Aufrufe
vor 4 Monaten

Entdeckungstour 2022

  • Text
  • Strecke
  • Wasser
  • Juni
  • Festspiele
  • Tollense
  • Burg
  • Neubrandenburg
  • Familie
  • Wald
  • Neustrelitz

08 FAMILIE Die

08 FAMILIE Die Festspiele –ein Sommer mit Klasse Konzertgenuss an den schönsten Orten des Landes von Mitte Juni bis Mitte September Preisträger in Residence Emmanuel Tjeknavorian bringt die Mozart-Violine zum Klingen. ©Oliver Borchert Es wird wieder bunt: Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern präsentieren auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Programm – egal zu welcher Jahreszeit. Eingeläutet wird der Festspielsommer 2022 mit dem Violinisten Emmanuel Tjeknavorian, der am 18. Juni in der Neubrandenburger Konzertkirche mit der Violine den Auftakt bildet, mit der einst Wolfgang Amadeus Mozart spielte. Denn eine ganze Woche steht Mozart im Fokus der Festspiele MV. Unter der Leitung von Andrew Manze, wird Emmanuel Tjeknavorian gemeinsam mit der NDR Radiophilharmonie eine Festspiel Ouvertüre für Violine und Orchester präsentieren.Abgerundet wird das Programm mit Elgars erster Sinfonie. Zu den Höhepunkten in diesem Jahr gehört auch der „Jahrmarkt der Sensationen“, bei dem die Künstlerkarawane Besucher auf drei Bühnen verzaubert. Beim „Detect Classic Festival“ in Schloss Bröllin trifft klassische Musik drei Tage lang auf elektronische und zeitgenössische Musik. Auf der Insel Rügen bieten das Eliot Quartett, das Gildas Quartet und das Simply Quartet eine Entdeckungsreise ganz im Zeichen des Streichquartetts. Ein weiterer Höhepunkt ist die „Landpartie“, welche Konzerte mit besonderen Rahmenprogrammen bietet: Open Air Festivals, bei denen klassische Musik auf eine prachtvolle Natur trifft. Im Festspielsommer ist Star-Sänger Max Mutzke im Schlosspark Fleesensee gemeinsam mit der SWR Big Band zu erleben. Seit 1990 begeistern die Festspiele zahlreiche Klassikfans immer wieder aufs Neue. Das Musikfestival ist eines der größten seiner Art in Europa und lädt in über 180 Konzerten zu seinen Standorten an den Seen-, Meeres- und Küstenlandschaften Mecklenburg Vorpommerns ein. Leoni Krohn festspiele-mv.de 3Königinnen Palais – Schlossinsel Mirow Das alte Kavalierhaus auf der Schlossinsel Mirow ist als 3Königinnen Palais heute ein modernes Kultur- und Erlebniszentrum, in dem das Herzogtum Mecklenburg- Strelitz und seine drei berühmten Prinzessinnen, die zu bedeutenden europäischen Königinnen wurden, zu neuem Leben erwachen. Sophie Charlotte (Königin von Großbritannien und Irland), Louise (Königin von Preußen), Friederike (Königin von Hannover) Eine interaktive Ausstellung, thematisierte Führungen durch das historische Ensemble, individuelle Rundgänge, das Palais-Cafè mit einer köstlichen Tortenauswahl und unvergleichlichem Blick auf denMirowerSeesowieFamilienaktionen und königliche Schatzsuchen im SommerlassendieBesucherdes3Königinnen Palaiseintauchen in vergangene Zeiten. Regelmäßig wechselnde Kunstausstellungen bietenEinblick in dielebendige Kultur der Mecklenburgischen Seenplatte. Ab10.04.2022 werdenFarbgrafikendes in Neubrandenburg lebenden Künstlers Gerd Frick unter demTitel„Der Traum vom Raum und vom Sein“ präsentiert. Gebäudeensemble Schlossinsel Mirow Weitere Informationen unter www.3koeniginnen.de

FAMILIE 09 © Teske-Mbalisike © Gerald Gräfe Auf zur Sommerrodelbahn Kaum ein Parkplatz ist zum Start in die diesjährige Saison vor der Sommerrodelbahn in Burg Stargard noch zu finden. Schon von Weitem ist Musik zu hören und tobende Kinder tänzeln um ihre Eltern herum. „Noch mal, noch mal!“, rufen die aufgeregten Knirpse. Vor lauter Menschen sind gerade noch einige Flecken des Rasens zu sehen. Doch auch diese verschwinden mit der Zeit, denn es rückt eine Familie nach der anderen an. Alle wollen wieder rodeln. „Einfach toll, was hier los ist“, staunt die neue Betreiberin Katrin Radke. „Ich hättenicht erwartet, dass so viele Menschen kommen.“ Im Februar übernahm die 52-Jährige die Sommerrodelbahn in Burg Stargard. Zuvor habe sie als Krankenschwester in Neubrandenburg gearbeitet. Fernab von Trubel und Verkehr führen zwei stillgelegte Bahnstrecken durch die Mit acht Steilkurven und zwei Brücken sorgt die Rodelbahn auf einer Strecke von 720 Metern für Riesenspaß. Eine Rodelgruppe nach der anderen kommt den Berg hinunter gerutscht, die Kinder können gar nicht genug bekommen und steigen gleich wieder in den nächsten Schlitten. Auch Burg Stargards Bürgermeister Tilo Lorenz ließ Rodel-Auftakt zu Frühlingsbeginn nicht entgehen. „Es ist schön, dass die ehemaligen Betreiber eine Nachfolgerin gefunden haben. Immerhin ist die Sommerrodelbahn seit 20 Jahren ein großer Anziehungspunkt auch für Tagesbesucher der Stadt“, zeigt sich Lorenz erfreut. Die Sommerrodelbahn ist Mittwoch bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. rodelbahnburgstargard.de Durch die Schweiz strampeln Mecklenburgische Schweiz. Bei den Touren mit modernen Draisinen von Waren (Müritz) nach Schwinkendorf und von Dargun nach Salem und zurück können Gäste die Schönheiten der Region genießen. Zwischen den beiden „Fahrrädern“ können sich zwei weitere Personen auf einer Bank kutschieren lassen. Die Draisinen starten zum Osterfest in die Saison. draisine-mecklenburg.de, naturpark-draisine.de JETZT FÜR 2022 BUCHEN Buchen Sie Räumlichkeiten im Lokschuppen für: Privat- und Firmenfeiern Schulungen und Tagungen Schulprojekttage PLANEN SIE JETZT FÜR MAI-SEPTEMBER 2022 Erlebnisübernachtungen im Schlafwagon Ihren Besuch der Technikausstellung oder seien Sie Gast bei einer unserer nächste Veranstaltung Kontaktieren Sie uns gerne per Telefon unter 03973-216326 oder besuchen Sie unsereWebseite www.lokschuppen-pasewalk.de Lieblings-Rezepte Unsere besten regionalen Rezepte für jeden Anlass Lieblings-Rezepte Teil 1 bis Teil 3 Artikel-Nr.: 85824 ISBN: 978-3-946599-61-6 * Preisgebundener Serienpreis BESTELLEN SIE JETZT: 0800 151 3030 (Anruf kostenfrei) www.mecklenbook.de AZ Jetzt alle drei Teile im Set kaufen und sparen 44,75 € 35 €*

Kompakt - StadtMagazin

Nordkurier Ratgeber

Kompakt

Nordkurier Ratgeber

Weitere Magazine

Kompakt - StadtMagazin