Aufrufe
vor 2 Jahren

Familienkurier_2017

  • Text
  • Kinder
  • Familie
  • Eltern
  • Zeit
  • Mutter
  • Menschen
  • Neubrandenburg
  • Heike
  • Familien
  • Sohn

familien schätze 46_47

familien schätze 46_47 freizeit & spiele Kann das weg? Oder ist das wertvoll? Und das ist nicht nur eine Frage des Geldes, wie jeder weiß, der schon mal in Omas Schränken gestöbert hat. Unterwegs mit Kindern Nehmen Sie mit, was Sie unterbringen können! Foto: stokkete - Fotolia.com Zum Wegwerfen ist Erfahrungen einer zweifachen Mutter – von Dana Skierke vieles noch zu schade Mit Kindern zu verreisen, und sei es auch Sie bloß nicht mit Normalo-Pflaster um se. Der Kofferraum ist stets proppenvoll. Die nur ein Tagesausflug, stellt so manche Eltern vor große Herausforderungen. Je nach Sind die Kinder noch klein, gehört bei vie- der Reise natürlich ungenutzt wieder aus. die Ecke! Hälfte von all dem Kram packt man nach Größe des Pkw oder Fassungsvolumen des len von ihnen das Kuscheltier, Kuscheltuch Jedes Mal. Ist man mit Kindern unterwegs, Fahrradanhängers geht da so einiges mit oder dergleichen mit in das Gepäck. Auf muss man aber nun mal auf alle Eventualitäten bis vorbereitet sie durch sein. eine Nach dem Motto: Es Häufig auf Tour. Was verstauben davon im Endeffekt in Wohnungen tatsächlich benötigt wird, kann im Vorfeld niemand schel und Co. vergessen hat, ist doof. Und könnte im Sommer schneien. Nicht auszu- halber und Häusern Strecke umdrehen, kleine Kostbarkeiten, weil man Ku- Haushaltsauflösung ans Licht kommen – oft wenn der Besitzer verstorben ist oder ins Heim wirklich abschätzen. Kinder schaffen es, dass Eltern umdrehen, denken, man hätte dann nur Sommerkleidung dabei ... muss. Man hat Wirklich schon von Eltern wertvolle gehört, Stücke die den sind weil Kuschel hierzulande und Co. allerdings nicht an Bord selten sind. darunter. halben Hausrat dabei hatten. Insbesondere Und, nein, in der Regel kann man Knollo, Hase oder Puschel nicht unterwegs ke. Sie muss stets vollständig mit. Der Ma- Weiteres wichtiges Thema: die Reiseapothe- Väter von Töchtern können da ein Lied singen. Abgeklärte unter ihnen nehmen natürlich alle für vier Rares“, Badeanzüge wie es in der der fünfjährigen Jennifer Heckner. Wechselsachen Die Chefin sind ein gion weiteres lebt, gründete wichti- das kratzen, kleine eine der Zecke „Krempel könnte Tempel“ unter die geboren. Haut nachkaufen. gen könnte nervös werden, der Hals könnte „Bares ZDF-Sendung Tochter mit an mit den Horst Ostseestrand. Lichter von Ansonsten haben trifft sie, auf endlich den an „Krempel den kühlen tern Fluten führt den Zielsicher „Krempel steuern Tem- die lieben mehr oder Kleinen weniger in die aus Spiele der Not fürs Kind Eggesin, können Neubrandenburg, auch nicht genug insgesamt Detail, sechs Mitarbei- an das Eltern Unternehmen denken müssen. vor 13 kriechen Jahren und, Anfangs und, und. gab es vier Standorte: heißt, Tempel“ angekommen, nur sehr mit Sicherheit bedingt zu. den pel“ falschen seit fast einzige zwei Jahren. Jauchepfütze Zuvor weit heraus, und da breit, ihr die Getränkeverkauf es dabei sein. in Wie Krukow schnell und wird einem es den weiteren lieben Die dabei. an Väter der B können 192 zwischen da nur Neubrandenburg Gleiches gilt für und Pflaster, Penzlin das gele- man den nun ihrer tat- Erholungsgründen Mutter Anna-Maria angesteuert abwarf. Kurzerhand hat, nun setzte breit kein sie Spielplatz schäft mit in Sicht. Gebrauchtmöbeln verlieren. lagen die Geschicke gerade im in den ländlichen Hän- Raum, finanziell den nicht man mehr aus allzu Kleinen viel so Dorf richtig bei langweilig Penzlin. und Weil weit das und Gegensächlich 1500 immer Quadratmeter dabei haben große sollte, Mader, wenn die mal noch gibt. immer Auch fleißig Hundehaufen eine Anzeige werden mit gern dem Text Auf finanzielle „Ich zuletzt Mittel, aber Getränke immer schwieriger und Lebensmittel in die muss wurde, an ist dieser nur Stelle noch wohl die Filiale nicht Halle man mit strotzt Kindern zwar unterwegs vor Möbeln ist. Muss mithilft es bei – nur angepeilt. eben nicht Das mehr kriegen kaufe Sie im Ihre Guten alten nicht Möbel“ und den Jungs Gegenständen das blaue Pflaster aller mit Art. den als Piraten Chefin. ab. Da hilft nur Aus- und Zeitung. Umziehen. Schnell meldeten explizit sich hingewiesen Krukow übrig. werden. „Das Zumindest liegt vor „Raritäten darauf sein, und fordern kostbare die Gegenstände Gleiches sind Rosa allerdings mit Prinzessin, kaum da- zumindest lich aus Bayern Prinzip stammt, nimmt man aber für nonce. eine Kurzreise Damit nahe- war der harmonischen Einstieg den Miteinanders vergangenen unbedingt Jahren immer ein- Mädchen Anna-Maria für sich Eine Mader, kleine die Umfrage eigent- unter immer Eltern mehr ergab, Leute im auf Zweites die An-und allem Drittes daran, sind dass im die Sinne Möbel eines runter“, jedoch sagt aufgedruckten Jungunternehmerin Kronen. Kommen schon seit 25 zu Jahren genau so in viel der mit Re-wie ins für eine Möbelgeschäft längere Rei- getan zupacken. und billiger geworden sind, sodass

Lä Lä k gEMEINSaM KöNNEN WIr VIEl bEWEgEN. die meisten ihre Einrichtung lieber neu als gebraucht kaufen“, so Jennifer Heckner. Auch wenn es die Chefin des „Krempel Tempel“ sichtlich schmerzt, dass der Verkauf von Gebrauchtem eingebrochen ist, ihr Hauptgeschäft ist inzwischen ein anderes. Die Haus- und Wohnungsauflösungen, die Entrümpelungen, die Messie- und Chaoshilfe und Sperrmüll-Entsorgungen machen das Gros aus. Und diese florieren, wie sie sagt. Der demografische Wandel mache sich eben auch bei der zunehmenden Zahl der Haushaltsauflösungen bemerkbar. Oft handelt es sich um den Nachlass von Verstorbenen oder Menschen, die altersbedingt ins Pflegeheim oder betreute Wohnen gehen. Im Schnitt hat der Aufräumtrupp des „Krempel Tempel“ 5 Haushaltsauflösungen pro Monat. Bei 13 Jahren Firmengeschichte macht das unterm Llorem Fundstücke von ipsum Keller und Boden dolor sit Strich bis jetzt um die 780 Auflösungen. In vielen Wohnungen und Häusern lagern meist über Jahre gesammelte und oft kaum beachtete Besitztümer. Manches scheint auf den ersten Blick reif Wie sich der Wert ermitteln lässt für die Abfalltonne. Aber nicht alles ist wertlos. Mit manchen Dolor Wenn man sich sit nicht amet sicher ist, ob Omas Kette oder Dingen lassen sich noch einige Euro verdienen, wie es der wertvoll sein könnten, sollte man sich Rat vom Opas Uhr, das Gemälde oder ein altes Möbelstück „Krempel Tempel“ vormacht. Experten holen. Fachliche Werteinschätzungen bieten zum Beispiel Fachhändler wie Juweliere, Papiere und DDR-Möbel Auktionshäuser, Briefmarkenhändler, Antiquariate. Über wertvolle Stücke stolpere Entscheidend ist neben dem Zustand und der der Aufräumtrupp aber äußerst Funktionsfähigkeit auch, wie oft etwas hergestellt TAGFÜR TAG. selten. Antike Möbel und andere wurde. Einzelteile und Unikate bringen einen kostbare Gegenstände seien deutlich höheren Preis als Produkte aus einer VON MENSCH ZU MENSCH. eine Ausnahme. Eher zu finden Massenherstellung. Übrigens befinden sich den seien DDR-Möbel, alte Zeitungen und Postkarten – Experten zufolge die meisten Schätze vor allem auf Wir zum begleiten Teil zahlreiche Dachböden MenscheninunterschiedlichstenLebenssituationen und in Kellern. Es spielt dabei nicht aus dem 19. Jahrhundert und –, Medaillen, Orden und Ausweise, Miteinander inGutachter unsererRegion gibt es allerdings verantwortungsvoll nicht zum Nulltarif. und aktiv mitzugestalten. geben professionelle unbedingt das Alter Hilfestellungen des Gegenstands für alle eine Rolle. Generationen, um das viele Bücher und Haushaltsgeräte, die schon bessere Dabei Zeiten sind uns bei zukunftsweisende Ebay überprüfen. Finden und ganzheitlich sich dort bereits vernetzte Leistungen Es ist ratsam, vorab den Artikel beispielsweise gesehen haben. Eigentlich sehr wichtig, sei denn mehrere derAngebote, Fokus liegt deutet klar das auf der keine Qualität große unseres Handelns, von allem etwas dabei: die wir Von ständig Kostbarkeit imAbgleich hin. mit der Wirksamkeit unserer Leistungen im A wie Abfalleimer bis Z wie Zuckerdose.  Interesse der Kunden prüfen und weiterentwickeln. Wir sind gern miteinander in Bewegung und wollen gemeinsam Lebenswege gestalten. Ausflugstipp: h c c i l d n u n n u T r a a r T d o ii tt ii d l el n - a a s u d er er U u c k c k er er m m a r a r Die Angst vor der großen Schere –Sogelingt der erste Friseurbesuch Kindertagesstätten Kindertagesstätten ·Kinder- ·Kinderund und Jugendhilfezentrum Jugendhilfezentrum ·Beratungsstellen ·Beratungsstellen Ein Friseurbesuch sorgt bei kleinen Kindern nicht Außerdem: Kinder brauchen Zeit, sich auf den AKTUELL Familienbildung Familienbildung unbedingt für Freude. ·Pflegedienst ·Pflegedienst Friseurmeisterin ·Pflegeeinrichtungen ·Pflegeeinrichtungen Silke Friseurbesuch einzustellen. ·Hospiz ·Hospiz „Gleich mal ·Ehrenamt ·Ehrenamt mit Wietz hat deshalb einige Tipps für Eltern parat, reinzuschauen, weil man gerade am Salon vorbeikommt, funktioniert ·Kurse Betreutes Betreutes damit dieWohnen Wohnen Lütten nicht zum ·Rettungs- ·Rettungs- Struwelpeter werden. und und Fahrdienst Fahrdienst ·Kurse meistensund und nicht“, Seminare Seminare sagt die „Ein bestimmtes Alter für den ersten Haarschnitt Fachfrau. Besser ist es, das Kind vorzubereiten. gibt es nicht“, sagt sie. Der Friseurbesuch sei Am besten zwei, drei Tage vorher anfangen: sinnvoll, wenn die Locken anfangen zu kitzeln „Dann gehen wir zum Friseur,dawirst du schick und zu stören. „Wichtig ist auch die Mitarbeit gemacht und siehst dann ganz toll aus.“ der Eltern“. Sie müssen das Kind vorsichtig festhalten, beruhigen UNS? ? Die Friseurin schneidet Kinderhaare immer tro- SIE MIT und vielleicht ein bisschen ablenken. „Mit Vier- oder Fünfjährigen kommt die großen Becken meist gar nicht mögen. „Und cken, weil die Kleinen das Haarewaschen im Magazin für die Friseurin dann auch allein ganz gut klar.Aber die ich beginne im Nacken und schneide dann erst Insel Usedom Friseursalon Silke Bei uns Eltern arbeiten müssen trotzdem unterschiedliche in der Nähe sein“, sagt Menschen die Haare rundmit ums gleichen Gesicht. Sonst wischen Zielsetzungen die Gartenstr.1,17033 Neubrandenburg Silke Wietz. Sie habe gute Erfahrungen damit Kinder immerzu.“ Bestellen Sie jetzt! qualifiziert und interprofessionell zusammen. Wir achten auf den schonenden Smartphone Umgangmitmit Spielenunseren in die Hand zuRessourcen drücken. „Die Haareund am besten bieten gleich abwaschen, unseren weilMitarbei- es Tel. 0395/544 33 92 gemacht, den Kindern auf dem Friseurstuhl ein Zuhause sofort ab in die Wanne rät Silke Wietz: www.usedom-aktuell.de Mo-Fr 8.00 -19.00 Uhr Sa 8.00 -13.00 Uhr „Das lenkt prima ab.“ sonst juckt und kratzt“. tern und Auszubildenden ein faires Miteinander. Wenn Sie mehr über die Möglichkeit, berufliche und private Radler-&Jugendherberge Ziele erreichen zu können, Anerken- und gute Arbeitsbedingungen UCKERkaas in Templinnung • Ideal für Rad- und Individualtouristen, • UCKERKAAS-Schaukäserei beim DRK Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte e.V. erfahren • Ucker-Eis-Café – gemütliche Atmosphäre im Grünen mit leckerem Familien, Klassenfahrten Ucker-Eis aus eigener Herstellung &ländlichem Imbiss • nahe am Bahnhof und der möchten, bewerben ÜN imSie DZ sich gern • Hofladen –mit umfangreichem regionalem Angebot! NaturThermeTemplin ab 20,50 €/Pers. • Fahrradverleih direkt vor Ort schriftlich. Für Gruppenführungen rufen Sie uns bitte an! Mehrbettzimmer Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Herberge Templin GmbH ab 10,50 €/Pers. Wir freuen uns auf Menschen mit Bauernkäserei Wolters Ringstraße 22a Ucker Bandelow50·17337 Uckerland Frühstück 6,- €/Pers. 17268 Templin Kompetenz &Engagement. Kaas direkt am Radweg Berlin-Usedom (Gruppenrabatt Tel. 03987 /4945398 Bauernkäserei Wolters Telefon 039740 -20572 ab15 Personen DrK Kreisverband www.jugendherberge-templin.de www.uckerkaas.de · Mo. bis Fr.9–18 Uhr,Sa./So. 10–17 Uhr DrK Kreisverband 4,50 €/Pers.) Mecklenburgische Seenplatte e.V. Mecklenburgische Seenplatte e.V. Herr Ronny Stier ·Lessingstraße 70 Herr Ronny Stier ·Lessingstraße 70 17235 Neustrelitz ·Tel. 03981 2871-0 17235 Neustrelitz ·Tel. 03981 2871-0 info@drk-msp.de ·www.drk-msp.de Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte e.V. info@drk-msp.de ·www.drk-msp.de wir suchen wir suchen Mitarbeiter (w/M) Mitarbeiter (w/M) www.drk-msp.de/jobs www.drk-msp.de/ausbildung www.drk-msp.de/jobs www.drk-msp.de/ausbildung Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte e.V.

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour