Aufrufe
vor 5 Monaten

Kompakt Juli & August

  • Text
  • Neubrandenburg
  • Neustrelitz
  • Kunstsammlung
  • Anmeldung
  • Juli
  • Wasser
  • Werke
  • Reise
  • Vergangenheit
  • Yoga

Sie könnten nicht nur

Sie könnten nicht nur Opfer sein, sondernauchselbst haftbar gemacht werden! Asta Hübner und Adelheid Bochmann Anzeige Die Vielfalt der Internetkriminalität Laut statistischem Bundesamt gab es im Jahr 2015 ca. 45.500 polizeilich erfasste Fälle von Cyber-Kriminalität in Deutschland, die einen Schaden von 40,5 Millionen Euro verursacht haben. Unter den Begriff Cyber-Kriminalität fallen unter anderem die folgenden Punkte: • Mailbomben (organisiertes Verschicken einer Vielzahl von Mails,die zu Serverüberlastungen führen) • DoS-Attacke (Denial of Service: Dienstblockade aufgrund einer Überlastung von Infrastruktursystemen) • Datenmissbrauch (betrügerischer Missbrauch von sensiblen Daten, z. B. Bankverbindung) • Datensabotage (Beschädigung,Veränderung oder Löschen von Daten) • digitale Erpressung (z. B. Blockade eines Rechners,die erst gegen Bezahlung aufgehoben wird oder angedrohte Veröffentlichung sensibler Kundendaten) Die Arten der Cyber-Kriminalität sind vielfältig und werden im Laufe der Zeit leider immer umfangreicher. Nie war essoleicht wie heute, imInternet Anleitungen und Tools für eine Cyber-Attacke zu finden. Durch den einfachen Zugang zu den Informationen kann also nicht mehr nur der IT-Freak im Keller, sondern theoretisch auch Ihr Nachbar zum Täter werden. Erwartungsgemäß wird die Internetkriminalität von Jahr zu Jahr noch weiter ansteigen. Doch neben den enormen Schadenhöhen, die auf einen selbst zukommen können, gibt es noch weitere Gefahren, die die Internetkriminalität mit sich bringt. Wird man beispielsweise Opfer eines Datendiebstahls und werden hierbei beispielsweise persönliche Kundendaten entwendet, kann man hierfür haftbar gemacht werden. Stellt das Gericht fest, dass man die Daten nicht entsprechend gesichert hat und dem Täter den Zugang ermöglicht hat, werden die Schadenersatzforderungen des geschädigten Dritten nicht lange auf sich warten lassen. Aus einem Opfer wird schnell ein Mitschuldiger! Denn die Rechtsprechung vertritt in dieser Sache einen klaren Standpunkt: Werz.B.durchunzureichende Sicherung seines Datenbestandes eine Schädigung eines Dritten begünstigt, ist Mitschuldiger (siehe u. a. auch IT-Sicherheitsgesetz, EU Datenschutz-Grundverordnung, § 202a ff StGB)! Möchten Sie Ihr Unternehmen ernsthaft vor den finanziellen Folgen von Cyber-Risiken schützen, müssen sowohl Eigen- als auch Fremdschaden abgesichert werden. Die Versicherungswirtschaft hat entsprechend reagiert und passende Tarife entwickelt. Wir helfen Ihnen gerne, den für Sie passenden Schutz zu finden. Kommen Sie einfach auf uns zu. www.asbo24.de In aller Kürze informiert: ! Jede Firma besteht aus Menschen. Diese Menschen werden normalerweise nicht nur als Arbeitskraftlieferanten gesehen, sondern geben dem Betrieb mit ihren Persönlichkeiten ein Gesicht. Mitunter arbeitet man bereits seit vielen Jahren vertrauensvoll miteinander. Verursacht ein verdienter Mitarbeiter nun auf eine so unglückliche Art einen Schaden, dass er vom Versicherer in Regress genommen werden kann, ist dies einem guten Betriebsklima selten zuträglich und führen zu unangenehmen Diskussionen und schlimmerem. Wäre es da nicht gut, wenn man sich all das gleich sparen könnte? Wir können dieses Problem für Sie lösen, wenn Sie möchten.

Service 33 Fröhlicher Blickfang im Sommer Weresfarbenfroh im Garten oder auf dem Balkon mag, bekommt hier einen Tipp: die neue ‚Bidopsis‘. Sie gehört der beliebten Pflanzengattung Zweizahn (Bidens) an, doch sie hat im Gegensatz zu anderen Bidens-Sorten ganz neue Eigenschaften. Ihre Blatt- und Blütentriebe wachsen aufrecht in die Höhe. Ihre strahlenförmigen Blüten sind goldgelb,groß und ähneln den Blüten des Mädchenauges (Coreopsis). Die einjährige Sommerblume ist eine wahre Besonderheit, nicht nur wegen ihrer Wuchsform, sondern auchwegen ihrer immensen Blühfreudigkeit. Sie blüht den ganzen Sommer hindurch bis in den goldenen Oktober hinein mit immer neuen, strahlend gelben Blüten. Diese liefern reichlich Pollen und werden daher auch von Bienen und Hummeln heiß geliebt. An sonnigen Tagen tummeln sie sich ingroßer Zahl auf den Blüten und es macht großen Spaß, ihnen beim stetigen Pollensammeln zuzusehen. Die Blüten sind besonders wetterfest und sorgen selbst bei Regenwetter für fröhliche Stimmung. Die Pflanzen sind im gut sortierten Gartenfachhandel oder im Online-Versand zum Beispiel unter volymary.de Gartenfreude für Mensch und Insekten. ©Volmary GmbH/akz-o

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour