Aufrufe
vor 2 Jahren

Kompakt Juni_2016

  • Text
  • Neubrandenburg
  • Juni
  • Neustrelitz
  • Mobil
  • Neubrandenburger
  • Kunstsammlung
  • Region
  • Jens
  • Veranstaltungen
  • Fokus
Das Kompakt-Magazin ist das Termin- und Veranstaltungsmagazin für Neubrandenburg, die Mecklenburgische Seenplatte und die Müritzregion. Im Fokus stehen die Veranstaltungen in der Region sowie spannende Geschichten der Menschen, die dort leben. Es erscheint monatlich in einer Auflage von bis zu 15 000 Exemplaren und wird kostenlos an über 500 Stellen im Großkreis verteilt.

18 RATGEBER: STEUERN

18 RATGEBER: STEUERN RATGEBER: STEUERN SFS Steuerberatung für für Senioren Der fade Beigeschmackder Rentensteigerung Immer mehr Rentner werden abgabepflichtig Foto: Lichthof Zum1.Juli2016könnensichalleRentner auf eine Rentensteigerung freuen. Die Erhöhung gilt für alle Rentenarten (Alters-, Berufsunfähigkeits-, Hinterbliebenenund Waisenrente). Dabei bedeutet das Mehr anRente für einige Steuerpflichtige, dasssie erstmals eine Steuererklärungabgeben und Einkommensteuerzahlen müssen. Denn grundsätzlich unterliegen auch Renten der Steuerpflicht. Dasanzuwendende Besteuerungsverfahren ist dabei sehr differenziert. Ob Steuern zu zahlen sind, ist einerseits abhängig von der Rentenhöhe. Andererseits ist der Zeitpunkt des Rentenbeginns von entscheidender Bedeutung. Das Erstjahr des Rentenbezugs bestimmt den steuerfreien Anteil der Rente, der dann für die Zukunft festgeschrieben wird. Gemäß dem Alterseinkünftegesetz steigt der steuerpflichtige Rentenanteil von 50 Prozent imJahr 2005 auf100 ProzentimJahr2040. Neurentner des Jahres 2015 können einen Freibetrag von 30 Prozent der ersten Jahresrente beanspruchen. Mit der Höhe des steuerfreien Prozentsatzes ist auch ein fester Betrag verbunden, der sich nicht mehr ändert. Damit unterliegen alle folgenden Rentenerhöhungen der vollen Besteuerung. Es ist schwer einzuschätzen, ab welcher Rentenhöhe tatsächlich Steuern zu zahlen sind. Denn das steuerpflichtige Einkommen ist die Summe aus dem steuerpflichtigen Teil der Rente und anderen Einkünften, wie einer Betriebsrente, Einkünften aus Vermietung oder aus einem kleinen Gewerbebetrieb, z. B. durch den Betrieb einer Photovoltaikanlage. Davon können verschiedene steuermindernde Faktoren abgezogen werden. Dazu gehören die Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung. Ferner können sich Zuzahlungen zu Medikamenten und medizinischen Behandlungen, aber auch Aufwendungen für haushaltsnahe Dienstleistungen oder Handwerkerleistungen steuermindernd auswirken. Übersteigt das Einkommen den Grundfreibetrag in Höhe vonaktuell 8.652 Euro (8.472 Euro fürdas Jahr 2015), so fallen auch Steuern an.Bei zusammenveranlagten Eheleuten verdoppelt sich der Grundfreibetrag. Tipp: Bei allen Fragen rund um die Steuerpflicht Ihrer Rente helfen wir Ihnen gern weiter. Muss ein Rentner jetzt Steuern zahlen? Der steuerfreie Anteil der Renten wird seit 2005 reduziert. Viele Senioren müssen jetzt eine Steuererklärung abgeben. SFS hat sich auf die Steuerberatung für Senioren spezialisiert. Wir bieten einen SteuerCHECK auf Augenhöhe an und klären sofort, ob Sie Steuern zahlen müssen oder nicht. In Kooperation mit den ETL-Rechtsanwälten beraten wir Sie auch in rechtlichen Angelegenheiten, wie zum Beispiel Erbrecht oder Patientenverfügung. Wir klären das! SFS Steuerberatung für Senioren ETL SFS GmbH Steuerberatungsgesellschaft Friedrich-Engels-Ring 54 Löwenvilla 17033 Neubrandenburg Telefon: (0395) 5813270 Fax: (0395) 5813220 www. -sfs.de chaft tadt ANZEIGE

Veranstaltungen 19 Auf der Suche nach dem perfekten Bild Fotosafari durch Botswana mit Vortrag von Hannes Lochner Ein Zuhause mitten in der afrikanischen Wildnis und immer auf der Suche nach dem perfekten Bild: Der Naturfotograf Hannes Lochner aus Südafrika und die Fotografin Noa Köfler lebten für ein Fotoprojekt im Okavangodelta im Nordwesten Botswanas. Ihre täglichen Begleiter: brüllende Löwen, streitende Nilpferde und laute Seeadler. Jeden Taggab es neue Überraschungen bei der Rückkehr ins Camp, wenn etwa die Paviane dabei waren, die Essensvorräte zu plündern oder die Hyänen die Campingstühle zerbeißen wollten. Ihre Tage in Botswana waren lang: von vor Sonnenaufgang bis spät nach Sonnenuntergang mit dem Ziel, die schönsten Tier- und Landschaftsfotografien festzuhalten. Einen Einblick bietet Hannes Lochner nun gemeinsam mit dem Afrika Reisespezialisten Venter Tours bei der Fotoausstellung und Fotosafari durch Botswana am Donnerstag, 9. Juni, und Freitag, 10. Juni, im HKB Neubrandenburg. Die Fotosafari ist an beiden Tagen von 9bis 18 Uhr zu sehen. Am 10. Juni beginnen um 19 Uhr Vortrag und Fotopräsentation mit Hannes Lochner. Seine Bilder und Bücher können auch erworben werden. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen über www.ventertours.de. Verena Teske Hannes Lochner präsentiert seine schönsten Tieraufnahmen im HKB Neubrandenburg. ©Hannes Lochner 14. WEIN BLÜTENFEST AM SONNTAG, 19. JUNI 2016 AB 10:30 UHR Erleben Sie buntes Markttreiben auf dem Festplatz mit -Glasschmieden -Töpfereien sowie -Handarbeits- und Bastelstände Des Weiteren sind auf der Festwiese für die Kleinen und Großen Schau- und Mitmachaktionen vorbereitet. Wir freuen uns auf Sie! Für Ihr leibliches Wohl wird durch unseren Grill- &Imbissstand sowie durch Kaffee und hausgemachtes Eis gesorgt. Park Hotel SchloßRattey Festwiese Schloßpark Rattey 21 •17349 Schönbeck OT Rattey •Tel.: 039 68/25 50 10 info@schlossrattey.de •www.schlossrattey.de

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Ratgeber Garten Ausgabe MSP

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour