauch machen kann. Der Betroffene kann verschiedene Personen für unterschiedliche Bereiche einsetzen. Wenn z.B.der Sohn Arzt ist, dann eignet sich dieser sicher hervorragend, um die Gesundheitssorge zu übernehmen. Die Tochter, die bei einer Bank arbeitet, ist am besten geeignet, um die finanziellen Dinge zu regeln. WasSie sonst noch beachten sollten Wichtig ist, auch wenn sie eine Vorsorgevollmacht erstellt haben und insofern davor geschützt sind, dass Fremde über Sie entscheiden, sprechen Sie mit den von Ihnen Bevollmächtigten über Ihre Wünsche und Lebenseinstellungen, damit diese im Bedarfsfall wissen, was Sie in einer bestimmten Situation gewollt hätten und dann entsprechend handeln können. Angehörige reden zwar über diese Dinge erfahrungsgemäß nicht gerne. Bleiben Sie dann trotzdem dran und setzen Sie sich durch. Damit vereinfachen Sie den Angehörigen, falls sie tatsächlich später einmal handeln müssten. Ansprechpartner Wenn Sie Hilfe beim Gestalten einer solchen Vollmacht benötigen, helfe ich Ihnen gerne weiter, damit Sie demnächst meine eingangs gestellte Frage mit ja beantworten können. Gerne überprüfe ich Ihre Regelungen zum Pauschalpreis von 50 €. Auch bin ich Ihnen bei der Ersterstellung derartiger Verfügungen gerne behilflich. Neuerstellung Vorsorgevollmacht 60 €, Neuerstellung Patientenverfügung 120 €. Gleichzeitige ErstellungVorsorgevollmacht und Patientenverfügung 150 €. Alle Preise verstehen sich zuzüglich der Umsatzsteuer. Rechtsanwältin Susanne Stock Feldstraße 3(Phönixeum), 17033 Neubrandenburg, Telefon: 0395/5825150, Fax: 0395/5825819 Anzeige Tätigkeitsschwerpunkte •Ehe- und Familienrecht •Erbrecht •Beistand für Opfer von Straftaten •Arbeits- und Sozialrecht

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour