Nordkurier.Mediengruppe
Aufrufe
vor 11 Monaten

Heimspiel TSG Neustrelitz 2022/23 2. Halbserie

24

24 TSG-Journal –F-Jugend Beim letzten Training des Jahres 2022 schaute auch der Weihnachtsmann bei der F1-Jugend vorbei. FOTO: TSG Schon 29 Kinder Die FI-Junioren der TSG Neustrelitz präsentieren sich nicht nur auf dem Rasen als eingespielte Mannschaft, sondern auch abseits des Spielfeldes –wie beim Bogenschießen. FOTO: TSG NEUSTRELITZ Mit 14 Kindern, die schon Erfahrungen in der Vorsaison sammeln konnten, startete die FI-Jugend der TSG Neustrelitz in die Saison 2022/23. Mit zunehmender Sicherheit im Umgang mit dem Ball haben die jungen Kicker nun „auch den Mut, Erlerntes in den Spielen anzuwenden. Auch auf den Rhythmus von Training und Spielen haben sich inzwischen alle gut eingestellt“, so TSG-Trainer Torsten Lorenz. Im Laufe der ersten Halbserie schlossen sich noch weitere Kinder der Truppe an, so dass jetzt 29 Jungen und Mädchen des 2014-er Jahrgangs der Mannschaft angehören. Kein leichtes Unterfangen für TSG-Coach Lorenz, der jedoch auf die Unterstützung der Eltern zurückgreifen kann. „Ein ganz großes Dankeschön für euren Einsatz, ob als Fahrdienst, Co- Trainer und den vielen anderen kleinen und großen Dingen“, so Lorenz. Dank der Umstellung des Spielbetriebs auf kleine Spielformen können nun auch alle Kinder am Wettspielbetrieb teilnehmen und sich über Einsatzzeit in Staffel IV freuen. Auch die FII-Junioren der TSG kicken in dieser Spielklasse und entwickeln sich Stück für Stück weiter. Dabei steht vor allem der Spaß mit dem runden Leder im Vordergrund. Was zählt, ist auf‘m Platz ... und wie man versichert ist. Geschäftsstelle Mario Friedrich Elisabethstraße 5, 17235 Neustrelitz, Telefon: 03981 214950 www.mfriedrich.rheinland-versicherungen.de

TSG-Journal –Bambinis 25 Sie sind Zukunft: Die Bambini-Kicker der TSG Als jüngstes TSG-Team sind die Bambini, oder auch G-Junioren genannt, unterwegs und nehmen vorrangig an Turnieren teil. Dies ist der erste Schritt einer jeden Fußballkarriere. Bis zu einem Alter von etwa sieben Jahren spielen Jungen und Mädchen bei den „Bambinis“. Der Fußballernachwuchs, der bei der TSG von Andre Günther trainiert wird, muss dabei die technischen und taktischen Grundfertigen des Spieles erlernen. Dazu müs- sen die jungen Kicker ein erstes Gefühl dafür bekommen, dass jeder Spieler auf dem Platz eine eigene Aufgabe zu erfüllen hat. Die Kinder müssen lernen, dass sie nur gemeinsam und als Team zum Erfolg kommen können. Der TSG-Trainer arbeitet sehr behutsam und gezielt mit den Spielern, die immerhin in dieser Altersklasse die ersten Fertig- und Fähigkeiten entwickeln. Da gilt es mit viel Empathie zu agieren - die Kinder dürfen gefordert, jedoch nicht überfordert werden. Die Kinder befinden sich gerade bei einem Startalter von vier,fünf oder sechs Jahren in einem sehr sensiblen Alter.Dazukommt die Tatsache, dass in der G-Jugend gleichgeschlechtlichen Mannschaften gespielt wird. Jungen und Mädchen spielen daher zu- was für sammen, die Kinder natür- noch eine lich weitere Herausforderung ist. Bei der TSG trainieren die Bambini jeweils immer am Freitag, ab 16.30 Uhr, in der Sporthalle der Integrierten Gesamtschule „Walter Karbe“ im Neustrelitzer Stadtteil Kiefernheide. Die TSG freut sich bei den Bambini immer über neue Gesichter, die Spaß am Fußball und der Bewegungslehre haben. Dazu müssen interessierte Kinder lediglich in Sportoutfits kommen und können schon teilnehmen. Weitere Informationen gibt es zudem über die TSG-Geschäftsstelle in der Pappelallee. • Neuwagen • Gebrauchtwagen • Vermietung Autohaus Utpott GmbH &Co.KG Service mit Persönlichkeit www.utpott.de Am Bahndamm 25 D-17235 Neustrelitz Telefon: 03981/2863-0 Neustrelitz |Klein Spiegelberg 22 Telefon 03981 45 30 200 www.hago-mietservice.de

Erfolgreich kopiert!

Kompakt - StadtMagazin

Nordkurier Ratgeber

Kreisanzeiger

Kompakt

Nordkurier Ratgeber

Weitere Magazine

Kompakt - StadtMagazin

Kreisanzeiger