Aufrufe
vor 9 Monaten

Kompakt Januar/Februar

  • Text
  • Neubrandenburg
  • Neustrelitz
  • Anmeldung
  • Kunstsammlung
  • Schwimmhalle
  • Februar
  • Kinder
  • Malerei
  • Haus
  • Yoga

34 service Hühnersuppe

34 service Hühnersuppe für kalte Tage Zutaten ·1Suppenhuhn · ½ kg festkochende Kartoffeln · ½ kg Möhren · ½ kg Zwiebeln ·1Weißkohl ·1Sellerie-Knolle oder Stauden-Sellerie ·3Stangen Porree/Lauch ·2kleine Äpfel ·Saft 1Limette ·Majoran, getrocknet und frischThymian ·Salz, weißer Pfeffer Zubereitung Zunächst das Huhn in einem großen Topf mit Salzwasser aufsetzen und ca. eine Stunde garen. In der Zwischenzeit das Gemüse putzen und in größere Würfel/Stücke schneiden. Äpfel nicht schälen, nur Gehäuse entfernen und in Stücke schneiden. Nach ca. einer Stunde erst Möhren, Sellerie, Kartoffeln und Porree zugeben, etwa 10Min. später Zwiebel, Kohl und die Äpfel. Alles gut garen. Sobald das Fleisch weich ist, Huhn aus der Suppe nehmen, Fleisch ablösen und zerteilen, dann wieder zurück in die Suppe. Eskönnen auch die Keulen z. B. aufbewahrt werden und später scharf angebraten zur Suppe gereicht werden. Suppe mit Majoran, Koriandergrün und Thymian würzen, Limettensaft zufügen, ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken. Als Einlage nehmen wir keine Nudeln, sondern süßen dick gekochten Grieß. ©Thomas Francois, nataliahubbert -Fotolia.com Schmalzgebäck Zutaten ·250 gSchweineschmalz ·230 gZucker ·2Pä. Vanillezucker ·625 gMehl ·2ELWeinbrand ·2gestr.TLHirschhornsalz Zubereitung Schmalz im Topf erhitzen, abkühlen lassen. Dann übrige Zutaten zufügen, Hirschhornsalz im Weinbrand auflösen, sodass ein geschmeidiger Teig entsteht. 30 Min. kühl ruhen lassen. Dann kleine Kugeln formen, auf ein gefettetes Backblech setzen und backen. Knusperstangen Zutaten ·1Pizzateig aus dem Kühlregal ·1Kräuterlinge Kräuter der Province (Gewürzregal) Zubereitung Pizzateig ausrollen, darauf 2ELKräuterlinge verteilen, in ca. 1cmbreite Streifen schneiden und jeden Streifen einzeln eindrehen. So auf das mit Backpapier vorbereitete Blech legen und im vorgeheizten Backofen ca. 15 Min. goldgelb backen. Wer mag, kann den Pizzateig auch selbst einrühren und die Kräuter dann einfach imTeig untermischen.

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Ratgeber Garten Ausgabe MSP

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour