Aufrufe
vor 4 Monaten

Kompakt_Januar

  • Text
  • Erneuerbare
  • Februar
  • Energien
  • Kulturquartier
  • Leea
  • Konzertkirche
  • Anmeldung
  • Kunstsammlung
  • Neustrelitz
  • Neubrandenburg

06 titelgeschichte Auch

06 titelgeschichte Auch im fortgeschrittenen Alter ist EMS bestens geeignet, um die Beweglichkeit zu erhalten. ©Adobe Fit, leistungsstark & gesund mit EMS EMS –die Elektrische Muskel Stimulation ist eine seit Jahren etablierte Ganzkörpertrainingsmethode. In Neubrandenburg und Neustrelitz wird sie von Peter Radloff mit seinen Trainern Manja Zarske und Alfons Chudy seit zwei Jahren angeboten. Das EMS Training beruht auf einem ähnlichen Prinzip wie die körpereigene Steuerung der Muskulatur. Jedes Mal, wenn wir uns bewegen, wird ein elektrischer Impuls vom Gehirn über die Nerven zu unseren Muskelfasern geleitet. Beim EMS Training kommen diese Impulse aber nicht nur vom Gehirn, sondern auch von niederfrequenten Impulsen, welche über Elektroden, die in eine Funktionsweste integriert sind, übertragen werden. Doch keine Angst: Das Training ist weder gefährlich, noch tut es weh –aber ins Schwitzen kommt man trotzdem. Jeder Trainierende hat einen Personaltrainer an Ein persönlicher Trainer ist stets an Ihrer Seite. seiner Seite, mit dem die Trainingsmethodik und die Ziele abgestimmt werden und der auch beim Training korrigierend ein- ©Adobe

titelgeschichte 07 greift, damit die Übungen exakt ausgeführt werden. Pro Woche wird lediglich 20Minuten lang trainiert. „Der erzielte Effekt entspricht einem ca. zweistündigen Training im Fitnessstudio“, erklärt Manja Zarske. Und Alfons Chudy ergänzt: „EMS ist geeignet für Menschen ab 16 Jahre und geht hinauf bis zu über 80-jährigen, die hier bei uns bereits trainieren.“ Diese Art zu trainieren schont die Gelenke und die Bänder, sie führt zu beeindruckenden Ergebnissen. Heiko S. trainiert schon lange im Neubrandenburger Studio und sagt: „Individuelle Betreuung, familiäre Atmosphäre, das Gesamtpaket stimmt, Preis und Betreuung super. Ich fühle mich hier sehr gut aufgehoben, ist für jung und alt wunderbar geeignet, um die Beweglichkeit zu erhalten!“ Diese Meinungen stehen stellvertretend für viele weitere, die die Vorzüge des EMS-Trainings für sich entdeckt haben. Immerhin führt es zur Körperstraffung, zum Muskelaufbau, gleicht muskuläre Ungleichgewichte, also zum Beispiel verstärkte Muskelverkürzungen, aus, EMS lindert Rückenschmerzen, führt zur Leistungssteigerung, ist ein idealer Ausgleichzur beruflichen Tätigkeit, reduziert die Cellulite kontakt und lässt Sie „ganz nebenbei“ abnehmen. Ja, das EMS-Training ist auch in der Rehabilitation einsetzbar. Zum erreichen der gewünschten Ziele beraten die Trainer bei Ernährungsfragen und bieten das PEP Ernährungsprogramm mit an. Im Rahmen des PEP-Programms wird am Anfang ein Vitalcheck durchgeführt. Mit den Ergebnissen dieses Checks passt Ihr Personal Trainer das Bewegungsprogramm optimal an Ihre Bedürfnisse und Ihren aktuellen Leistungsstand an. Dieses Bewegungsprogramm wird kontinuierlich an die Entwicklung Ihrer Leistung angeglichen, so dass Sie unter professioneller Begleitung Ihre Abnehmziele erreichen. „Wer selbst einmal die Vorzüge des EMS-Trainings kennenlernen möchte, für den wird ein kostenloses Probetraining angeboten. Ein Anruf oder auch eine online-Anfrage reichen und wir vereinbaren unkompliziert den gewünschten Termin“, regt Manja Zarske an. Während dieses Probetrainings wird das Studio vorgestellt, die Funktionsweise dieses Ganzkörpertrainings erläutert, eine Anamnese gemacht und natürlich werden alle Fragen kompetent beantwortet. speedx-ems.de SpeedX EMS Neubrandenburg Neubrandenburg Stargarder Straße 25 SpeedX Neustrelitz Karbe Wagner Strasse 28 (EKZ 1.OG) Wer die günstigen Neujahrsofferten des Studios für sich nutzen will, kann das unter der Rufnummer 0395/55 84 93 99 tun. Elvira B.: Keine Zeit für Sport –diese Ausrede gibt es nicht bei SpeedX EMS Personal Training! Ich mache seit fast zwei Jahren EMS, ich fühle mich fit und das nur mit 20 Minuten Training in der Woche. ©privat

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour