Aufrufe
vor 1 Jahr

Kompakt Mai

  • Text
  • Neubrandenburg
  • Neustrelitz
  • Schwimmhalle
  • Neubrandenburger
  • Mecklenburgischen
  • Regionales
  • Versicherungsgruppe
  • Haus
  • Baden
  • Juni
Das Kompakt-Magazin ist das Termin- und Veranstaltungsmagazin für Neubrandenburg, die Mecklenburgische Seenplatte und die Müritzregion. Im Fokus stehen die Veranstaltungen in der Region sowie spannende Geschichten der Menschen, die dort leben. Es erscheint monatlich in einer Auflage von bis zu 15 000 Exemplaren und wird kostenlos an über 500 Stellen im Großkreis verteilt.

30 Regionales Keine

30 Regionales Keine Angst im Dunkeln Nachtwanderung zum Rotemoor bei Wesenberg Manche Dinge wollte man schon immer mal machen. Zum Beispiel nachts durch den Wald streifen, Rehe, Fuchs, Fledermäuse und andere Tiere beobachten, den Geräuschen der Nacht wie dem Waldkauz lauschen und natürlich keine Angst vor der Dunkelheit zeigen. Seinen Mut kann man jetzt beweisen: Mit Beginn des Wonnemomats Mai starten jeweils dienstags, samstags und sonntags die Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer Sabine Görmar und Petra Block eine spannende Nachtwanderung zum Rotemoor bei Wesenberg. „Nachts, wenn unsere Augen nichts mehr sehen können, entdecken wir unsere anderen Sinne. Wir hören das Rascheln der Tiere, wenn sie durch das Unterholz laufen. Wir spüren mit den Füßen die Unebenheiten des Weges. Lassen Sie sich überraschen“, macht Sabine Görmar, Rehabilitations- und Präventionstrainerin, neugierig auf die Wanderung. Start und Ziel ist an der B198 Ortsausgang Wesenberg Richtung Neustrelitz links auf dem Parkplatz an der Badestelle am Woblitzsee.Den Beginn bitte telefonisch (Handy 0151 50 10 73 28 / Festnetz 039832 265 58) erfragen, da er sich nach den Sonnenuntergang richtet. Für die Wanderung, die etwa 2,5 Stunden dauert, ist dunkle Kleidung sinnvoll Das Rotemoor bei Wesenberg ist schon am Taggeheimnisvoll -noch spannender wird esinder Nacht. ©Sabine Görmar www.sabine-görmar.de

RaTgeBeR: gasTsTÄTTe 31 Mission:perfekteDrinks Endlich ist sie eröffnet –die Terrassensaison am GÜTERBAHNHOF. rant KONTRASTE haben Ihren Frühahrsputz hinter sich. Die Terrassenmöbel sind aus dem Keller geholt und entstaubt worden, frische Blumen wurden gepflanzt und die Markise ist ausgefahren. Aber zu einer gemütlichen Terrasse gehören auch gute Drinks! Wie gewohnt war das MOHNBLAU milchbar-Team zu Beginn des Jahres unterwegs, um Ihr reichhaltiges Sortiment an feinen Spirituosen, Drinks und Weinen wieder zu erweitern und neue Trends der Barkultur zu entdecken. Und das Team wurde fündig!!! Abweichen vom Standard ist hier Programm. Gerade die vielen Stammgäste erfreuen sich stets Bar Academy Galander in Berlin. Neben zahlreichen theoretischen Prüfungen gehört u.a. auch eine Praxiswoche Bardienst in einer bekannten Berliner Bar zur Ausbildung. Ein fundiertes Wissen über Getränke, deren Herstellung und Zusammensetzung sind Voraussetzung für perfekte Drinks und Empfehlungen. Die MOHNBLAU milchbar hat ein facettenreiches Sortiment an Gin, Tonic, Rum, Vodka, Whisky, Cocktails, Wein etc. …die meisten Gäste schauen jedoch gar nicht in die Karte, sondern lassen sich einfach vom Barkeeper Ihres Vertrauens beraten. Die gerade bei Liebhaber guter Drinks bekannte MOHN- BLAU milchbar und das Restau- über ständig neue Entdeckungen. So wird mancher Tropfen sogar gezielt für einen treuen Stammgast ausgesucht, weil man ja seinen Geschmack kennt. Neben den Genussgütern wird am GÜTERBAHNHOF aber auch auf das korrekte Handling geachtet. Denn nur hochwertige Getränke im Regal machen noch keinen guten Drink aus! Barkeeper Tobias Henke befindet sich seit über einem halben Jahr in der Ausbildung zum professionellen Bartender. Erbekam ein Stipendium an der renommierten Hier zeigt sich, dass gute Drinks nicht teuer sein müssen! Hier schmeckt man, dass auch das Tonic zum Gin entscheidend ist! Aber auch das klassische Feierabendbier kann man hier natürlich genießen: hier serviert man das hauseigene GÜTERBAHNHOF PREMIUM PILS! Für den kleinen Hunger werden wechselnde Snacks wie z.B. Flammkuchen, Antipasti oder Foccacia serviert. Der Sommer kann kommen! direkt am Di–Saab17.00 Uhr | Tel. 0395 56918577 über 20gins|feine spirituosen | coole drinks | cocktails | wein | milchshakes | snacks

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour