Aufrufe
vor 5 Monaten

Bauen & Wohnen Mitte

  • Text
  • Bauen
  • Haus
  • Combo
  • Zeit
  • Dach
  • Fenster
  • Immobilie
  • Wohnungen
  • Prenzlau
  • Autohaus

20 bauen &wohnen Wenn

20 bauen &wohnen Wenn die Dacheindeckung erneuert wird, sollte gleich die Dämmung auf den aktuellen Stand gebracht werden. Oft kommt hier eine Kombination aus Auf- und Zwischensparrendämmung auf Basis hochwertiger Mineralwolle zum Einsatz. © Ursa/txn Energiesparziele sicher erreichen Seit 1993 Ihr kompetenter Gebrauchtwagenhandel zwischen Odercenter und Domäne in der Handelsstraße 5 txn. Da Wärme stets nach oben steigt, bietet eine gute Dachdämmung ein beträchtliches Energiesparpotenzial. Zudem verbessert die Dämmung das Raumklima und steigert den Wert des Eigenheims.Esgibt dreiAr- GMBH Wir kaufen Ihr Auto gegen Barzahlung! Barankauf von Fahrzeugen ab Baujahr 2007 Inzahlungnahme aller Gebrauchtwagen Seriöse Geschäftsabwicklung Telefon 03332 418022 Aktuelle Fahrzeugangebote unter www.autopark-schwedt.de Finanzierung mit oder ohne Anzahlung? Wir machen Ihnen gern ein unverbindliches Angebot zu fairen Konditionen ten der Steildachdämmung: unter,zwischen und auf den Dachsparren. Um den Anforderungen der aktuellen Energieeinsparverordnung (EnEV) gerecht zu werden, reicht eine Dämmung zwischen den Sparren heute meist nicht mehr aus.Wenn das Steildachnochnicht ausgebaut und die Dacheindeckung noch intakt ist, wird die Zwischensparren-Dämmung oft mit einer Dämmschicht unter den Sparren –also im Innenraum –kombiniert. Wenn die komplette Dachdeckung ohnehin erneuert wird, sollten Eigenheimbesitzer die Gelegenheit nutzen und eine Dämmschicht auf den Sparren – also außen –verlegen lassen. Hierfür gibt es mittlerweile hochentwickelte Dämmsysteme wie die Dämmplatte ASP 32 Plus von Ursa. Sie besteht aus Mineralwolle und eignet sich sowohl für den Neubau als auch für die Sanierung. Kombiniert wird die Platte mit einer Zwischensparrendämmung aus Mineralwolle. Der nicht brennbare Spannfilz lässt sich leicht verarbeiten und schützt vor Lärm, Hitze und winterlicher Kälte. Und: Schon mit geringen Konstruktionshöhen erfüllt der Dachaufbau die Anforderungen der EnEV bis hin zum staatlich geförderten Effizienzhaus. DachklempnermeisterJ.Leitz Ihr Fachmann für: -Dachrinnen -Blechdach-Erker - und Wandverkleidung -Mauerabdeckung -Gesims und Fensterbleche 17367 Eggesin -Hinzenkamp 1 mobil. 0151-26182779 -mail: leitzjoerg@web.de

…manchmal schwer zu finden. Annika Lipski, ist selbst in der Branche tätig und gibt im folgenden Interview Käufern und auch Verkäufern von Häusern oder anderen Immobilien ein paar Tipps. bauen &wohnen 21 Ein guter Immobilienberater ist … wie erkenne ich einen seriösen Immobilienmakler? Meiner Meinung nach ist fundiertes Fachwissen und eine abgeschlossene sowie umfassende Aus- und Weiterbildung definitiv wichtig, nein sogar notwendig. Hier sollten Interessenten auf jeden Fall die Qualifikation erfragen. Jeder seriöse Makler wird gern Auskunft darüber erteilen. wie finde ich den richtigen Immobilienberater? Ich kann nur berichten, wie meine Klienten auf mich aufmerksam geworden sind. Hier spielen Bewertungen in Online-Portalen eine große Rolle. Ein professioneller Makler wird zudem Referenzen seiner bisherigen Tätigkeiten vorweisen und auf zufriedene Klienten verweisen können. haben Sie noch ein paar Startertipps parat? Für den Verkäufer: Es ist immer ratsam einen Immobilienmakler hinzuzuziehen, welcher die finanziellen Interessen der Verbraucher So ein Traumhaus ist oft nur mit der Hilfe eines Maklers zufinden. schützt und vor Risiken warnt. Das komplexe Aufgabengebiet umfasst z.B. die Begutachtung von Grundstücken und Objekten, das Erstellen von Marktanalysen, die Prüfung von Objekt- und/oder Mietvertragsunterlagen, das Einholen von fehlenden Unterlagen bei Behörden und Ämtern. Um die für sich noch offenen Fragen zu klären, ist es hilfreich vorab ein Kennenlerngespräch mit dem ausgewählten Berater zu führen. Ein guter Makler wird in diesem Gespräch durch fundiertes Wissen Ängste nehmen und Perspektiven aufweisen können. Es zeigt sich auch, ob die Chemie zwischen Auftraggeber und Berater stimmt, denn man wird schließlich eine gewisse Zeit zusammenarbeiten und sollte dabei auf einer Wellenlänge sein. Außerdem wird die Fragegeklärt: „Wer trägt eigentlich die Kosten für den Makler?“ Ein guter Immobilienberater begleitet den Kunden von Beginn bis Ende, erist sowohl bei der Beurkundung im Notariat, als auch bei der Hausübergabe und darüber hinaus Ansprechpartner. Für den Käufer: Wichtig ist vorab zu prüfen, in welchem ©js-photo -Fotolia.com finanziellen Rahmen man sich bewegt. Hat man keine konkrete Immobilie ins Auge gefasst, sollte man Kontakt zu einem Makler aufnehmen, um seinen Wunsch zu besprechen. Der Makler steht hier den Klienten mit seiner Kompetenz und seiner Praxiserfahrung zur Seite. Er kennt den Markt und kann bei der Suche nachder geeigneten Immobilie sowie bei Finanzierungsfragen unterstützen. Kontakt: www.lipski-immobilien.de Ihre Ansprechpartnerin inder Uckermark Ich unterstütze Sie in allen Bereichen rund um die Immobilie und helfe Ihnen bei An- und Verkauf von Häusern, Wohnungen, Grundstücken und Gewerbe. Um für meine Kunden bestmögliche Ergebnisse zu erzielen, arbeite ich eng mit weiteren fachkundigen und branchenübergreifenden Experten aus unserer Region zusammen. Besichtigungen Objektfotograe Grundrissoptimierung Exposé Anzeigenschaltung Hausverwaltung Kundenorientierte Objektrundgänge Optimale &professionelle Präsentation Ihrer Immobilie Aufbereitung bestehender bzw. Neuanfertigung fehlender Grundrisse Erstellung einer aussagekräftigen Objektbeschreibung inkl. Lageplan und Energieausweis Anzeigenschaltung auf diversen Onlineportalen sowie in der örtlichen Presse Professionelle &zuverlässige Verwaltung für Ihre Immobilie Mein umfassendes Betreuungs- und Serviceangebot reicht über den Vertragsabschluss hinaus -vom ersten Kennenlerngespräch bis zur juristischen Konzeption, von der Vermarktung bis zur Vermittlung. „Ich möchte Sie mit Leistung überzeugen.“ Sie finden uns jetzt auch in Templin, Bahnhofstr. 32 im Gebäude der WOBA Tel.: +49 3987 4398588 Fax: +49 3987 409946 info@lipski-immobilien.de www.lipski-immobilien.de

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juli
Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

Weitere Magazine

RadTour